Polizei Karlsruhe
Nach mehreren Bränden im Hardtwald: Verdächtiger festgenommen

Polizei Karlsruhe Nach mehreren Bränden im Hardtwald: Verdächtiger festgenommen

Quelle: Waldemar Gress

Nach mehreren Bränden im Hardtwald und umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Karlsruhe wurde amFreitagmorgen, 04. August 2023, in Karlsruhe ein Beschuldigter vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, teilt die Polizei mit.

37-jähriger Tatverdächtiger wurde ermittelt

Im Zusammenhang mit mehreren Brandstiftungen im Karlsruher Hardtwald und der Waldstadt hatte die Kriminalpolizei Karlsruhe am 14. Juli 2023, die 20-köpfige Ermittlungsgruppe „Trichter“ eingerichtet.

Nach intensiven Ermittlungen konnte ein 37-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden, teilt die Polizei weiter mit.

 

Mittels Brandbeschleuniger Feuer gelegt

Der Mann ist dringend verdächtig, jedenfalls am 11. Juli 2023 im Waldstück „Wolfsgarten“ in Stutensee an mindestens acht Standorten mittels Brandbeschleuniger Feuer gelegt und hierdurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro verursacht zu haben.

Er wurde am frühen Freitagmorgen, 04. August 2023, von Einsatzkräften der Polizei in Karlsruhe vorläufig festgenommen.

 

Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde der Mann heute dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der Beschuldigte wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Die Ermittler prüfen derzeit, ob ein Zusammenhang zu weiteren ähnlich gelagerten Fällen besteht.

 

Weitere Nachrichten

INDOOR MEETING & "Karlsruhe springt": Leichtathletik-Elite kommt zurück in die Fächerstadt

Leichtathletik-Elite kommt zurück in die Fächerstadt: Nachdem im Jahr 2024 das INIT INDOOR MEETING Karlsruhe pausiert hatte, findet das Sportevent im Februar 2025 wieder statt. Sportlich wird es allerdings schon beim Stadtfest mit "Karlsruhe springt".

Körperverletzungen in Oberreut: Streit zwischen Schaustellern & Unbekanntem eskaliert

Bisherigen Erkenntnissen zufolge kam es zwischen einem noch unbekannten Tatverdächtigen und mehreren Schaustellern auf dem Kerweplatz in der Bonhoefferstraße in Karlsruhe-Oberreut am Mittwochmorgen, 19. Juni 2024, gegen 02:00 Uhr zu einem Streit.

Neues bei DAS FEST 2024 in Karlsruhe: FEST-Cup-Jubiläum, Umzug der DJ-Bühne & mehr

Neues bei DAS FEST 2024: Dass der Sparda Sportpark mit dem FEST Cup zum 20-jährigem Jubiläum zurück vor die Europahalle zieht, war geplant. Dass die DJ-Bühne den Modelbootsee verlässt und zu einem FEST-Floor zwischen Europahalle und Europabad wird, nicht.

Mutter und Tochter endlich wieder vereint: Neuer Elefant im Karlsruher Zoo

Im Zoo Karlsruhe lebt seit Dienstag, dem 18. Juni 2024, eine neue Elefantenkuh. Die 27 Jahre alte Indra aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg ist somit der dritte Elefant, der in der Fächerstadt sein Zuhause findet, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Fahrrad fahren & Kilometer sammeln: Aktion "Stadtradeln" in Karlsruhe beginnt

Vom 23. Juni bis 13. Juli 2024 findet in Karlsruhe wieder die Aktion "Stadtradeln" statt. Das Ziel: Drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.