Neustart für die Kultur
Theaterzelt in der Günther-Klotz-Anlage: Neun Karlsruher Theater auf einer Bühne ­

Neustart für die Kultur Theaterzelt in der Günther-Klotz-Anlage: Neun Karlsruher Theater auf einer Bühne ­

Quelle: Peter Eich

Neun Karlsruher Theater starten gemeinsam in die neue Spielzeit: Vom Donnerstag, 01. Juli bis zum Sonntag, 01. August bringt ein Theaterzelt in der Günther-Klotz-Anlage unter dem Motto „Kultur in der Klotze“ altbekannte und neue Stücke zur Aufführung.

Neun Karlsruher Theater auf einer Bühne ­

­Insgesamt neun Karlsruher Theater starten, auf ungewohntem und außergewöhnlichem Terrain, gemeinsam in die neue Spielzeit: Vom 01. Juli bis zum 01. August 2021 bringt das Theaterzelt in der Günther-Klotz-Anlage unter dem Motto „Kultur in der Klotze“ altbekannte und neue Stücke zur Aufführung.

Unter Einhaltung aller gültigen Regelungen und Präventionsmaßnahmen ist dann endlich wieder Theatergenuss live vor Ort möglich. Das Theaterzelt mit rund 120 Sitzplätzen wird an der Kreuzung von Junker-und-Ruh-Weg / Wilhelm-Baur-Straße in der Günther-Klotz-Anlage in unmittelbarer Nähe zur Fahrrad-Drive-In-Teststation stehen.

 

Programm: 17 Stücke an 32 Tagen erleben

17 verschiedene Stücke von neun Karlsruher Theatern stehen an 32 Tagen auf dem Spielplan. Zu sehen sind Inszenierungen von: Das Sandkorn – Theater & mehr, Uni Theater, Die Käuze, Jakobus Theater, Werkraum: Karlsruhe, Tiyatro Diyalog, Kammertheater, marotte Figurentheater und Badisch Bühn.

Neben Klassikern wie „Gut gegen Nordwind“ (Kammertheater) und „Oifach ferdig“ (Badisch Bühn) stehen auch einige Premieren, wie etwa „Fakt up!“ (Das Sandkorn) sowie Improvisations-Abende auf dem Programm.

 

Theaterzelt ist Teil des „Kultursommers“

Das Theaterzelt in der Günther-Klotz-Anlage ist ein gemeinsames Projekt von Karlsruher Theaternacht e.V., des Kulturamtes der Stadt Karlsruhe und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Es ist Teil des „Kultursommer in Karlsruhe“ und wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Tickets sind ab sofort ausschließlich online bei reservix.de erhältlich. Der Spielplan mit allen Infos und Direktlinks zum Ticketshop ist auf www.karlsruher-theaternacht.de zu finden.

 

Weitere Nachrichten

Feuerwehreinsatz: Brand in Klärwerk in Karlsdorf-Neuthard

Am Dienstag, 15. Juni 2021, kam es zu einem Brand auf dem Gelände der Kläranlage in der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard. Der Brand entstand in einem neuen elektrischen Betriebsraum. Die Freiwillige Feuerwehr hat den Brand unter Kontrolle bringen können.

Polizei Karlsruhe bittet: Respektvoll miteinander - gewaltfrei gegeneinander

Kaum haben die Menschen ihre Freiheit wieder zurück, verlagert sich die Gewalt von drinnen nach draußen, Menschen trinken übermäßig Alkohol, solidarisieren sich, Gruppendynamiken entstehen und was bleibt sind Verletzte, informiert die Polizei Karlsruhe.

Die SCHLOSSLICHTSPIELE kehren ans Karlsruher Schloss zurück

Nach ihrem Aufbruch in den virtuellen Raum mit der digitalen Edition 2020 kehren die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe nun wieder auf die barocke Fassade des Karlsruher Schlosses zurück. Vom 18. August bis zum 03. Oktober 2021 findet das Open-Air-Event statt.

Zu viele & aggressive Menschen: Karlsruher Schlossgarten wurde geräumt

Viele Menschen waren am Samstagabend, 12. Juni 2021, bis in die Nacht zum Feiern in den Karlsruher Schlossgarten und auf den Schlossvorplatz gekommen. Kurz nach 22:00 Uhr wurde der Schlossgarten sukzessive durch Polizeikräfte geräumt, so die Polizei.

Kontrollen am Turmberg in Durlach durch Polizei und Stadt Karlsruhe

Am Wochenende, führten das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach zusammen mit der Verkehrspolizei, dem Kommunalen Ordnungsdienst und dem gemeindlichen Vollzugsdienst Kontrollen an den Zufahrtsstraßen zum Turmberg und der Turmberg-Plattform in Durlach durch.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.