Polizei Karlsruhe
Unfall unter Drogeneinfluss: 37-Jährige prallt in Karlsruhe gegen Baum

Polizei Karlsruhe Unfall unter Drogeneinfluss: 37-Jährige prallt in Karlsruhe gegen Baum

Quelle: Thomas Riedel

Vermutlich aufgrund ihrer Drogenbeeinflussung kam eine 37-jährige Autofahrerin am Montag, 11. Oktober 2021, auf der Landesstraße 558 von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Glücklicherweise wurde sie dabei nur leicht verletzt, so die Polizei.

Vermutlich unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Wie die Polizei Karlsruhe informiert, kam eine 37-Jährige, vermutlich aufgrund ihrer Drogenbeeinflussung, am Montagabend auf der Landesstraße 558 von der Fahrbahn ab.

Gegen 18:35 Uhr fuhr die 37-Jährige von Linkenheim kommend in Richtung Friedrichstal, als sie vermutlich aufgrund ihrer Drogenbeeinflussung die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Verdachtsmomente auf eine Drogenbeeinflussung

Bei der anschließenden Unfallaufnahme ergaben sich bei der Fahrerin Verdachtsmomente auf eine Drogenbeeinflussung.

Weiterhin konnten im Fahrzeuginneren eine geringe Menge an Betäubungsmittel sowie Konsumutensilien aufgefunden werden.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Der Führerschein wurde vorerst einbehalten

Durch den verständigten Rettungsdienst wurde die 37-Jährige zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Dort musste sie eine Blutprobe abgeben. Ihr Führerschein wurde vorerst einbehalten.

Der durch Unfall entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Weitere Nachrichten

15-Jähriger in Durlach mit Messer bedroht & beraubt - Polizei bittet um Hinweise

Am Dienstagnachmittag, 16. August 2022, wurde ein 15-jähriger Junge Opfer eines Raubes an der Straßenbahnhaltestelle "Auer Straße" im Karlsruher Stadtteil Durlach, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung und bittet um Hinweise.

Raub im Karlsruher Fasanengarten: 33-Jähriger wird zusammengeschlagen

Ein 33-jähriger Mann wurde am Montag, 15. August 2022, gegen 23:00 Uhr offenbar Opfer eines Raubes im Karlsruher Fasanengarten. Zwei bislang unbekannte Personen schlugen auf den Mann ein und entwendeten ihm seine Umhängetasche, teilt die Polizei Karlsruhe.

Pegelstände sinken: Lage an Flüssen & Seen rund um Karlsruhe weiter schlecht

Die Pegelstände sinken, vor allem am Bodensee könnten bald seit langem gültige Rekorde gebrochen werden. Aber es ist Regen in Sicht. Könnte das helfen?

Auktion Hammer

Online-Auktion: Nicht abgeholte Fundsachen werden versteigert

Im Herbst können Interessierte wieder an einer Online-Versteigerung von Fundsachen des städtischen Ordnungs- und Bürgeramts (OA) teilnehmen. Die Fundgegenstände sind bereits ab Donnerstag, 25. August, online mit Beschreibung und Foto aufrufbar.

Vorsätzliche Brandstiftung? Erneut Waldbrände im Hardtwald bei Karlsruhe

Auch am Mittwoch hat es wieder Brände im Hardtwald bei Karlsruhe gegeben. Mehrere Glutnester an verschiedenen Stellen löschte die Feuerwehr, wie die Polizei mitteilte.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.