Gastronomie nahe Karlsruhe
Restaurants in Ettlingen – ein kulinarischer Streifzug

Gastronomie nahe Karlsruhe Restaurants in Ettlingen – ein kulinarischer Streifzug

Quelle: Pixabay

Nicht nur im historischen Altstadtkern, sondern auch darüber hinaus wartet Ettlingen mit zahlreichen kulinarischen Highlights auf. Ob überregional bekannte Sterneküche oder ein mediterraner Flair – die Gourmet-Freuden in Ettlingen ergänzen sich perfekt.

Veritas – mediterranes Ambiente

Im Veritas nördlich der Altstadt ist die Mittelmeerküste plötzlich ganz nah. Saisonales Gemüse, täglich frischer Fisch, sowie Fleisch aus der Region sorgen für eine Gaumenfreude, die zwischen Sepia-Risotto, gegrillter Dorade, Steak und Gnocchi keine Wünsche offen lässt. Eine umfangreiche Weinkarte rundet das Erlebnis ab.

Mittags gibt es eine Wochenkarte mit wechselnden Gerichten, außerdem kann das Veritas auch für private Feiern gebucht werden. Besonders schön: Das mediterrane Ambiente im großflächigen Außenbereich. Dienstag ist im Veritas Ruhetag.

Öffnungzeiten – Veritas

Montag, Mittwoch bis Sonntag 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
17:30 Uhr bis 24:00 Uhr

 

Padellino – für Pizza- & Pasta-Liebhaber

Zentral in der Ettlinger Altstadt gelegen, lässt das Padellino die Herzen von Pizza-und-Pasta-Liebhabern höher schlagen. Oder doch lieber etwas für den kleinen Hunger? Gäste empfehlen die verschiedenen Antipasti-Platten, die auf der Sonnenterrasse gleich doppelt so gut schmecken.

Das Padellino verwöhnt jedoch nicht nur den Gaumen, sondern auch Ohren und Augen: Während der Schlossfestspiele Ettlingen wird das Restaurant zur Bühne für Künstlerinnen und Künstler, deren Darbietungen von einem erlesenen Menü begleitet werden. Auch für private Feiern kann das Padellino gebucht werden. Mittwochs hält das Padellino Ruhetag.

Öffnungzeiten – Padellino

Öffnungszeiten Padellino – Ettlingen: (derzeit abweichend wegen Corona)

 

Brasserie Pot au Feu – französische Küche

Wie wunderbar nah unsere französischen Nachbarn sind, wird nirgends so deutlich wie in der Brasserie Pot auf Feu nahe des Rosengartens. Ganz und gar ungewöhnlich ist das Interieur, welches einer französischen Altstadtgasse nachempfunden ist. Wem das dunkle Holz und Leder etwas zu gediegen sind, findet ein helles Plätzchen auf der Terrasse.

Regelmäßig aktualisiert der Küchenchef persönlich seine Empfehlungen auf der Speisekarte. Neben Klassikern wie Entrecote, Weinbergschnecken und Crème Brulée bietet das Pot au Feu auch eine Reihe vegetarischer und veganer Gerichte an.

Öffnungzeiten – Brasserie Pot au Feu

Montag bis Freitag 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
ab 17:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage ab 12:00 Uhr

 

Erbprinz – kulinarische Gaumenfreuden

Seit 1788 ist das Erbprinz Ettlingen als Hotel, Spa und Restaurant eine Institution. Wer sich auf kulinarisches Neuland begeben möchte, wird direkt neben der gleichnamigen ÖPNV-Haltestelle im Restaurant Erbprinz fündig: Sternekoch Ralph Knebel zaubert ungewöhnliche Kreationen wie Flusskrebs an Senfeis oder Petersfisch mit Rotweinpappardelle. Auch die von Jasmina Knebel zubereiteten Desserts lohnen bereits den Besuch.  Natürlich lassen die Wein- und Käseempfehlungen dabei keine Wünsche offen.

Neben dem Restaurant Erbprinz gehören auch die Weinstube Sibylla mit badischer Küche, und die Green Horse Bar im altenglischen Stil mit Zigarren und Cocktails zum kulinarischen Gesamtkonzept. Eine Reservierung wird im Restaurant Erbprinz prinzipiell empfohlen, an Feiertagen, sonntags, montags und dienstags bleibt das Restaurant geschlossen.

