9°/17°
Volle Energie auf dem Friedrichsplatz
Energiewendetag – Stadtwerke informieren am Aktionstag

Volle Energie auf dem Friedrichsplatz Energiewendetag – Stadtwerke informieren am Aktionstag

Quelle: Pixabay

Am dritten September-Wochenende wird in Baden-Württemberg wieder der Energiewendetag gefeiert. Mit dabei sind auch die Stadtwerke Karlsruhe, welche die Besucher mit E-Rollern, Informationen und einer Kinder-Hüpfburg auf den Friedrichsplatz locken.

Der Energiewendetag in Baden-Württemberg

Bereits zum 13. Mal findet, wie immer am dritten Wochenende im Monat September, in ganz Baden-Württemberg der Energiewendetag statt. An diesem Aktionstag dreht sich alles rund um die Themen erneuerbare Energien, Energiesparen, Energieeffizienz und Klimaschutz. Mit Aktionen und Projekten im Bundesland soll über verschiedene Energiethemen vor Ort informiert und gesprochen werden, um so die Menschen zum Mitmachen zu motivieren und gemeinsam die Energiewende weiter voranzutreiben.

 

Stadtwerke informieren auf dem Friedrichsplatz

Auch die Stadtwerke Karlsruhe beteiligen sich am Energiewendetag in Baden-Württemberg, welche in diesem Jahr unter dem Motto „Voller Energie“ steht. So informieren die Stadtwerke am Samstag, den 21. September 2019, auf dem Friedrichsplatz von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr über unterschiedliche Themen zur Energiewende. Hierzu gehören beispielsweise die „grünen“ Produkte „NaturStrom“ und „NaturGas“ sowie die Fördermöglichkeiten für den Einsatz erneuerbarer Energien und effizienter Technik.

Zentrales Thema ist allerdings die Elektromobilität. Zum ersten Mal in Karlsruhe findet ein E-Scooter-Fahrsicherheitsparcours statt, bei dem Besucher die Trend-Roller testen können. Einen „Führerschein“ mit Verkehrsregeln zum Umgang der E-Roller im Straßenverkehr gibt es ebenfalls. Für jüngere Gäste eignet sich eine Kinderverkehrsschule mit Elektrofahrzeugen sowie eine acht Meter hohe Kletterwand und eine Hüpfburg. Wer zudem eine „energiegeladene Party“ mit Freunden in einer Karlsruher Lokalität gewinnen möchte, kann an einer Glücksrad-Verlosung teilnehmen.

 

Stadtwerke für Umwelt- & Klimaschutz

Seit vielen Jahren setzen sich die Stadtwerke Karlsruhe für Umwelt- und Klimaschutz ein und handeln als Energieversorger vor Ort mit nachhaltigen und klimaschonenden Initiativen. „Es ist erklärtes Ziel und Herzensangelegenheit unseres Unternehmens, den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Umwelt zu sichern“, betont Geschäftsführer Michael Homann in einer Pressemitteilung der Stadtwerke Karlsruhe. „Wir sind hier in der Fächerstadt verwurzelt und verstehen uns definitiv als Lebenspartner für die Karlsruher Familien“, so Homann weiter.

 

Anzeige

Haben Sie den richtigen Stromtarif?

Naturstrom – 100 % Ökostrom für ein besseres Klima.

Vergleichen Sie die attraktiven Stromtarife der Stadtwerke Karlsruhe und finden Sie den Tarif, der zu Ihnen passt.

Jetzt Stromtarife miteinander vergleichen!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.