Polizei Karlsruhe
Alkohol am Steuer: 45-Jährige mit 1,7 Promille überschlägt sich mit Auto

Polizei Karlsruhe Alkohol am Steuer: 45-Jährige mit 1,7 Promille überschlägt sich mit Auto

Quelle: Thomas Riedel

Eine 45-jährige Frau hat am Montagabend, 21. Dezember 2020, unter Alkoholeinwirkung einen Verkehrsunfall auf dem Ostring in Eggenstein-Leopoldshafen verursacht. Die Fahrerin überschlug sich dabei mit ihrem Fahrzeug, so die Polizei in einer Mitteilung.

Auto überschlug sich & blieb auf dem Dach liegen

Eine 45-Jährige hat am Montagabend, 21. Dezember 2020, unter Alkoholeinwirkung einen Verkehrsunfall verursacht, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Die Frau war gegen 18:50 Uhr mit ihrem Pkw auf dem Ostring in Eggenstein-Leopoldshafen, von der Kreisstraße 3580 kommend unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie, so die Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Polizei: 45-Jährige fuhr mit 1,7 Promille am Steuer

Mit Hilfe eines Zeugen konnte die Frau das Fahrzeug verlassen. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde dann eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein der Frau beschlagnahmt.

Die 45-Jährige wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in eine Klinik gefahren. Der Pkw musste abgeschleppt werden – es entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 5.000 Euro.

 

Fotogalerie | Unfall: Frau überschlägt sich mit Fahrzeug

 

Weitere Meldungen der Polizei Karlsruhe

 

Alle Meldungen

Weitere Nachrichten

Bauwirtschaft klagt über schlechte Geschäfte

Fehlende Aufträge und die Angst vor Kurzarbeit: Die Bauwirtschaft im Südwesten sieht noch kein Ende der Krise.

Suche nach Flattertieren: Forscher erfassen Fledermäuse

Forscher wollen herausfinden, wer nachts durch die Wälder im Südwesten flattert.

Mann legt im Landkreis Karlsruhe Steine auf Gleise: Güterzug muss notbremsen

Ein Mann hat am Bahnhof in Malsch im Kreis Karlsruhe mehrere Steine auf die Gleise gelegt.

Millionenschaden bei Brand von Wohnhaus mit Scheune in Weingarten

Bei dem Brand eines Wohnhauses mit einer Scheune im Kreis Karlsruhe ist ein geschätzter Schaden von etwa einer Million Euro entstanden. Bei den Löscharbeiten sei ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.