Öffnungzeiten – Erbprinz

Mittwoch bis Samstag 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Lauerturmstüble – klassische Gerichte

Seit 1570 wacht der Lauerturm über die Stadt Ettlingen – Früher als Wehrturm mit Schießscharten, nun als Wahrzeichen Ettlingens mit einem ganz besonderen Restaurant. Mit urigen Gemäuern, flackerndem Kerzenlicht und verwunschenen Weinranken im Außenbereich wird das Lauerturmstüble seinem historischen Erbe mehr als gerecht.

Während die reguläre Speisekarte hauptsächlich Klassiker wie Schnitzel, Maultaschen und Flammkuchen anbietet, wird zu privaten Feiern auch gerne die komplette Rittertafel mit Spanferkel, Kostümen und Schnäpsen aus der hauseigenen Brennerei aufgefahren.  Außerdem besitzt das Restaurant einen Imbisswagen, mit dem es Schulfeste, Vereinsfeiern und andere Veranstaltungen direkt vor Ort mit allerlei Köstlichkeiten versorgen kann. Sonntage und Feiertage sind ausschließlich für private Veranstaltungen reserviert.

Öffnungzeiten – Lauerturmstüble

Dienstag bis Samstag ab 18:00 Uhr

 

Kouros – griechische Köstlichkeiten

Zwischen Säulen, Statuen und Wandgemälden kommt das Griechenland-Feeling schon von ganz alleine auf. Die Speisekarte tut dazu ihr Übriges: Neben dem Allzeitliebling Gyros mit Pommes gibt es in dem Restaurant an der Pforzheimer Straße auch edle Rinderleber, Calamares, Lammfilet und Musaka, zubereitet von einem größtenteils griechischem Küchenteam.

Wer mit kleinen Kindern essen gehen möchte, ist hier bestens aufgehoben, denn Geschäftsführer Lampros Tsiantoulas heißt Familien besonders herzlich willkommen. Auch private Feiern richtet das Kouros aus. Montag ist Ruhetag.

Öffnungzeiten – Kouros

Dienstag bis Freitag 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntag und Feiertage 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Hartmaier’s Villa Restaurant – saisonale Menüs

Seit 20 Jahren führt die Familie Hartmaier das Villa-Restaurant im Ettlinger Osten. Gäste werden dort mit einer ausgesuchten Speisekarte verwöhnt, das besondere Highlight sind jedoch die monatlichen Amuse Bouche Menüs: Dort wird sich durch zehn verschiedene Köstlichkeiten in sechs Gängen geschlemmt.

Außerdem gibt es saisonale Menüs, Catering und Buffetvorschläge für private Veranstaltungen, die in den Räumlichkeiten ausgerichtet werden können. Besonders schön: Der verspielte und herrliche bepflanzte Garten sowie die Bel Etage, in der wuchtige Stuckdecken auf elegantes Mobiliar und knallige Farben treffen.

Öffnungzeiten – Hartmaier’s Villa Restaurant

Öffnungszeiten Hartmaier’s Villa-Restaurant – Ettlingen (derzeit abweichend wegen Corona)

 

La Cubanita Ettlingen – südamerikanisches Ambiente

Im La Cubanita fällt es schwer zu glauben, dass dies noch die Ettlinger Altstadt ist, so überzeugend ist das südamerikanische Ambiente. Auf der Karte stehen natürlich kulinarische Lieblinge wie Burritos, Enchiladas, und Burger, wobei auch Vegetarier voll auf ihre Kosten kommen.

Und wer von den frischen und professionell zubereiteten Cocktails nicht genug bekommen kann, kann sich zur Schulung im La Cubanita anmelden – und sie fortan einfach selber mixen. Montag ist im La Cubanita Ruhetag.

Öffnungzeiten – Lau Cubanita

Dienstag bis Donnerstag 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag und Sonntag 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Restaurant Margrafen-Keller – badische Küche

Das Fachwerkhaus, welches seit 1587 mitten im Herzen der Altstadt steht, soll schon Ludwig-Wilhelm, Markgraf von Baden, als Weinkeller gedient haben. Kein Wunder also, dass hier traditionelle badische Küche mit einem Touch von haute cuisine verfeinert wird!

„Inhabergeführt“ wird hier in allen Facetten gelebt, denn Küche, Konditorei, Service und Sommelière sind in den fachkundigen Händen des Inhaberpaares Hans-Joachim und Silvia Reinhardt vereint. Dienstag ist im Restaurant Markgrafen-Keller Ruhetag.

