Polizei Karlsruhe
Wildschweinrotte vereitelt Festnahme der Polizei in Karlsruhe

Polizei Karlsruhe Wildschweinrotte vereitelt Festnahme der Polizei in Karlsruhe

Quelle: Carsten Rehder

Eine Wildschweinrotte hat am frühen Freitag, 13. August 2021, möglicherweise die polizeiliche Festnahme eines Tatverdächtigen vereitelt. Die Tiere hatten sich zwischen Häusern im Wohngebiet aufgehalten, teilt die Polizei Karlsruhe in einer Meldung mit.

Fahrradfahrer ohne Licht flüchtet

Als Polizeibeamte gegen 04.00 Uhr am Freitag, 13. August 2021, auf der Erzbergerstraße einen Fahrradfahrer anhalten wollten, da dieser auf dem Bürgersteig und ohne Licht gefahren war, ergriff er die Flucht.

Die Beamten verfolgten den Radfahrer schließlich zu Fuß über Wege zwischen verschiedenen Wohnhäusern.

 

Wildschweinrotte verhindert Verfolgung

In der Erzbergerstraße nahe der Moltkestraße stellte sich den Polizisten unerwartet eine Rotte Wildschweine entgegen. Die Tiere hielten sich zu zehnt auf einem Rasen zwischen Wohngebäuden auf.

Die Beamten mussten schließlich einen Umweg wählen, wodurch sie den flüchtenden Radfahrer aus den Augen verloren.

 

Fahrrad konnte beschlagnahmt werden

Das Fahrrad des Tatverdächtigen konnte im Rahmen der weiteren Fahndung beschlagnahmt werden. Es war zuvor vom Flüchtigen zurückgelassen worden.

Es liegen Hinweise vor, dass es bei einem Diebstahlsdelikt entwendet wurde, so die Polizei.

 

Weitere Nachrichten

Kinderschutzbund eröffnet sozialen Kleiderladen & IKEA Karlsruhe hilft dabei

In der Karlsruher Kaiserstraße 53, eröffnet ab dem 06. Dezember 2021, der soziale Kleiderladen "Nimm's mit". Der Kinder-Second-Hand-Shop ist ein Projekt des Kinderschutzbundes Karlsruhe. Die Ausstattung des neuen Standortes hat IKEA Karlsruhe übernommen.

Nach 12 Jahren Bauzeit: Die Kombilösung kann an den Start gehen

Für den Sonntag, 12. Dezember, steht nach zwölfjähriger Bauzeit die Inbetriebnahme der Kombilösung an. Schon einen Tag vorher, am Samstag, 11. Dezember, wird der Stadtbahn- und Straßenbahntunnel sowie die neue Gleistrasse in der Kriegsstraße eröffnet.

Klinikum Karlsruhe über Corona-Lage, Omikron-Variante & Impfungen

Das Städtische Klinikum Karlsruhe lud am Freitag, 03. Dezember 2021, zu einer virtuellen Pressekonferenz ein. Darin wurde unter anderem über die aktuelle Corona- und Intensivstation-Situation in Karlsruhe und die neue Omikron-Variante gesprochen.

Land verschärft Corona-Regeln - neue Verordnung kommt am Freitag

Baden-Württemberg plant, wie angekündigt, weitere Verschärfungen der bisherigen Corona-Regeln. Die neue Verordnung wird am Freitag, 03. Dezember 2021, im Umlaufverfahren beschlossen und tritt in Kürze in Kraft, heißt es in einer Pressemeldung des Landes.

Offenes Feuer in der Kombilösung für einen "allerletzten Test"

Offenes Feuer mitten im Gleisdreieck der Karlsruher Kombilösung? Normalerweise wäre gleich die Feuerwehr herbeigeeilt, in diesem Fall war es aber ein allerletzter Test für eine ganz besondere technische Ausrüstung des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.