Platz drei für die Fächerstadt
Smart City Index: Karlsruhe ist zurück auf dem Siegertreppchen!

Platz drei für die Fächerstadt Smart City Index: Karlsruhe ist zurück auf dem Siegertreppchen!

Quelle: Melanie Hofheinz

Die Fächerstadt ist zurück auf dem Treppchen: Die Stadt Karlsruhe hat beim Smart City Index 2021 den dritten Platz im Gesamtranking erzielt und sich im Vergleich zum Vorjahr um zwei Plätze verbessert, darüber informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Karlsruhe: In drei von fünf Kategorien verbessert

Der Smart City Index analysiert und bewertet 81 deutsche Großstädte anhand der fünf Kategorien Verwaltung, IT und Kommunikation, Energie und Umwelt, Mobilität sowie Gesellschaft. Im Gesamtranking erzielte die Stadt Karlsruhe nun den dritten Platz.

Vor allem im Bereich IT und Kommunikation konnte sich die Fächerstadt um neun Plätze verbessern. Ebenfalls in den Kategorien Energie und Umwelt (+4) sowie Gesellschaft (+2) steigerte sich Karlsruhe im Vergleich zum Vorjahr.

 

Neue Projekte sorgen für zusätzliche Punkte

„Im wichtigen Zukunftsfeld Energie und Umwelt führten unter anderem Projekte wie beispielsweise „Smarter Friedrichsplatz“ zu zusätzlichen Punkten im Jahresvergleich“, erläutert IT-Bürgermeister Dr. Albert Käuflein.

Auch in der Kategorie IT und Kommunikation hätten besonders die hervorragende Infrastruktur sowie neue Innovationen, wie beispielsweise das smarte Demolab für digitale Dienstleistungen der Stadtwerke Karlsruhe, überzeugen können.

 

Der Digitalstandort Karlsruhe überzeugte

Die exzellente IT-bezogene Forschungs- und Hochschullandschaft ist ein bedeutender Innovationstreiber und Alleinstellungsmerkmale des Digitalstandortes, heißt es in der Pressemitteilung.

4.800 Digitalunternehmen in der Region Karlsruhe und rund 30.000 Arbeitsplätze in digitalen Bereichen sprechen für sich. 2020 stammten über 40 Prozent der Gewerbesteuereinnahmen der Fächerstadt aus der Digitalbranche.

Das vollständige Ranking der 81 deutschen Großstädte inklusive aller Ergebnisse in den Teilbereichen ist als interaktive Online-Karte unter www.smart-city-index.de verfügbar.

 

Weitere Nachrichten

KSC-Heimsieg: Verstöße gegen Maskenpflicht, Polizei & Fan-Provokation

Nach dem Ende des KSC-Spiels gegen Erzgebirge Aue, am Samstag, 16. Oktober 2021, kam es zu Provokationen der Fanlager. Bis zu 40 Gäste-Fans hatten sich auf dem Birkenparkplatz versammelt und wurden von KSC-Fans provoziert, informiert die Polizei.

Neues von der Kombilösung: Noch acht Wochen bis zur Inbetriebnahme

Nur noch acht Wochen bleiben bis zur Inbetriebnahme der Kombilösung am 12. Dezember – und der Schlussspurt hat längst begonnen. Die Inbetriebnahme des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels mit den sieben neuen unterirdischen Haltestellen ist gesichert.

Baustelle Bauarbeiten Schild

Neue Verkehrsführung auf dem Adenauerring: Umbau des Birkenparkplatzes

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Mit dem Voranschreiten der Erneuerungsarbeiten auf dem Adenauerring gibt es ab Montag, 18. Oktober 2021, im Bereich des Stadions eine neue Verkehrsführung, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Feuerwehr Karlsruhe

Einsatzübung "Brand einer Straßenbahn“ im Karlsruher U-Strab-Tunnel

Am Samstag, 16. Oktober 2021, wird es zu einer Übung der Einsatzkräfte im U-Strab-Tunnel der Kombilösung kommen. Die Feuerwehrfahrzeuge fahren die unterirdischen Haltestellen Ettlinger Tor, Kronenplatz sowie Marktplatz (Kaiserstraße & Pyramide) an.

38-Jähriger zieht in Karlsruhe 54 Leitpfosten aus der Erde

Ein Mann hat am Donnerstag, 14. Oktober 2021, auf der L560 über 50 Leitpfosten aus dem Erdreich gezogen. Mindestens drei der Pfosten warf er im Anschluss auf die Fahrbahn, weshalb die Polizei auf der Suche nach eventuell geschädigten Fahrzeugführern ist.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.