Aktuelle News aus der Fächerstadt
Neues Stadtoberhaupt: Karlsruher wählen Oberbürgermeister

Aktuelle News aus der Fächerstadt Neues Stadtoberhaupt: Karlsruher wählen Oberbürgermeister

Quelle: Uli Deck

In Karlsruhe wird heute, Sonntag, 06. Dezember 2020, ein neues Stadtoberhaupt gewählt.

Sechs Kandidaten treten an, darunter der bisherige Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD). Der 56-Jährige wird auch von den Grünen unterstützt.

Zur Wahl stehen außerdem: Sven Weigt (49) – der Bürgermeister von Karlsdorf-Neuthard (CDU) geht auch für die FDP ins Rennen -, die Stadträtin Petra Lorenz (53) für die Freien Wähler/Für Karlsruhe, der AfD-Gemeinderat Paul Schmidt (54), Vanessa Schulz (39) von «Die Partei» und der parteilose Standesbeamte Marc Nehlig (26).

Mit 308.988 Einwohnern (Stand Ende Juli) ist die in Form eines Fächers angelegte Stadt Karlsruhe nach Stuttgart und Mannheim die drittgrößte Kommune in Baden-Württemberg. Die «Residenz des Rechts» ist Sitz von Bundesverfassungsgericht, Bundesgerichtshof und Bundesanwaltschaft.

Am 06. Dezember 2020 haben 233.000 Wahlberechtigte das Wort. Sollte kein Sieger aus der Wahl hervorgehen, ist für den 20. Dezember eine Neuwahl angesetzt.

 

Karlsruher Oberbürgermeisterwahl 2020: Alle Infos im Überblick

Alle acht Jahre wird die Position des Oberbürgermeisters neu gewählt. Alle Karlsruher sind daher 2020 aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Der Wahltermin ist Sonntag, 06. Dezember 2020. Alle weiteren relevanten Infos gibt es auf meinKA im Überblick.

Weitere Nachrichten

Monitoring: Weniger Feldsperlinge und mehr Buntspechte

Gibt es bald keinen Spatz mehr auf der Hand und nur noch Tauben auf dem Dach?

Betrunkener in Mannheim fällt mit Kettensäge mitten in der Nacht Baum

Die Nachbarn wurden durch ein lautes Knattern aus dem Schlaf gerissen: Mit einer Kettensäge hat ein Mann in Mannheim mitten in der Nacht einen Baum auf dem Parkplatz eines Supermarktes gefällt.

Baukräne

Deutlich weniger Baugenehmigungen in Baden-Württemberg

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist in Baden-Württemberg im ersten Quartal zurückgegangen.

Popsänger Max Giesinger besingt Klimawandel

Popsänger Max Giesinger (33, «80 Millionen») singt auf seinem neuen Album «Vier Einhalb» über ein für ihn ungewöhnliches Thema: den Klimawandel.

Sozialverband: Engmaschiges Netz von Pflegestützpunkten

Pflegende Angehörige verirren sich oft im «Dschungel» der Bürokratie, moniert der Sozialverband VdK. Ein Großteil der Hilfsangebote wird laut einer Studie gar nicht abgerufen. Das Land müsse dringend die Beratung ausbauen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.