Sommer in der Fächerstadt
Picknick-Sommer in Karlsruhe: Auf die Plätze, Picknick los!

Sommer in der Fächerstadt Picknick-Sommer in Karlsruhe: Auf die Plätze, Picknick los!

Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Lust auf ein leckeres Picknick? In Karlsruhe gibt es einige grüne Oasen, die sich im Sommer optimal dafür eignen. Mit dem „Happy Picknick Korb“ und der „Karlsruher Genusssafari“ der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH wird das Picknick zudem ein echtes Highlight!

Endlich: Der Picknick-Sommer in Karlsruhe beginnt

Nach langem Warten auf den Sommer ist es nun endlich soweit: Die Sonne kommt raus, die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und die Kleidung kürzer – es wird heiß in der Fächerstadt! Und wie könnte man die Zeit draußen besser genießen, als bei einem köstlichen Picknick in Karlsruhe!

„Mit über 1.000 Hektar öffentlichen Gärten und Parkanlagen ist Karlsruhe eine einzigartige Stadt mit unzähligen Wohlfühloasen um dem Alltag zu entfliehen. Und genau deshalb ist ein Picknick in der Fächerstadt ein absolutes Muss!“, berichtet Susanne Wolf, Leiterin der Tourist-Information Karlsruhe.

„Neben dem Genuss in der Natur liegt uns im Tourismus natürlich auch das Stadterlebnis am Herzen – und genau deswegen gibt es mehrere Picknick-Angebote, sodass für alle Gäste und Bewohner der Stadt etwas dabei ist“, so Susanne Wolf weiter.

 

| Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

 

„Happy Picknick Korb“ – das leckere Rundumsorglos-Paket

Der „Happy Picknick Korb“ ist das Rundumsorglos-Paket unter den Angeboten! Befüllt mit Köstlichkeiten aus der Kleinen Feinschmeckerei, die frei von künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern sind, wird der Korb an einen Wunschort im Stadtgebiet geliefert. So kann das Picknickerlebnis ganz entspannt und ohne Stress beginnen.

Neben einem frisch gebackenen Brot, der prickelnden Kraichgauschorle und dem erfrischenden Ginger Shot können auch Karlsruher Spezialitäten, wie das Karlsruher (Sch)leggerle oder der Karlsruher Streich, verkostet werden. Und die Picknick-Decke, die vom Kooperationspartner IKEA für alle Angebote zur Verfügung gestellt wird, darf anschließend behalten werden.

 

| Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

 

Picknick-Köstlichkeiten finden: „Karlsruher Genusssafari“

Wer nicht direkt mit dem Picknick beginnen möchte, sollte sich für die „Karlsruher Genusssafari“ entscheiden! Das Besondere an der Genusssafari – man kann ganz individuell entscheiden, welche Köstlichkeiten man für das finale Picknick mitnehmen möchte!

Los geht es in der Tourist-Information im Schaufenster Karlsruhe, direkt am Marktplatz. Ausgestattet mit dem Genusssafari-Beutel, einem Routenplan, Bambusbesteck und einer Picknickdecke geht es auf eine Tour durch die Stadt. Vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten führt die vorgeschlagene Route zu Feinkostläden, Wochenmärkten, Bäckereien und vielem mehr.

Ziel der Tour ist das Karl-Friedrich-Denkmal am Schloss, wo man in Ruhe die erlebte Safaritour durch die Stadt Revue passieren und bei einem Picknick im Schlossgarten anderen stadtnahen Wohlfühloasen einfach die Seelen baumeln lassen kann.

Weitere Informationen zu den Picknick-Angeboten der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH sowie Tipps zu Hofläden, No-Waste-Picknick, stadtnahen Wohlfühloasen, leckeren Rezepten und vielem mehr unter: www.karlsruhe-erleben.de/happy-picknick

 

Anzeige

 

 

Freizeit in Karlsruhe

Karlsruher "Quartierskino" geht in die zweite Runde

Die Kinemathek Karlsruhe informiert über das "Quartierskino": Nach einer ersten Phase, die im Oktober 2020 aufgrund der coronabedingten Schließung der Kinos rein digital präsentiert wurde, geht das Quartierskino im Februar 2023 in die zweite Runde.

33 Kinofilme die 2023 erscheinen: Von Arielle & Barbie bis Manta Manta & Scream

Zeit für Popcorn und die große Leinwand? Auch 2023 warten wieder einige interessante Filme in den Karlsruher Kinos. Eine Auswahl von 33 Blockbustern, die im Jahr 2023 in den Kinos anlaufen sollen, hat meinKA in einen großen Jahresüberblick gepackt.

Spatenstich im Karlsruher Zoo: Baubeginn der neuen Katta-Insel

Im Zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe beginnt der Bau einer neuen Katta-Anlage. Die Lemuren aus Madagaskar sollen künftig eine eigene Insel auf dem Ludwigsee des Karlsruher Zoos bekommen - diese können die Zoogäste begehen und so die Tiere besuchen.

Neue ZKM-Ausstellung über den Karlsruher "Star-Architekt" Ole Scheeren

Das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe zeigt ab dem 10. Dezember 2022, die große Ausstellung "ole scheeren : spaces of life" über den international erfolgreichen Architekten Ole Scheeren, welcher im Jahr 1971 in Karlsruhe geboren wurde.

Karlsruher Zootierarzt gibt bei Vortragsreihe Einblicke in seinen Arbeitsalltag

Am Donnerstag, 08. Dezember 2022, gibt der Zootierarzt Dr. Marco Roller um 18:15 Uhr im Exotenhaus des Karlsruher Zoos Einblicke in seinen Arbeitsalltag. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, teilt die Stadt Karlsruhe mit.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 



















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

20%
80%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.