Mitgliederversammlung des Festausschusses
Trotz Corona-Bedenken: „Die Fastnacht in Karlsruhe findet statt“

Mitgliederversammlung des Festausschusses Trotz Corona-Bedenken: „Die Fastnacht in Karlsruhe findet statt“

Quelle: Florian Kaute

„Die Fastnacht findet statt, denn sie steht im Kalender“, das war die Aussage von FKF-Präsident Michael Maier bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Festausschusses aller 26 Karlsruher Fastnachtsvereine am Dienstag, 30. Juni 2020 in der Karlsburg.

Festausschuss lud zur Mitgliederversammlung

Am Dienstag, den 30. Juni 2020 kamen alle 26 Karlsruher Fastnachtsvereine zur Mitgliederversammlung des Festausschusses in der Karlsburg in Durlach zusammen. Hier wurde über die Kampagne zu resümiert sowie über die bevorstehenden Planungen gesprochen. „Die Fastnacht findet statt, denn sie steht im Kalender“, war dabei die Aussage von FKF-Präsident Michael Maier.

 

Bedenken über die bevorstehende Kampagne

Allerdings äußerten die Vereine auch ihre Bedenken über die bevorstehende Kampagne, aufgrund der Corona-Krise. Denn deren Bedingungen machen eine Saal-Fastnacht nahezu unmöglich. Es sei auch eine finanzielle Sache, betonten die Vereine, denn die Hallen sind zu teuer, wenn man sie nur mit wenigen Gästen füllen könne.

Dennoch planen die Fastnachter in Karlsruhe einige Veranstaltungen! Unter anderem auch diese, die fastnachtliches Brauchtum widerspiegeln, wie beispielsweise das Stellen des Daxlandener Narrenbaums. Auf die Kinder-Fastnacht wolle ebenfalls nicht verzichtet werden: „Für Kinders sollte auch etwas stattfinden“, meinten einige Vereinsvorstände.

 

Planungen zum Karlsruher Fastnachtsumzug laufen

Einige Veranstaltungen, wie der Karlsruher Fastnachtsumzug 2021 werden – trotz der Corona-Bedenken – bereits geplant: „Der Karlsruher Fastnachtsumzug muss auf jeden Fall jetzt geplant werden, sonst ist es für die Organisation zu spät“, so der Karlsruher Fastnachtsfreunde.

Die Kampagne 2020/2021 wird für die Vereine auf jeden Fall eine ungewohnte und schwierige werden, auch wenn der Humor bei ihnen aufblitzte und eine 1,5 Meter lange Schunkelhilfe empfohlen wurde, mit der man den nötigen Abstand einhalten könnte.

Fastnacht in Karlsruhe

Fastnacht 2021 noch nicht aufgegeben: Absagen im Karneval

Bis zur Fastnacht 2021 dauert es noch einige Monate. Dennoch beobachten die Zünfte die Entwicklung rund um das Coronavirus genau. Kann die fünfte Jahreszeit wie gewohnt stattfinden?

Fastnachtsvereine in Karlsruhe – Narren, Hexen, Schalk & Schelme

Ab 11. November bis hin zum Aschermittwoch sind in Karlsruhe die Narren los - dann sind die Narren und Hexen wieder auf den Straßen der Fächerstadt unterwegs und feiern ausgelassene Prunksitzungen in den Vereinen. meinKA stellt einige Fastnachtsvereine vor.

Wagen nehmen Form an: Endspurt vorm Karlsruher Fastnachtsumzug

In der Woche vor dem Karlsruher Fastnachtsumzug wird in der Gartenhalle geschuftet. Hier entstehen die Umzugswagen, die sich am Faschingsdienstag ihren Weg durch die Straßen der Fächerstadt bahnen. meinKA hat vorab einen Blick auf die Fahrzeuge geworfen.

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.