Narrenzeit in Karlsruhe
Helau! Die Rosenmontagsumzüge im Landkreis Karlsruhe

Narrenzeit in Karlsruhe Helau! Die Rosenmontagsumzüge im Landkreis Karlsruhe

Quelle: Pixabay

Der Rosenmontag gehört zum Höhepunkt der Fastnachtszeit – auch in Karlsruhe und der Region stehen an diesem Tag Fastnachtsumzüge auf dem Programm. meinKA hat einen Überblick über die Rosenmontagsumzüge rund um die Fächerstadt zusammengestellt.

Rosenmontag in Karlsruhe – 2024

Alljährlich finden im Landkreis Karlsruhe am Rosenmontag mehrere Fastnachtsumzüge statt. Die Narren feiern im Jahr 2024 ihre Rosenmontagsumzüge am 12. Februar.

Meist am frühen Nachmittag ziehen die bunt geschmückten Karnevalswägen und gut gelaunten Tanzmariechen, Hexen und Guggenmusiker durch die Straßen der Karlsruher Gemeinden.

 

Überblick: Rosenmontagsumzüge

Im Landkreis Karlsruhe stehen am 12. Februar 2024, drei große Rosenmontagsumzüge an:

  • Graben-Neudorf, 14:11 Uhr
  • Ettlingen, 14:01 Uhr
  • Rheinsheim, 13:30 Uhr

 

43. Rosenmontagsumzug in Graben-Neudorf

Der Fastnachtsumzug in Graben-Neudorf am Rosenmontag startet um 14:11 Uhr. Er findet zum 43. Mal statt. Über 40 teilnehmende Gruppen sind angemeldet. Erwachsene müssen 2,- Euro Eintritt bezahlen. Der Eintritt wird an den Zugangsstraßen zur Umszugsstrecke kassiert.

 

Der große Rosenmontagsumzug in Ettlingen

Knapp 80 teilnehmende Gruppen werden zum großen Ettlinger Rosenmontagsumzug erwartet. Fanfarenzüge, Guggenmusik und mehr ziehen ab 14:01 Uhr durch die historische Ettlinger Altstadt.

 

47. Rosenmontagsumzug in Rheinsheim

Der 47. Rosenmontagsumzug in Rheinsheim findet in der Ortsmitte von Philippsburg-Rheinsheim statt. Ein „farbenfrohes Spektakel voller Spaß und Unterhaltung“ verspricht der Veranstalter, die ARGE Rheinsheim. Beginn ist um 13:30 Uhr.

 

Mehr zur Fastnacht

90. Fastnachtsumzug in Karlsruhe: Alle Informationen im Überblick!

Mit großen Schritten geht es auf den Höhepunkt der diesjährigen Fastnachtszeit zu. Traditionell am Fastnachtsdienstag, 13. Februar 2024, steht auch wieder der Karlsruher Fastnachtsumzug an. meinKA hat alle Informationen dazu im großen Überblick.

Nachrichten aus Karlsruhe

DAS FEST 2024: Im März wird das Line-Up der Hauptbühne veröffentlicht

Am 21. März 2024, wird das Line-up der Hauptbühne von DAS FEST, das vom 18. bis 21. Juli 2024, stattfindet, bekannt gegeben. Bei der Feldbühne ist das Programm bereits zu weiten Teilen veröffentlicht, wird in einer Pressemeldung informiert.

Abriss, Neubau & Glas-Pavillon: Das ist im Forum St. Stephan in Karlsruhe geplant

Moderne Neubauten statt in die Jahre gekommene Gebäude: Das Areal der Katholischen Kirchengemeinden rund um die katholische Stadtkirche St. Stephan in der Karlsruher Innenstadt soll sich schon bald verändern - hierfür werden Bestandsgebäude abgerissen.

Karlsruher Klinikum: Neue Zugangswege zur Zentralen Notaufnahme

Aufgrund der Umbaumaßnahmen im Städtischen Klinikum Karlsruhe erreichen Patientinnen und Patienten, die zu Fuß oder mit dem Auto kommen, die Zentrale Notaufnahme des Klinikums ab dem 29. Februar 2024, über den Parkplatz Franz-Lust-Straße und das Haus R.

Quartiersbudgets in Karlsruhe auch im Jahr 2024 gesichert

Seit Mai 2023 konnten im Rahmen der Quartiersbudgets über 20 Projekte von Antragsstellenden gefördert und umgesetzt werden. Auch 2024 werden insgesamt 148.000 Euro für die Umsetzung von Maßnahmen in den vier Innenstadtquartieren zur Verfügung gestellt.

Die Bahnen fahren nicht: Wieder Warnstreik am Donnerstag & Freitag in Karlsruhe

Aufgrund eines erneuten Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di kommt es am Donnerstag, 29. Februar, und Freitag, 01. März 2024, zu Einschränkungen beim öffentlichen Nahverkehr in der Region. Betroffen sind die Städte Karlsruhe, Heilbronn und Baden-Baden.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.