Öffnungzeiten – Margrafen Keller

Mittwoch bis Sonntag 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
ab 17:30 Uhr
Montag ab 17:30 Uhr

 

Badischer Hof Ettlingen – süddeutsche Klassiker

Einst wurde der Badische Hof in der Leopoldstraße „der Schlabbe“ genannt, weil man hier gemütlich in Pantoffeln essen und trinken konnte, ohne schräg angeschaut zu werden.

Auch nach der Kernsanierung von 2019 ist die Gemütlichkeit geblieben – wie auch das „Schlabbe-Schnitzel“ auf der Speisekarte! Weitere Klassiker der süddeutschen Küche, wie etwa Flammkuchen, Spätzle und Maultaschen, sind natürlich ebenfalls vertreten.

Öffnungzeiten – Badischer Hot Ettlingen

Montag bis Freitag 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
17:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Samstag und Sonntag 11:30 Uhr bis 20:30 Uhr

 

Luisenstube – Pizzeria in dritter Generation

Die Stammkundschaft dieser Pizzeria reicht teilweise schon bis in die dritte Generation, so begeistert sind die Gäste von diesem kleinen, von außen unscheinbaren Lokal, welches von innen umso mehr zu bieten hat. Nicht weniger als 34 Pastagerichte und 28 verschiedene Pizzen bietet die die Pizzeria Luisenstube zum erschwinglichen Preis, dazu natürlich auch Fleisch, Fisch, und Salate. Auf Unverträglichkeiten von Gluten oder Laktose wird hier besondere Rücksicht genommen.

Zu finden ist das kleine Lokal unweit der Innenstadt direkt an der ÖPNV Station Albgaubad, Montag hält die Luisenstube Ruhetag.

Öffnungzeiten – Luisenstube

Dientag bis Samstag 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr
17:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Sonntag und Feiertage 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
17:30 Uhr bis 21:30 Uhr

 

Trattoria Amico – gehobene italienische Küche

„Amico“ bedeutet „Freund“ – und ein Freund möchte das Restaurant am Schlossplatz für alle sein, die gehobene italienische Küche und hervorragenden Service großschreiben. In dem rustikalen Ambiente mit Backsteinmauer und Kronleuchter speist man edel, aber keineswegs affektiert, und auf der Terrasse kommt bei schönem Wetter, das Weinglas in der Hand, echtes Italia feeling auf.

Die Trattoria Amico kann auch für private Veranstaltungen gebucht werden – auch sonntags. Ansonsten ist Sonntag und Montag Ruhetag.

Öffnungzeiten – Trattoria Amico

Dinestag bis Samstag 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Restaurant Seelig – ehemals Maier’s Restaurant am See

Was haben die deutsche Nationalelf in Brasilien 2014 und die Gäste am Buchtzigsee gemeinsam? Richtig: Beide werden von Spitzenkoch Mark-Oliver Elbel bekocht. Der See südlich von Ettlingen bietet nicht nur ein tolles Ambiente zum Speisen auf der Terrasse, sondern auch für Hochzeiten, die hier im Restaurant gefeiert werden können. Ob der See wohl auch als Inspiration für die maritime Speisekarte diente? So finden sich neben Rehragout und Kalbsbäckle auch Zander, Garnelen und Ente im Menü.

Als wäre à la carte noch nicht genug, gibt es auch ein 3-Gänge-Menü zum Sonderpreis, kulinarische Events wie das Champagnerwochenende mit Ettlingens französischer Partnerstadt Epernay, sowie einen wechselnden Mittagstisch.  Dienstag und Mittwoch ist das Restaurant Seelig geschlossen.

Öffnungzeiten – Seelig

Montag, Donnerstag bis Samstag 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntag und Feiertage 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

WaTT’s Brasserie – der schönste Biergarten Ettlingen

WaTT’s darf’s heute sein: Der „schönste Biergarten Ettlingens“? Gemütliches Kaminfeuer? Cocktails und Wein an der Theke? Gehobenes Abendessen, eine private Feier, oder doch lieber ein ausgiebiger Sonntagsbrunch? Die Brasserie im grünen Watthaldenpark am Fuße des Wattkopfes bietet das alles und noch viel mehr, wobei hauptsächlich regionale und saisonale Produkte auf die Teller kommen.

Wer sich zusätzlich zur kulinarischen Fütterung auch noch um den social media feed kümmern möchte, ist hier bestens aufgehoben, denn WaTT’s Brasserie hat die Kunst des Hashtags gemeistert. Montags ist im WaTT’s Ruhetag.

