9°/21°
Spieltag 21 | ProA
PSK Lions gegen Uni Baskets Paderborn – nächster Heimsieg

Spieltag 21 | ProA PSK Lions gegen Uni Baskets Paderborn – nächster Heimsieg

Schritt für Schritt nähern sich die PSK Lions ihrem Ziel: der Play-Offs-Teilnahme. Mit einem 67:49-Heimsieg am Samstagabend, (02. Februar 2019) gegen die Uni Baskets Paderborn, kamen die nächsten zwei Punkte auf das Konto der Zweitliga-Basketballer.

PSK Lions vs. Uni Baskets Paderborn

Es war wahrlich kein Feuerwerk, das die PSK Lions am Samstagabend, den 02. Februar 2019 in der Europahalle ablieferten. Doch eine solide Mannschaftsleistung in der Abwehr war der Schlüssel zum 67:49-Erfolg für den Tabellensechsten gegen die Basketballer aus Paderborn.

Wichtig für die PSK Lions: Der Abstand auf den ungeliebten neunten Tabellenplatz bleibt bei vier Punkten.

 

PSK Lions - Uni Baskets Paderborn

Daniel Mixich (U22, Uni Baskets Paderborn 6) im Angriff gegen Kahron Ross (PSK Lions #3) | Quelle: TMC-Fotografie.de

 

Vor allem im dritten Viertel überzeugte die Abwehrkette der Hausherren, die PSK Lions mussten in zehn Minuten nur neun Punkte hinnehmen. So konnten sich die Karlsruher in diesem Abschnitt bis auf 51:33 kurz vor Viertelende absetzen.

 

PSK Lions - Uni Baskets Paderborn

Ivan Rudez (PSK Lions Trainer) zur Auszeit | Quelle: TMC-Fotografie.de

 

Verdienter Lions-Sieg

Headcoach Ivan Rudez freute sich entsprechend nach dem Spiel: „Großen Respekt an meine Mannschaft. Jeder ist für jeden eingestanden und wir sind auf einem guten Weg.“ Das Spiel heute war nur über die Verteidigung zu gewinnen“, gab auch Paderborns Trainer Uli Naechster zu Protokoll und sprach von einem verdienten Sieg für die PSK Lions.

 

„Wir kämpfen einfach“

Dabei mussten die Karlsruher am Samstag auf den angeschlagenen Maurice Pluskota und Roland Nyama verzichten. Doch auch davon ließen sich die PSK Lions nicht aus der Ruhe bringen, holten sich den elften Sieg im zwölften Spiel. „Wir arbeiten hart jeden Tag, wir spielen eine starke Defensive – und wir kämpfen einfach“, verriet Carl Ona Embo nach der Partie das Erfolgsrezept des „Löwenrudels“.

 

PSK Lions - Uni Baskets Paderborn

Connor John Wood (Uni Baskets Paderborn 10) im Angriff | Quelle: TMC-Fotografie.de

 

PSK Lions gegen Uni Baskets Paderborn

 

PSK Lions – das nächste Spiel

Am 09. Februar 2019 fahren die PSK Lions zum Auswärtsspiel zu den Hamburg Towers.

Das nächste Heimspiel steht dann am Samstag, den 16. Februar 2019, um 19.30 Uhr an, wenn Spitzenreiter Niners Chemnitz in die Europahalle kommt.

PSK Lions im Interview

 

Rückblick – PSK Lions vs. Artland Dragons

Zurück in der Erfolgsspur sind die PSK Lions in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. In einem starken Schlussspurt sicherte sich das „Löwenrudel“ am Samstagabend, den 26. Januar 2019 einen 84:64 (34:36)-Heimsieg gegen die Artland Dragons. Den gesamten Spielbericht gibt es auf meinKA.

 

 

PSK Lions gegen Artland Dragons - Heimsieg

Heimspiel – Europahalle

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.