Sportliche Weltstars in der Fächerstadt
INDOOR MEETING Karlsruhe – das Leichtathletik-Highlight

Sportliche Weltstars in der Fächerstadt INDOOR MEETING Karlsruhe – das Leichtathletik-Highlight

Quelle: Andreas Arndt

Das INDOOR MEETING bringt seit über 35 Jahren die Leichtathletik-Elite nach Karlsruhe und lockt immer zu Jahresbeginn viele sportbegeisterte Menschen in die Messehallen. Zudem ist es seit 2016 Teil der Hallenleichtathletik-Serie IAAF World Indoor Tour.

INIT INDOOR MEETING Karlsruhe 2023

Karlsruhe und das INIT INDOOR MEETING stehen seit mehr als 35 Jahren für Leichtathletik der Weltklasse. Auch 2023 präsentieren sich wieder Olympiasieger sowie Welt- und Europameister zum Jahresauftakt in Karlsruhe. Am Freitag, 27. Januar 2023, wird das INIT INDOOR MEETING der Auftakt der World Athletics Indoor Tour Gold sein.

Damit zählt Karlsruhe als Leichtathletik-Standort auch 2023 zu den insgesamt sieben Meetings mit Gold-Status – der höchsten Kategorie, in welches ein Hallen-Meeting eingestuft werden kann. Die Planungen für das INDOOR MEETING laufen bei den Machern bereits auf Hochtouren und der Ticket-Vorverkauf hat bereits Anfang Oktober 2022, begonnen.

 

Indoor Meeting Karlsruhe 2020: Levern SPENCER (LCA) beim Hochsprung der Damen

Levern SPENCER (LCA) beim Hochsprung der Damen. | Quelle: TMC-Fotografie.de

 

Weitere Stationen der World Athletics Indoor Tour

Neben dem INIT INDOOR MEETING in Karlsruhe kämpfen die Athletinnen und Athleten in Boston, USA (04. Februar), Torun, Polen (08. Februar), New York, USA (11. Februar), Liévin, Frankreich (14. Februar), Madrid, Spanien (22. Februar) sowie zum Tour-Abschluss in Birmingham, Großbritannien (25. Februar) um Punkte für den Gesamtsieg der World Athletics Indoor Tour 2023.

Die Gewinner erhalten 20.000 US-Dollar Siegprämie sowie eine Wildcard für die Hallenleichtathletik-Europameisterschaften, die 2024 im britischen Birmingham stattfinden werden.

 

Indoor Meeting Karlsruhe 2020: Salome LANG (SUI) beim Hochsprung der Damen

Salome LANG (SUI) beim Hochsprung der Damen. | Quelle: TMC-Fotografie.de

 

INDOOR MEETING Karlsruhe – Entwicklung

Das INDOOR MEETING in Karlsruhe findet seit über 30 Jahren in der Fächerstadt statt und ist damit nicht nur das älteste in Deutschland, sondern auch eines der traditionsreichsten Meetings in Europa. Topathleten der Leichtathletik wie Olympiasieger sowie Welt- und Europameister tummeln sich immer zu Beginn des Jahres in den Karlsruher Messehallen. Rund 5.000 Zuschauer besuchen das eintägige Sportevent in Karlsruhe.

Erstmals fand das INDOOR MEETING in Karlsruhe am 03. Februar 1985 statt. Damals trug die Sportveranstaltung noch den Namen Internationales Hallenleichtathletik-Meeting IHM. Diesen Titel behielt das Event bis in das Jahr 2000. Danach folgten mehrere Namensänderungen: So fand das heutige Indoor Meeting von 2001 bis 2005 als LBBW-Meeting und von 2006 bis 2011 unter dem Namen BW-Bank-Meeting statt.

 

Sei 2016 Teil IAAF World Indoor Tour

Nachdem die BW-Bank allerdings nach der 25. Veranstaltung im Jahr 2011 als Sponsor ausgestiegen war, wurde die Leichtathletikveranstaltung wieder in Internationales Hallenleichtathletik-Meeting umbenannt, was dann zu INDOOR MEETING umgeformt wurde.

Von 1985 bis 2014 fand das INDOOR MEETING in der Karlsruher Europahalle statt, bis es 2015 in die Karlsruher Messe verlegt wurde und seitdem dort stattfindet. Seit 2016 ist Karlsruhe zudem Teil der vom internationalen Leichtathletik-Weltverband IAAF gegründeten Hallenleichtathletik-Serie IAAF World Indoor Tour.

 

Höchstleistungen beim INDOOR MEETING Karlsruhe | 2020

Nachrichten aus Karlsruhe

Kultursommer in Durlach: Kostenlose Open-Air-Events von Ende Juli bis September

Zum fünften Mal findet im Stadtteil Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird gemeinsam vom Stadtamt Durlach und der OrgelFabrik Kultur in Durlach e. V. veranstaltet. Der Eintritt ist frei.

Bewaffneter Drogendealer am Baggersee Untergrombach festgenommen - er hauste im Wald

Polizeibeamte nahmen am Samstagmittag, 20. Juli 2024, am Baggersee Untergrombach einen 23-jährigen mutmaßlichen Drogendealer fest. Hierbei stellten die Beamten unter anderem eine Schreckschusswaffe, zwei Luftdruckpistolen, Messer und Drogen sicher.

Mehrere verletzte Personen nach Auffahrunfällen auf der A5 und A8 bei Karlsruhe

Bereits am Freitagnachmittag, 19. Juli 2024, kam es auf den Bundesautobahnen 5 und 8 bei Karlsruhe zu Auffahrunfällen mehrerer beteiligter Fahrzeuge am Stauende. Die Polizei informiert über diese Vorfälle und gibt zudem Sicherheitshinweise für die Zukunft.

Erfolgreiches Karlsruher Festival: 250.000 Menschen kamen zu DAS FEST

Entspannt und friedlich ist am Sonntag, 21. Juli 2024, die 38. Auflage von DAS FEST Karlsruhe zu Ende gegangen. 250.000 Menschen kamen zu den Festlichkeiten in der Günther-Klotz-Anlage, teilt der Veranstalter, die Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME), mit.

Diese Bahn-Baumaßnahmen stehen während der Sommerferien in Karlsruhe an

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen in ihrem Streckennetz um, darüber wird in einer Pressemeldung informiert. Mehr dazu hier im Überblick.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.