Öffnungzeiten – WaTT’s

Montag bis Freitag, Sonntag, Feiertage 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

 

AnMa’s Brasserie – verlockende Stullen

Wer kennt es nicht: Morgens keine Zeit zum Frühstücken, und die von zu Hause mitgebrachte Käsestulle sieht zur Mittagspause auch nicht mehr allzu verlockend aus? Ein Tag wie gemacht für AnMas’s Brasserie. Hier in der Altstadt gibt es köstliche Frühstücksstullen, belegt mit regionalen Wurst-, Käse- und Gemüsewaren. Mittwochs und Freitags gibt es einen wechselnden Mittagstisch zum kleinen Preis, und warum nicht den Feierabend mit einem hausgemachten Kuchen einläuten?

Wer eigene Transportboxen mitbringt, kann alle Gerichte auch zum Mitnehmen bekommen. Ab einer Mindestbestellzahl liefert AnMas die leckeren Brote auch zur Arbeit und Veranstaltungen. Außerdem ist die Brasserie mittlerweile bekannt für ihre „Wertschätzungsfeiern“ als Alternative zur Weihnachtsfeier, die hier ausgerichtet werden können, sowie für ihre Junggesellinnenabende.

Öffnungzeiten – AnMa’s Brasserie

Mittwoch und Donenrstag 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag bis Samstag 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Sonntag, Montag, Dienstag geschlossen

 

Wanfu Restaurant – kulinarische Fernreisen

Manchmal zieht uns das Fernweh eben ein bisschen weiter als nach Italien, Frankreich oder ins Badische Land. Ettlingen bietet auch Möglichkeiten für kulinarische Fernreisen, etwa ins Restaurant Wanfu nördlich der Altstadt. Dort gibt es asiatische Gerichte wie Sushi, gebratene Nudeln und Reis, Ramensuppe und chinesische Teigtaschen.

Für vegetarische und glutenfreie Gerichte ist gesorgt, außerdem bietet das Wanfu die Möglichkeit für private Feiern und stellt dafür ein umfangreiches Buffet zusammen.

Öffnungzeiten – Wanfu

Montag bis Sonntag 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr
17:30 Uhr bis 23:00 Uhr

 

Mehr zu Kulinarik

Kulinarische Vielfalt erleben! 14 leckere Restaurants in der Oststadt

Die Karlsruher Oststadt hat kulinarisch einiges zu bieten: Von deutscher Küche über vietnamesisch, Kebab und Tapas bis hin zu italienischer Pizza und Kneipen für Studenten sowie Lokale für Mittagspause oder Dinner - hier ist für jeden was dabei.

Abholen & Liefern: Diese Karlsruher Restaurants bieten Essen für Zuhause

Aufgrund der verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, müssen unter anderem auch Restaurants, ab Montag, den 02. November 2020, schließen. Allerdings dürfen die Lokale ihre Speisen zur Bestellung und Abholung oder Lieferung anbieten.

Crazy Palace in Karlsruhe: Die Dinnershow pausiert wegen Corona

Crazy Palace wird Corona-bedingt in dieser Saison pausieren müssen. Doch die Partner-Produktion - das Palazzo in Mannheim - wird den Karlsruhern eine Alternative bieten. Im nächsten Jahr soll die Dinnershow dann auch wieder in Karlsruher stattfinden.

Tee-Genuss in Karlsruhe: 6 schöne Teeläden in der Fächerstadt

Tee wärmt von innen, dient der Erholung und kann außerdem gesundheitsfördernd sein. Besonders in den kühleren Monaten ist Tee für viele Karlsruher ein stetiger Begleiter. meinKA kennt sechs Teeläden in der Fächerstadt, die großen Genuss versprechen.

OB Mentrup sprach mit Club-Betreibern: "Keine Pauschalverbote mehr"

Aufgrund der Corona-Krise fürchten viele Bar- und Clubbetreiber um ihre Existenz - daher luden die Stadt Karlsruhe und die City Initative Karlsruhe in der vergangenen Woche zu einer Lagediskussion mit den örtlichen Betreibern der Bars und Nachtclubs ein.

Cafés in der Karlsruher Weststadt - Auszeit mit Kaffee & Kuchen

In der Karlsruher Weststadt gibt es eine bunte Vielfalt an Cafés, die mit einem reichhaltigen Angeboten zum Genießen einladen. Von Frühstücksangeboten über Kaffee-Variationen bis hin zu leckeren süßen Stückchen reicht die Auswahl im Karlsruher Westen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.