News aus der Fächerstadt
Mit Corona-Regeln: Karlsruher Kunsthandwerkermarkt kann stattfinden!

News aus der Fächerstadt Mit Corona-Regeln: Karlsruher Kunsthandwerkermarkt kann stattfinden!

Quelle: Pixabay

Am Samstag, 26. September 2020 wird der Karlsruher Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz stattfinden und damit seine Corona-Zwangspause beenden. Allerdings gilt sowohl für Besucher als auch für Aussteller die Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln.

Kunsthandwerkermarkt im September findet statt

Trotz Corona, aber mit entsprechenden Vorkehrungen, wird der Karlsruher Kunsthandwerkermarkt am Samstag, den 26. September 2020, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie unter Abstands- und Hygieneregeln statfinden, infomiert nun die Stadt Karlsruhe.

Allerdings werden Aussteller und Besucher die aktuellen Corona-Regeln beachten müssen! Es gilt die aktuelle Verordnung mit Ge- und Verboten zur Eindämmung des Virus.

 

Desinfektionsmöglichkeiten & Mindestabstand

Die Besucheranzahl ist auf zeitgleich 500 Personen begrenzt, an drei Eingängen der eigens eingezäunten Verkaufsfläche (Waldstraße, Douglasstraße, aus Richtung Postgalerie) erfolgen Kontrollen. Auf dem Areal gibt es Desinfektionsmöglichkeiten, und alle bleiben aufgerufen, den Mindestabstand von 1,50 Metern nach Kräften einzuhalten.

Der Markt selbst hat wie gewohnt viel zu bieten: Selbst hergestellte Meisterwerke sind zu bestaunen und zu erstehen: Schmuck, Malerei, Fotos, Lederwaren, Unikate aus Holz oder auch kreativ Gestaltetes aus Filz und Stoff. Die Aussteller präsentieren ihre Werke direkt und gewähren auch Einblicke in ihr Handwerk. Zwei Imbiss-Stände runden das Angebot ab.

 

Aktueller Stand zu den Karlsruher Flohmärkten

Unter den gleichen oben genannten Bedingungen wurde auch der Großflohmarkt auf dem Messplatz am Samstag, 12. September,veranstaltet. Ob die nächsten Flohmärkte auf Stephan- und Kronenplatz stattfinden können, prüft der Veranstalter zurzeit noch. Derzeit wird bereits immer freitags und samstags der Flohmarkt auf dem Birkenparkplatz beim Wildparkstadion veranstaltet.

 

Weitere Events in Karlsruhe

Schulungen & Co.: Karlsruher Waldpädagogik stellt Jahresprogramm vor

Die Waldpädagogik des Forstamts Karlsruhe hat ihr Jahresprogramm vorgestellt und richtet sich damit an naturbegeisterte Familien und Erwachsene, die Spaß an gemeinsamen Erlebnissen in einer Gruppe haben, darüber informiert die Stadt Karlsruhe.

inventa-rendevino-karlsruhe-2019

INVENTA & RendezVino: Karlsruher Messeduo findet auch 2022 nicht statt

Wie die Messe Karlsruhe informiert, wird das Messeduo INVENTA & RendezVino auch 2022, aufgrund der Corona-Pandemie, nicht stattfinden. Die Messen waren vom 18. bis 20. März 2022 terminiert. Für den Sommer 2023 wird nun eine Neukonzeptionierung geplant.

Neue Corona-Regeln in Sicht: Land will Stufensystem anpassen

Die Regierung wollte Zeit gewinnen. Zeit, um die Folgen der hochansteckenden Omikron-Variante besser einschätzen zu können. Doch das Einfrieren der Alarmstufe II stand rechtlich von vornherein auf wackligen Füßen. Ein Gerichtsurteil ändert die Situation.

BGH in Karlsruhe: Adoptivkinder haben Recht auf Auskunft zu Eltern

Ein adoptiertes Kind hat das Recht, von der leiblichen Mutter Angaben zur Identität seines Vaters zu bekommen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.