Event in Karlsruhe
Feiern, tanzen & stöbern – das ist am zweiten Juli-Wochenende in Karlsruhe los

Event in Karlsruhe Feiern, tanzen & stöbern – das ist am zweiten Juli-Wochenende in Karlsruhe los

Redaktionstipp
Quelle: pexels-kindel-media

Das zweite Juli-Wochenende (12. bis 14. Juli 2024) steht an: In Karlsruhe können mehrere Open-Air-Veranstaltungen besucht werden: So lädt das Altstadtfest nach Durlach und DAS FEST AM SEE in die Günther-Klotz-Anlage ein. Weitere Events gibt’s im Überblick.

DAS FEST AM SEE

  • 10. bis 16. Juli 2024

DAS FEST am See gilt als „Vorfest“ auf das DAS FEST: In der Günther-Klotz-Anlage gibt es Anfang Juli 2024 wieder mehrere Tage mit Live-Musik, Essen und Getränken in entspannter Festival-Atmosphäre zu erleben. Eintritt frei!

 

Durlacher Altstadtfest

  • 12. bis 13. Juli 2024

Das Durlacher Altstadtfest zieht jedes Jahr hunderte Besucher in den größten Karlsruher Stadtteil und beschert ihnen ein unvergessliches Erlebnis. Meist Anfang Juli verwandelt sich die Altstadt Durlachs in ein großes Fest mit traditionellem Fassanstich, viel Livemusik und kulinarischen Leckerbissen.

 

Hirschbrückenfest

  • 11. bis 15. Juli 2024

Das Hirschbrückenfest in der Karlsruher Südweststadt findet, wie der Name schon vermuten lässt, unterhalb der Hirschbrücke statt. Es wird in unregelmäßigen Abständen vom Bürgerverein Südweststadt veranstaltet. Erstmals wurde das Fest nach der Sanierung der Hirschbrücke im Jahr 1977 gefeiert.

 

Flohmarkt in Weingarten

  • 13. Juli 2024

Auf zur Schnäppchenjagd: Am 13. Juli findet von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr der Hof-/Garagen-/Garten-Flohmarkt in Weingarten statt. Flaniert werden kann nahezu durch ganz Weingarten – inklusive des Ortsteils Waldbrücke.

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Diese Bahn-Baumaßnahmen stehen während der Sommerferien in Karlsruhe an

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen in ihrem Streckennetz um, darüber wird in einer Pressemeldung informiert. Mehr dazu hier im Überblick.

Bis zum Frühjahr 2025: Kriegsstraßenquerung in Karlsruhe wird verlegt

Aufgrund verschiedener Baumaßnahmen in der Kriegsstraße muss die Querungsmöglichkeit für den Fuß- und Radverkehr wohl bis ins Frühjahr 2025, von der Hirschstraße zur Leopoldstraße verlegt werden, darüber informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Mehrwöchige Sperrung: Fahrbahnerneuerung auf der Ludwig-Erhard-Allee

Aufgrund einer Erneuerung der Fahrbahndecke ist die Ludwig-Erhard-Allee in Karlsruhe stadtauswärts ab Donnerstag, 25. Juli 2024, für rund drei Wochen gesperrt. Die Bauarbeiten finden zwischen der Henriette-Obermüller-Straße und der Stuttgarter Straße statt.

DAS FEST Karlsruhe 2024: Informationen, Programm & mehr im Überblick

DAS FEST Karlsruhe findet von Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2024, in der Günther-Klotz-Anlage statt. Rund 70 Prozent des Festivals sind kostenfrei zugänglich - für die Hauptbühne wird ein Ticket benötigt. meinKA hat alle Informationen.

Kampfmittelsondierung erfordert Baumfällungen: Verdachtspunkte am Badischen Staatstheater

Beim Bauvorhaben rund um das Badische Staatstheater kommt gut voran. Allerdings haben sich, im Zuge einer Kampfmittelsondierung, drei Verdachtsmomente ergeben, die untersucht werden müssen. Hierfür müssen mehrere Bäume gefällt werden, wird informiert.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.