News aus der Fächerstadt
Neuausrichtung & Namensänderung: Fiducia & GAD heißt nun „Atruvia“

News aus der Fächerstadt Neuausrichtung & Namensänderung: Fiducia & GAD heißt nun „Atruvia“

Quelle: Pixabay

Wie in einer Pressemeldung informiert wurde, heißt der in Karlsruhe ansässige IT-Dienstleister und -Servicepartner der genossenschaftlichen FinanzGruppe nicht mehr „Fiducia & GAD“, sondern trägt seit dem 01. September 2021, den neuen Namen „Atruvia“.

Fiducia & GAD heißt nun „Atruvia“

Seit dem 01. September 2021 heißt der IT-Dienstleister und -Servicepartner der genossenschaftlichen FinanzGruppe nicht mehr Fiducia & GAD, sondern Atruvia, das geht aus Pressemeldung hervor.

„Die Namensänderung bildet den Auftakt für ein umfassendes Re-Branding, mit dem wir unsere strategische Neuausrichtung und agile Neuaufstellung klar und unmissverständlich nach außen kommunizieren“, sagt Martin Beyer, zusammen mit Ulrich Coenen Vorstandssprecher von Atruvia.

 

Der neue Name soll Programm sein

Klangvoll, prägnant und aussagekräftig – soll der neue Firmenname sein. So klingt in der Silbe „tru“ das englische Wort true an, was Vertrauenswürdigkeit evoziert, wird erklärt.

Das abschließende „via“ hingegen lässt an Verbindendes denken, an Brücken wie bei einem Viadukt aber auch ist es das lateinische Wort für Weg, heißt es weiter. Gemeint sei hier der Weg in die Zukunft, den Atruvia gemeinsam mit den Genossenschaftsbanken gehen möchte.

Mit all diesen Bedeutungsfacetten soll der Markenname Atruvia die neudefinierte Unternehmensvision auf den Punkt bringen: „Wir verbinden Menschen und Märkte von morgen – einfach. digital. sicher“, informiert das Unternehmen.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.

Transporter-Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Ettlingen und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit erheblichem Sachschaden verursachte der Fahrer eines Kleintransporters in der Nacht von Samstag, 18. Mai, auf Sonntag, 19. Mai 2024, in Ettlingen-Bruchhausen. Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Fahrer und Zeugen.

Es sprudelt wieder: Die Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz starten

Es sprudelt wieder in der Karlsruher Innenstadt: Das Gartenbauamt nimmt die Wasserspiele auf dem Marktplatz am Mittwoch, 22. Mai 2024, nach einer Wartung wieder in Betrieb, darüber informiert die Stadt Karlsruhe am 21. Mai 2024, in einer Pressemeldung.

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.