News aus der Fächerstadt
Kunstprojekt: Gießkannen schlingen sich um Bäume im Botanischen Garten

News aus der Fächerstadt Kunstprojekt: Gießkannen schlingen sich um Bäume im Botanischen Garten

Quelle: Miriam Sieber

Knallgrüne Gießkannen winden sich durch das Geäst von Bäumen im Botanischen Garten in Karlsruhe.

Was gerade im weißen Schnee ein Hingucker ist, geht auf ein Kunstprojekt des Duos «Das Änderungsatelier» zurück. Rund 500 Gießkannen seien für Installationen im Botanischen Garten und der Staatlichen Kunsthalle verarbeitet worden, sagte Künstler Georg Schweitzer am Freitag, 12. Februar 2021.

Beide sind im Moment zwar coronabedingt geschlossen – von außen aber können Spaziergänger den einen oder anderen Blick auf die Objekte erhaschen.

 

| Quelle: Miriam Sieber

 

Inspiriert hätten das Duo Gießkannen auf einem Friedhof, die mit Nummern versehen und angekettet fast wie Kunstwerke aussahen, sagte Schweitzer. «Wir wollen in erster Linie, dass die Leute Spaß haben. Die, die mehr darin sehen wollen, sehen mehr darin.»

So könne jede Kanne bei genauer Betrachtung wie ein individuelles Wesen aussehen. Oder man denke bei den Installationen gesellschaftskritischer etwa an Vergehen an der Natur oder Genmanipulation, erläuterte der Künstler. «Die Gießkanne an sich ist ja ein kitschiges Relikt, um den eigenen Garten und Blumen zu pflegen, die dort domestiziert sind.»

 

im rahmen der ausstellung VOLLE KANNE KUNST in der Junge Kunsthalle Karlsruhe unweit derStaatliche Kunsthalle Karlsruhe…

Gepostet von Das Änderungsatelier am Mittwoch, 3. Februar 2021

Weitere Nachrichten

Naturschutz: Friedhöfe sollen neue Lebensräume für Insekten werden

Es gibt immer weniger Insekten und immer weniger Arten, Naturschützer sehen großes Potenzial für neue Lebensräume bei kommunalen Grünflächen.

"Selbstheilende" Netze sollen Stromausfälle schnell beheben

Alle zwei bis drei Jahre trifft einen statistisch gesehen ein Stromausfall. Bis die Versorgung wieder steht, dauert es im Schnitt 54 Minuten. Die Zeit soll bald auf unter eine Sekunde gesenkt werden.

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bundeskanzler Scholz in Karlsruhe: Warnung vor umfassender Bodenoffensive in Rafah

Bundeskanzler Olaf Scholz hat vor einer möglichen umfassenden Militäroffensive in der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen gewarnt und mehr Hilfe für die palästinensische Bevölkerung gefordert.

Baden-Württemberg schickt Hilfskräfte ins Saarland

Schnelle Hilfe in Hochwasserlagen ist dringend notwendig. Baden-Württemberg hilft dem Saarland in der Not.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Lars Stindl verlässt KSC zufrieden: "Würde es wieder so machen"

Nach der Partie in Elversberg ist endgültig Schluss für den Ex-Nationalspieler. Seine Rückkehr nach Karlsruhe bewertet er trotz zwischenzeitlicher Verletzungssorgen positiv.

Hunderte werden erlegt: Ochsenfrösche breiten sich in der Region Karlsruhe

Gefräßige Giganten am Oberrhein: Tausende invasive Ochsenfrösche breiten sich in der Region Karlsruhe aus. Nur mit abschießen, wird man ihrer kaum Herr. Nun gibt es auch im Kreis Rastatt einen Fund.

Letztes Saisonspiel gegen Elversberg: KSC-Torwarttalent Weiß darf ran

Der 19-jährige Max Weiß kommt am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga zu einem weiteren Einsatz in der Startelf des Karlsruher SC.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Dauerregen in Karlsruhe: Wetterdienst verlängert Unwetterwarnung bis Samstagfrüh

In fast ganz Baden-Württemberg kommt einiges vom Himmel. Der Deutsche Wetterdienst verlängert seine Unwetterwarnung der Stufe drei von vier.

Zahlen stagnieren: Lange Warteliste für ein neues Organ

Organspenden werden dringend gebraucht. Allein Südwesten warten Hunderte Menschen auf ein neues Organ. Doch die Spendenbereitschaft ist niedrig. Baden-Württemberg will politisch gegensteuern.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.