News aus der Fächerstadt
Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag in Karlsruhe-Rintheim

News aus der Fächerstadt Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag in Karlsruhe-Rintheim

Quelle: Thomas Riedel

Am Dienstagabend, 07. Juni 2022, schlug im Karlsruher Stadtteil Rintheim ein Blitz in das Dach eines Einfamilienhauses in der Mannheimer Straße ein – daraufhin entstand ein Dachstuhlbrand, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung.

Rauchentwicklung im Bereich des Daches

Am Dienstagabend, 07. Juni 2022, schlug in Rintheim ein Blitz in das Dach eines Einfamilienhauses in der Mannheimer Straße ein.

Nachdem der Nachbar Rauchentwicklung im Bereich des Daches festgestellt hatte, verständigte er die Bewohner, die daraufhin das Gebäude verließen.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Schaden wird auf 100 000 Euro geschätzt

Ein Teil des Daches geriet in Brand und im Bereich der Dämmung/Dachsparren entstand ein Schwelbrand. Die verständigte Feuerwehr konnte beides schnell unter Kontrolle bringen und schließlich löschen.

Der entstandene Schaden wird auf ca. 100 000 Euro geschätzt. Das Gebäude ist weiterhin bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt.

 

Fotogalerie | Blitzeinschlag führt zu Dachstuhlbrand in Rintheim

Weitere Nachrichten

Feuerwehreinsatz in Karlsruhe: Dichter Rauch aus Mehrfamilienhaus

Am Sonntag, 29. Januar 2023, um 08:00 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in der Vierordtstraße. Dichter Rauch drang aus einem Mehrfamilienhaus. Neben der Berufsfeuerwehr waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Stupferich und Wettersbach vor Ort.

Hybrid-Auto brennt in Durlacher Tiefgarage: 500.000 Euro Schaden

Am Samstagabend, 28. Januar 2023, brannte ein Hybrid-Pkw in der Tiefgarage eines mehrstöckigen Geschäftsgebäudes in Durlach (Zur Gießerei). Durch den Brand kam es zu einer starken Rauchentwicklung in der Tiefgarage und den angrenzenden Gebäuden.

Karlsruher Radverleihsystem KVV.nextbike knackt Zwei-Millionen-Marke

Neuer Rekord für das Bike-Sharing-Angebot KVV.nextbike: Das Radverleih-System des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) verzeichnete seine zweimillionste Ausleihe, darüber informiert der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) in einer Pressemitteilung.

Am höchsten Punkt der Fächerstadt: Gipfelkreuz in Karlsruhe aufgestellt

Im Wildschweingehege im Bergwald bei Wettersbach wurde ein Gipfelkreuz errichtet. Das Kreuz steht auf dem höchsten Punkt der Karlsruher Gemarkung. Dieser befindet sich auf 323 Metern Höhe nahe des Wettersbacher Funkturms, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Handbremse vergessen: Auto rollt auf die Fahrbahn und verursacht Unfall

Auf der Hauptstraße in Eggenstein-Leopoldshafen ereignete sich am Donnerstagnachmittag, 26. Januar 2023, gegen 16:45 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein nichtbesetztes Auto auf die Straße geriet und mit einem Fahrzeug kollidierte, teilt die Polizei mit.

INIT INDOOR MEETING Karlsruhe: Weltklasse in elf Disziplinen

Mit dem INIT INDOOR MEETING am Freitag, 27. Januar 2023, in der Leichtathletik-Arena in der Messe Karlsruhe wird die diesjährigen World Indoor Tour Gold eröffnet, die sieben Stationen in Europa und den USA umfasst. Ein Höhepunkt sind die 60 Meter der Frauen.

Big Data & Künstliche Intelligenz: KIT stellt Forschung im Karlsruher Rathaus vor

Big Data & Künstliche Intelligenz: Ihre aktuelle Arbeit zu diesen Themen stellen Forschende des KIT-Zentrums Information · Systeme · Technologien am Montag, 30. Januar 2023, im Karlsruher Rathaus vor, das geht aus einer Pressemeldung hervor.

Karlsruher "Quartierskino" geht in die zweite Runde

Die Kinemathek Karlsruhe informiert über das "Quartierskino": Nach einer ersten Phase, die im Oktober 2020 aufgrund der coronabedingten Schließung der Kinos rein digital präsentiert wurde, geht das Quartierskino im Februar 2023 in die zweite Runde.

Zusammenstoß mit Bagger: 31-Jährige Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 35 Höhe des Abzweigs "Herrenbühl" in Richtung Bretten wurde am Mittwoch, 25. Januar 2023, gegen 09:00 Uhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt. Darüber informiert die Polizei Karlsruhe.

Achtung, Kröten kreuzen! Amphibien wandern wieder in Karlsruhe

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten Springfrösche losgezogen, bald werden die Erdkröten folgen, teilt die Stadt Karlsruhe in einer Meldung mit.

Baden-Württemberg schafft Maskenpflicht im ÖPNV zum 31. Januar ab

Das Land Baden-Württemberg schafft die Maskenpflicht in Bus und Bahn ab. Ab Dienstag, 31. Januar 2023, müssen Fahrgäste im öffentlichen Nahverkehr keine Maske mehr tragen, darüber informiert die Karlsruher Verkehrsverbund GmbH (KVV) in einer Pressemeldung.

"Wirklich grandios!": Fazit zur Karlsruher Weihnachtsstadt & Ausblick auf die Events 2023

Wie viele Menschen besuchten den Karlsruher Christkindlesmarkt? War das Energiespar-Konzept erfolgreich und welche Veranstaltungen stehen im Jahr 2023 in der Fächerstadt an? In einem Pressegespräch der Stadt wurden diese und weitere Fragen beantwortet.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.