Polizei Karlsruhe
Von Karlsruher Verkehrspolizei gestoppt: Elf Fahrverbote auf der A5 & A8

Polizei Karlsruhe Von Karlsruher Verkehrspolizei gestoppt: Elf Fahrverbote auf der A5 & A8

Quelle: Friso Gentsch

Am Sonntag, den 25. Oktober 2020, waren zwei Videostreifen zwischen 07:00 Uhr und 14:00 Uhr auf den Autobahnen A5 und A8 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe unterwegs. Insgesamt gerieten 17 Fahrzeuge ins Visier der beiden Streifen.

Videostreifen der Verkehrspolizei unterwegs

Am Sonntag, den 25. Oktober 2020, waren zwei Videostreifen zwischen 07:00 Uhr und 14:00 Uhr auf den Autobahnen A5 und A8 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe unterwegs. Insgesamt gerieten 17 Fahrzeuge ins Visier der beiden Streifen, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

 

Mit 200 km/h statt 120 km/h unterwegs

Wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit müssen elf Pkw-Fahrer neben einem Bußgeld auch mit einem Fahrverbot rechnen. Eine 34-jährige BMW-Fahrerin war gar bei erlaubten 120 km/h mit 200 km/h auf der BAB A5 in Richtung Süden unterwegs.

Ein weiterer Pkw-Fahrer, der den Mindestabstand erheblich unterschritten hatte, muss ebenfalls mit einem Bußgeld und Fahrverbot rechnen. Weiterhin hatten zwei Fahrer den Sicherheitsgurt nicht angelegt, zwei weitere überholten im Überholverbot, so die Polizei weiter. Ein Fahrer nutzte außerdem sein Mobiltelefon während der Fahrt. Die Höhe der zu erwartenden Bußgelder beläuft sich, laut Polizeiangaben, auf rund 3.500 Euro.

 

Weitere Meldungen der Polizei Karlsruhe

 

Alle Meldungen

Weitere Nachrichten

Kollision mit Auto: 12-jährige Radfahrerin wird schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 12-jährige Radfahrerin am Montag, 27. September 2021, bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Linkenheimer Landstraße / Johann-Georg Schlosser-Straße in Karlsruhe, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Mitteilung.

Rund 40 Unbekannte stören Grünen-Wahlparty in Karlsruhe

Eine Wahlparty der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" wurde am Sonntag, 26. September 2021, in einem Gebäude in der Nähe des Lidellplatzes von rund 40 Personen gestört. Die Polizei hat Ermittlungen zum Vorfall eingeleitet, heißt es in der Pressemeldung.

Direktmandat: In Karlsruhe setzt sich Grüne Zoe Mayer klar durch

In Karlsruhe haben die Grünen erstmals ein Direktmandat für den Bundestag errungen.

Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg weiter gestiegen

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg ist weiter gestiegen.

CDU mit historischem Minus: Kretschmann enttäuscht

Es ist eine schlimme Schlappe für die einst so stolze CDU in Baden-Württemberg. War es nur der unbeliebte Kanzlerkandidat? Auch die Grünen sind enttäuscht. Nach oben geht es für die Südwest-SPD - dank Olaf Scholz.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.