Feuerwehr im Einsatz
Feld in Flammen: Großer Flächenbrand in Stutensee-Blankenloch

Feuerwehr im Einsatz Feld in Flammen: Großer Flächenbrand in Stutensee-Blankenloch

Quelle: Thomas Riedel

Am Sonntagnachmittag, 10. Juli 2022, kam es zu einem Flächenbrand im Stutenseer Stadtteil Blankenloch. Eine rund zwei Hektar große Fläche eines Getreidefeldes stand in Flammen. Die Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern.

Großer Flächenbrand in Stutensee-Blankenloch

Auf einer Fläche von rund zwei Hektar hat am Sonntagnachmittag, 10. Juli 2022, ein teilweise abgeerntetes Getreidefeld beim Gewerbegebiet in Stutensee-Blankenloch gebrannt.

Die Freiwillige Feuerwehr Stutensee löschte mit Unterstützung aus Bruchsal den Brand. Die Polizei musste während der Löscharbeiten die vielbefahrene Landesstraße L 560 vollständig sperren. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, heißt es in einer Pressemeldung.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Sichtbare Rauch- & Flammensäule am Himmel

Eine weithin und auch aus allen Stadtteilen sichtbare Rauch- und Flammensäule zeigte den Einsatzkräften der Feuerwehr den Weg zu einem ausgedehnten Flächenbrand. Auf einem teilweise schon abgeernteten Getreidefeld entstand das Feuer, das sich sehr rasch ausbreitete und auch den noch nicht abgeernteten Getreidebestand erreichte.

Insgesamt waren 55 Einsatzkräfte aus Stutensee und Bruchsal unter der Leitung des Stellvertretenden Feuerwehrkommandanten Thomas Mack aus Stutensee im Einsatz.

 

flaechenbrand-stutensee-2022-tr

| Quelle: Thomas Riedel

 

Übergreifen auf Bahnstrecke wurde verhindert

Mit dem Löschwasservorrat aus insgesamt elf Feuerwehrfahrzeugen löschten die Einsatzkräfte das Feuer von allen Seiten. Ein großer Teil des zur Ernte anstehenden Getreidebestandes konnte von der Feuerwehr vor dem Feuer geschützt werden. Hilfreich war hierbei, dass ein Großtanklöschfahrzeug mit 5000 Litern Löschwasservorrat aus Bruchsal auf dem Feld zum Einsatz kam.

Die Feuerwehr benötigte die Landesstraße zurm Abstellen ihrer Fahrzeuge, um auch von dieser Seite das Feuer zu löschen. Drei Streifenwagenbesatzungen vom Revier Karlsruhe-Waldstadt sperren die Landesstraße während der Löscharbeiten und leiteten den Verkehr um. Die angrenzenden Bahnstrecken waren nicht betroffen. Die Feuerwehr informierte die Deutsche Bahn und die AVG über ihren Einsatz.

 

Fotogalerie | Flächenbrand in Stutensee-Blankenloch

Weitere Nachrichten

"Haifischzähne": Neue Fahrbahnmarkierung in der Karlsruher Weststadt

Zur Verbesserung der Verkehrssituation wurden in Karlsruhe nun "Haifischzähne" an der Kreuzung Körnerstraße/Weinbrennerstraße auf die Fahrbahn aufgetragen. Dieses neue Verkehrszeichen soll unter anderem die Rechts-vor-links-Regelung verdeutlichen.

Brücke über der Theodor-Heuss-Allee: Sanierung bis zum Ende der Sommerferien

Noch bis zum Ende der Sommerferien wird die Fußgängerbrücke über die Theodor-Heuss-Allee (L604) bei der Europäischen Schule in der Waldstadt wegen Sanierungsarbeiten gesperrt sein, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemeldung.

Karlsruher Bandprojekt soll in frühere Molkereizentrale ziehen

Da das Karlsruher Bandprojekt sein langjähriges Domizil auf dem Areal C in der Nordstadt räumen musste, wurde eine Alternative gesucht. Diese wurde nun in der ehemaligen Molkereizentrale Südwest in der Neureuter Straße gefunden, informiert die Stadt.

flaechenbrand-stutensee-2022-tr

Flächenbrand in Ettlingen führt zu B3-Sperrung & Beeinträchtigung der A5

Ein Flächenbrand führte am Donnerstagnachmittag, 04. August 2022, im Bereich von Ettlingen-Bruchhausen zu einer Sperrung der B3 und Sichtbehinderungen auf der parallel verlaufenden A5, darüber informiert die Polizei in einer Pressemeldung.

Wegen Hitze: Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz abgeschaltet

Bei deutlich mehr als 32 Grad, wie am Donnerstag, 04. August 2022, kommt die Technik an ihre Grenzen, informiert die VBK. Aus Sicherheitsgründen müssen daher alle Personenaufzüge an den Haltestellen Marktplatz und Europaplatz ausgeschaltet werden.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.