News aus der Fächerstadt
Über 11.000 Teilnehmer: Rekordverdächtige Karlsruher Dreck-weg-Wochen

News aus der Fächerstadt Über 11.000 Teilnehmer: Rekordverdächtige Karlsruher Dreck-weg-Wochen

Quelle: Stadt Karlsruhe

Bereits mehr als 11.000 Engagierte haben sich für die 16. Karlsruher Dreck-weg-Wochen des Amtes für Abfallwirtschaft (AfA) angemeldet. Die Aktion läuft noch bis zum 30. April 2022, teilt die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung mit.

Schon über 11.000 Menschen angemeldet

Über 11.000 Menschen haben sich für die 16. Karlsruher Dreck-weg-Wochen des Amtes für Abfallwirtschaft (AfA) angemeldet, darunter 72 Patinnen und Paten, 45 Einzelpersonen, 34 Kindergärten und Kindertagesstätten, 43 Vereine, 47 Schulen, 12 Gewerbebetriebe, elf soziale Einrichtungen, vier kirchliche Einrichtungen sowie vier Ortsverwaltungen.

Die Aktion läuft noch bis zum 30. April – und bereits jetzt gibt es in der Halbzeit der Sauberkeitskampagne so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie noch nie, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

 

Teilnehmerrekord bislang im Jahr 2019

Nachdem die Dreck-weg-Wochen 2020 und 2021 coronabedingt ausfallen mussten, freut sich die Stadt Karlsruhe ganz besonders über die große Beliebtheit der freiwilligen Sauberkeitsaktion. Zum Vergleich: Der bestehende Teilahmerekord liegt bei 13.629 Helferinnen und Helfern im Jahr 2019.

Das AfA koordiniert die Dreck-weg-Wochen und unterstützt die Ehrenamtlichen mit Abfallsäcken und Greifzangen und holt den gesammelten Müll ab. Interessierte können sich weiterhin anmelden.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Vorlaufzeit von mindestens einer Woche notwendig. Eine verbindliche Anmeldung ist über das Formular auf der Internetseite www.karlsruhe.de/abfall möglich. Weitere Informationen gibt es zudem telefonisch unter 0721/133-7099.

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.