8°/17°
Neues vom Karlsruher SC
Vorzeitig verlängert – KSC-Verteidiger Marco Thiede bleibt bis 2022

Neues vom Karlsruher SC Vorzeitig verlängert – KSC-Verteidiger Marco Thiede bleibt bis 2022

Quelle: TMC-Fotografie.de | Tim Carmele

Es gefällt ihm hier einfach zu gut: Der 27-jährige Marco Thiede verlängert seinen Vertrag beim Karlsruher SC vorzeitig um zwei weitere Jahre. Damit hat er beim KSC einen Vertrag der bis 2022 gilt. Im Team gilt er mittlerweile als Stammspieler.

Marco Thiede bleibt dem KSC treu!

Eigentlich wäre Marco Thiedes Vertrag zum Ende der Saison abgelaufen, aber am Mittwoch, 28. August 2019, gab der Verein bekannt, dass man sich auf ein neuen Kontrakt einigen konnte. Darin verankert ist eine Verlängerung bis 2022, also um zwei weitere Jahre.

 

Von Sandhausen nach Karlsruhe

Der 27-Jährige kam im September 2017 in den Wildpark. Zuvor war sein Vertrag beim aktuellen Liga-Konkurrenten SV Sandhausen ausgelaufen, wo er vier Jahre lang spielte. Mit Karlsruher scheint der Rechtsverteidiger nun einen neuen Hafen gefunden zu haben, woran auch Chef-Coach Alois Schwartz nicht ganz unbeteiligt ist. Beide kennen sich bereits aus ihrer Zeit bei Sandhausen. An Schwartz schätzt Thiede dessen ehrliche und offene Art – weshalb auch er dessen Vertrauen nicht missbrauchen möchte.

 

Marco Thiede (KSC 21) rettet im Sturm den Ball vor dem Aus, gefolgt von Adrian Fein (HSV 29) | Quelle: TMC-Fotografie.de | Tim Carmele

 

Heute Stammspieler beim KSC

Mittlerweile hat sich Thiede zu einem Stammspieler bei den Blau-Weißen entwickelt. In dieser Saison stand er in allen fünf Pflichtspielen auf dem Feld, insgesamt spielte er bereits 71 Partien in der 3. und der 2. Bundesliga im Blau-Weißen Trikot – und nun sollen es noch viel mehr werden! Nicht nur in der Mannschaft ist er mittlerweile verwurzelt: Durch seine mittlerweile langjährige Zeit im Badischen hat er sogar schon das ein oder andere Wort in seinen Sprachgebrauch übernommen, wie er im Interview mit meinKA verrät.

„Unser Team funktioniert sehr gut, wir haben eine gute Truppe zusammen. Ich fühle mich hier sehr wohl, für mich passt in Karlsruhe einfach das Gesamtbild, die tolle Unterstützung der Fans und was gerade rund um den KSC entsteht“, so Marco Thiede nach der Vertragsunterschrift laut einer Pressemeldung des Vereins.

 


Weitere Informationen zu der Abwehr-Stammkraft gibt es auch im meinKA-Interview mit Marco Thiede. Darin berichtet er nicht nur, wie er zum Profi-Fußballer wurde, sondern unter anderem auch von seinen Lieblingsplätzen in Karlsruhe.

Alle Infos rund um den Lieblingsverein der Karlsruher gibt es ebenfalls in er Übersicht von meinKA!

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.