News aus Baden-Württemberg
Einkaufen per App: Komplett digitalisierter Mini-Supermarkt wird getestet

News aus Baden-Württemberg Einkaufen per App: Komplett digitalisierter Mini-Supermarkt wird getestet

Quelle: Pixabay
dpa

Die Deutsche Bahn testet von kommender Woche an am Bahnhof im Renningen (Kreis Böblingen) ein Modell mit einem komplett digitalisierten und rund um die Uhr geöffneten Mini-Supermarkt, der ohne Mitarbeiter auskommt.

Stattdessen soll Bahn-Angaben vom Donnerstag zufolge eine mechanische Anlage die von Kunden per Smartphone-App oder am Automaten bestellten sowie bezahlten Waren mithilfe einer Robotertechnik zusammensuchen und dann an einer Ausgabe bereitstellen. Der Markt starte zur Eröffnung am Dienstag mit rund verschiedenen 300 Produkten, später sollen es bis zu 800 werden – darunter Grundnahrungsmittel, gekühlte Waren und Drogerieartikel.

Der Bahn zufolge handelt es sich um den bundesweit ersten voll digitalisierten 24-Stunden-Supermarkt an einem Bahnhof. Die Investitionskosten bezifferte das Unternehmen auf rund eine halbe Million Euro. Hintergrund des Modellversuchs sei der Wunsch vieler Reisender nach besseren Einkaufsmöglichkeiten an Bahnhöfen. Der staatseigene Konzern arbeitet bei dem Projekt mit dem Lebensmittelhändler Edeka Südwest und dem Stuttgarter Technologie-Start-up Smark zusammen.

Smark hatte am Stuttgarter Hauptbahnhof von 2017 bis 2019 bereits eine deutlich kleinere Abholstation mit einem ausgewählten Sortiment an Maultaschen und regionalen Produkten betrieben.

Der Bahnhof Renningen ist einer von bundesweit insgesamt 16 sogenannten Zukunftsbahnhöfen der Deutschen Bahn. An diesen ausgewählten Stationen will der Konzern innovative Angebote erproben.

 

Weitere Nachrichten

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.

Internationaler Museumstag in der Fächerstadt - das gibt es zu entdecken

Am Sonntag, 19. Mai 2024, wird der "Internationale Museumstag" gefeiert. Auch in Karlsruhe öffnen die Museen ihre Türen und laden zu kleinen und großen Entdeckungsreisen ein. meinKA hat eine Auswahl des Angebots in einem Überblick zusammengestellt.

Playoff-Halbfinale gestartet – Karlsruher LIONS gewinnen Auftaktspiel in Hagen

Das erste Spiel der Best-of-five-Serie im Playoff-Halbfinale der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gewannen die PS Karlsruhe LIONS in Hagen, am 16. Mai 2024, mit 70:82. Das Team aus der Fächerstadt dominierte das Geschehen zwischenzeitlich sogar.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.