2G-Regelung bleibt erhalten
Wegen Corona-Warnstufe: Wieder Maskenpflicht im Wildpark

2G-Regelung bleibt erhalten Wegen Corona-Warnstufe: Wieder Maskenpflicht im Wildpark

Quelle: TMC-Fotografie.de/ Tim Carmele

Aufgrund der anhaltend hohen Belegung von Intensivbetten mit COVID-19 Patientinnen und Patienten ist in Karlsruhe die Warnstufe in Kraft getreten. Für das KSC-Heimspiel am Samstag, 06. November 2021, gegen den HSV hat dies eine Maskenpflicht zur Folge.

Maskenpflicht im BBBank Wildpark

Wie der KSC in einer Pressemitteilung informiert, ist gemäß der Corona-Verordnung des Bundeslandes Baden-Württemberg, die Warnstufe in Karlsruhe in Kraft getreten. Für das KSC-Heimspiel am Samstag, 06. November 2021, (20:30 uhr)  gegen den Hamburger SV hat dies eine Maskenpflicht im BBBank Wildpark zur Folge.

Trotz der neu eingeführten 2G-Regelung im BBBank Wildpark muss demnach auf dem kompletten Veranstaltungsgelände durchgehend die Maskenpflicht eingehalten werden. Die Rückkehr zur Maximalkapazität ist von der Warnstufe nicht betroffen, so dass das Stadion weiter mit 20.000 Zuschauern ausverkauft werden kann.

 

Derzeit rund 19.000 Tickets verkauft

Eine Rückkehr zur 3G-Regelung hätte neben der Maskenpflicht auch die erneute Reduzierung auf nur 12.500 Zuschauer zur Folge gehabt, erklärt der KSC weiter.

Derzeit sind bereits knapp 19.000 Tickets verkauft. Online unter ksc.de/tickets sowie im Fanshop am Rondellplatz sind noch einige Restkarten für die Osttribüne zu haben, zudem stellen Fans auf dem offiziellen KSC-Ticketzweitmarkt immer wieder Karten zum Verkauf.

 

Kontaktnachverfolgung per App möglich

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt können Dauerkarteninhaber/-innen auf die zusätzliche Kontaktnachverfolgung via Luca-App oder Corona-Warnapp im BBBank Wildpark verzichten, da dem Karlsruher SC die entsprechenden Daten bereits über das Ticketingsystem vorliegen.

Käufer von Tageskarten müssen weiterhin die an den Tribünenzugängen ausgehängten QR-Codes oder die ausliegenden Kontaktnachverfolgungsformulare nutzen. Dies gilt auch für den Zugang mit weitergegebenen Dauerkarten. Um den Kontrollprozess an den Tribünenzugängen zu beschleunigen, kann das Kontaktnachverfolgungsformular bereits im Vorfeld hier heruntergeladen und ausgefüllt am Spieltag mitgebracht werden.

 

Weitere Nachrichten

Interview

KSC-Stürmer Simone Rapp will "arbeiten, arbeiten und dran bleiben"

Nach zwei Testspielen haben die KSC-Profis ein freies Wochenende - Simone Rapp verbringt dieses im heimischen Tessin. meinKA sprach mit dem KSC-Stürmer vor seiner Abfahrt, warum gerade nicht seine beste Phase sei und wieso er eine Bandscheiben-OP abgelehnt hat.

KSC mit hohem Testspielsieg bei Bundesligist Mainz 05

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat auch das zweite Testspiel innerhalb von zwei Tagen hoch gewonnen.

KSC gewinnt gegen Winterthur deutlich: Duo feiert Comeback

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat das erste seiner beiden Testspiele in dieser Woche gewonnen.

Doppelpack von Ujah: Karlsruher SC unterliegt Braunschweig

Eintracht Braunschweigs Torjäger Anthony Ujah hat für das dritte sieglose Spiel nacheinander für den Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga gesorgt.

Interview

KSC-Stürmer Mikkel Kaufmann im Interview: "Ich möchte mich hier durchsetzen!"

meinKA sprach mit dem 21-jährigen Stürmer Mikkel Kaufmann über seine Ziele beim Karlsruher SC und seine bislang schwierige Anfangszeit. Aber auch über seine Vorliebe für Golf, seine schulischen Ambitionen und über die Familie in seiner Heimat Dänemark.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.