Neues vom Karlsruher SC
Vor Pokalduell mit KSC: Sandhausen sucht Außenverteidiger

Neues vom Karlsruher SC Vor Pokalduell mit KSC: Sandhausen sucht Außenverteidiger

Quelle: Tom Weller/dpa/Archivbild

Die verletzungsbedingten Ausfälle von Kapitän Dennis Diekmeier und Chima Okoroji bringen den Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen in personelle Nöte.

Für das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal gegen den Karlsruher SC stehen mit Bashkim Ajdini und Arne Sicker nur noch zwei Außenverteidiger zur Verfügung.

Der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca schließt deswegen nicht aus, dass der SVS noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv wird. Es sei aber nicht so einfach, vereinslose Spieler zu finden, sagte er vor dem Südwest-Duell am Mittwoch (18.00 Uhr/Sky). «Wir schauen uns um. Wir werden aber nur jemanden verpflichten, wenn wir davon überzeugt sind, dass es der richtige Spieler für uns ist.» Diekmeier fehlt wegen einer Sehnenverletzung im Hüftbereich. Okoroji brach sich im Training den Mittelfuß und musste operiert werden.

Trotz der Ausfälle hofft Trainer Alois Schwartz, dass die Sandhäuser im Pokal ein Erfolgserlebnis bejubeln können. «Das ist ein anderer Wettbewerb, auf den wir uns einstellen müssen», sagte er. «Es geht nur um das Ergebnis und natürlich wollen wir weiterkommen und Selbstvertrauen für die danach anstehenden Aufgaben tanken.»

 

Weitere Nachrichten

Frontalzusammenstoß zweier Autos in Karlsruhe: Fünf Menschen verletzt

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im Landkreis Karlsruhe sind fünf Menschen verletzt worden, darunter auch ein Kleinkind.

Sparen ohne Sperren: Zoos in Baden-Württemberg in der Energiekrise

Tropenfische brauchen warme Temperaturen, Reptilien und Orang-Utans auch. Zoos müssen die Aquarien, Terrarien oder Tierhäuser beheizen. Die Energiekrise befeuert die Kosten nach einer bereits belastenden Corona-Zeit. Wie reagieren die Zoos im Land?

Modellversuch: Häftlinge sollen in Zellen Zugang zu Computern bekommen

Häftlinge in Baden-Württemberg sollen in den Gefängniszellen Zugang zu Computern bekommen.

Wallbox: Verbraucherschützer skeptisch bei Stromabriegelung

Verbraucherschützer haben vor überzogenen zeitweisen Stromabriegelungen durch Netzbetreiber im Zuge des Ausbaus von E-Ladestationen gewarnt.

Bauminister für Förderung nicht nur von sozialem Wohnungsbau

Die Bauminister der Länder haben vor einer zu starken Fokussierung auf den sozialen Wohnungsbau bei der Förderpolitik gewarnt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

-100%
200%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.