Neues vom Karlsruher SC
Siegmund-Schultze ist neuer KSC-Präsident & Müller wird Vize-Präsident

Neues vom Karlsruher SC Siegmund-Schultze ist neuer KSC-Präsident & Müller wird Vize-Präsident

Quelle: Siegmund Schultze

Die Mitglieder haben ihre Wahl getroffen: Holger Siegmund-Schultze ist neuer Präsident des KSC! Am Donnerstag, 30. Juli 2020 wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung per Online-Wahlverfahren abgestimmt. Fünf Bewerber standen zu Wahl.

Holger Siegmund-Schultze ist neuer KSC-Präsident!

Am Donnerstag, den 30. Juli 2020 fand die virtuelle außerordentliche Mitgliederversammlung des Karlsruher SC statt. In dieser sollte per Online-Wahlverfahren über die Neubesetzung des Präsidentschaftsamtes abgestimmt werden.

Insgesamt fünf Kandidaten, Rolf Dohmen, Axel Kahn, Holger Siegmund-Schultze, Dorotheé Augustin und Kai Gruber, gaben ihre Bewerbung zur Wahl des KSC-Oberhauptes ab – letztlich gewonnen hat: Holger Siegmund-Schultze!

 

Deutlicher Sieg: Die Wahlergebnisse im Überblick

Dorotheé Augustin: 67 Stimmen

Rolf Dohmen: 370 Stimmen

Kai Gruber: 357 Stimmen

Axel Kahn: 395 Stimmen

Holger Siegmund-Schultze: 1.823 Stimmen

 

Martin Müller ist neuer KSC-Vize-Präsident

Rolf Dohmen, Dorotheé Augustin und Martin Müller haben sich für das Amt des Vize-Präsidenten beworben. Da Holger Siegmund-Schultze sein Amt als Vize-Präsident aufgrund seiner Wahl zum Präsidenten abgibt, wird nun noch ein Vize-Präsident gewählt.

Ergebnis: Martin Müller wurde mit 67 Prozent der Mitgliederstimmen zum neuen KSC-Vizepräsidenten gewählt.

 

Martin Mueller KSC 2019

Martin Müller | Quelle: TMC-Fotografie.de

 

Stimmen: Siegmund-Schultze & Müller

Siegmund-Schultze:

„Ich bin sehr erleichtert und froh, dass  es für den Club und mich persönlich so gut ausgegangen ist.“

Martin Müller:

„Ich freue mich wahnsinnig auf die Zusammenarbeit beim KSC, weil ich ja einige Leute aus meiner Verwaltungsrattätigkeit kenne. Auch kenne ich viele Mitarbeiter aus dem Sponsoring und aus anderen Bereichen, wo ich mich bereits einbringen durfte. Und ich habe jetzt richtig richtig viel Lust darauf mit allen zusammenzuarbeiten – hier sind ganz tolle Menschen am Werk mit denen man noch einiges bewegen kann!“

 

Mehr zum KSC

KSC reist nach Osnabrück und will dabei "unberechenbar" bleiben

Am Samstag, 05. Dezember 2020 (13:00 Uhr) gastiert der Karlsruher SC beim VfL Osnabrück. Die Niedersachsen belegen derzeit einen erfolgreichen Platz fünf der Tabelle der zweiten Liga - doch der KSC ist nur drei Punkte entfernt und hat aktuell einen Lauf.

Zwei Fußballwelten von Gersbeck: KSC-Torwart und Hertha-Fan

Sollte der Karlsruher SC in naher Zukunft wieder einmal in der Fußball-Bundesliga spielen und dort auf Hertha BSC treffen, hätte KSC-Torwart Marius Gersbeck ein Problem. Denn der 25-Jährige ist großer Fan der Berliner.

Interview

Interview mit David Pisot - ein Routinier in der KSC-Abwehr

David Pisot ist ein alt bekanntes Gesicht in Karlsruhe und bringt reichlich Erfahrung in die Abwehr des KSC. meinKA hat mit dem Innenverteidiger über seine fußballerische Laufbahn, den Glauben und die Zeit nach der aktiven Karriere gesprochen.

Dritter KSC-Sieg in Serie: "Das fühlt sich verdammt gut an!"

Der Karlsruher SC setzte am Samstag, 28. November 2020, seinen guten Lauf auch gegen Bundesliga-Absteiger Paderborn fort. Routinier Daniel Gordon trifft entscheidend - und zum Abschied einer Kultfigur.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.