Karlsruhe feiert goldenen Herbst in der ganzen Innenstadt
Positives Fazit – hunderttausende Besucher beim Stadtfest

Karlsruhe feiert goldenen Herbst in der ganzen Innenstadt Positives Fazit – hunderttausende Besucher beim Stadtfest

Quelle: Thomas Riedel

Bestes Wetter, beste Stimmung und höchst zufriedene Organisatoren: Das Karlsruher Stadtfest war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg. Die Besucher nahmen das Angebot fürs Shopping, das Kleinkunst-Programm aber auch den kostenlosen ÖPNV gut an.

Stadtfest Karlsruhe im Spätsommer

Besser hätte es die Karlsruher am Wochenende beim Stadtfest eigentlich nicht treffen können: Pünktlich zum Wochenende waren die regnerischen Tage vergessen und der Herbst schaltete mit Volldampf in den Spätsommer-Modus! Doch der strahlende Sonnenschein war auch aus Sicht der Veranstalter des Karlsruher Stadtfestes nur ein Punkt, warum die Veranstaltung ein voller Erfolg war. Das Fazit fällt nämlich rundum positiv aus – auch was das Angebot mit dem kostenlosen Nahverkehr angeht: Erstmals konnten die Besucher an diesem Wochenende zur Anreise die Busse und Bahnen im Karlsruher Stadtgebiet nutzen, ohne dafür einen Fahrschein zu lösen. Ein Angebot, was hervorragend angenommen wurde, wie es in einer Pressemeldung heißt.

 

Etabliertes Herbsthighlight in Karlsruhe

„Das Stadtfest hat sich als Herbsthighlight in Karlsruhe etabliert und ist jedes Jahr aufs Neue ein ausgesprochen vielseitiges, friedliches und buntes Fest für alle. Das freundschaftliche Miteinander von Cityinitiative Karlsruhe, Karlsruher Marketing- und Event GmbH (KME) und allen beteiligten Akteuren sowie der starke Wille, gemeinsam viel für unsere Stadt zu erreichen, ist deutlich spürbar und eine tolle Basis für rundum gelungene Veranstaltungen wie das Stadtfest“, lautet das positive Fazit von Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden KME.

Dem schließt sich auch der Citymanager der Stadt Karlsruhe, Frank Theurer, an: „Das tolle Wetter und das spannende Programm des Stadtfestes haben die Menschen in Strömen in die Innenstadt und die Geschäfte gelockt! Die Karlsruher Einzelhändler sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des verkaufsoffenen Sonntags und des ganzen Wochenendes – die Frequenz und der Umsatz haben gestimmt.“

 

Fotogalerie | Impressionen vom Stadtfest

Stadtfest in Karlsruhe | 2019

Publikumsmagnet – Tag der offenen Baustelle

Bereits am Samstag haben rund 15.000 Menschen ein Angebot der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) angenommen und sich die Tunnelbaustelle am Durlacher Tor mal genauer angeschaut. Zeitweise bildeten sich lange Schlangen. Zu sehen gab es so einiges: Immerhin sind in der Haltestelle bereits die Gleise verlegt, an vielen Stellen sind bereits Betonwerksteine verlegt, welche die spätere Haltestelle hell und freundlich wirken lassen sollen. Es dominiert allerdings noch ein großes Raumgerüst, das zu Installation der Wand- und Deckenverkleidung benötigt wird.

 

Fotogalerie | Tag der offenen Baustelle

Tag der offenen Baustelle am Durlacher Tor | 2019

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.