Bis zu 10 Personen sind erlaubt
Mit Freunden essen gehen: 10 Lokale die wieder geöffnet haben!

Bis zu 10 Personen sind erlaubt Mit Freunden essen gehen: 10 Lokale die wieder geöffnet haben!

Redaktionstipp
Quelle: Pixabay

Endlich wieder mit Freunden gemeinsam essen gehen! Seit dem 10. Juni dürfen, laut Landesregierung, wieder bis zu zehn Personen an einem Tisch im Restaurant sitzen. meinKA hat eine Auswahl aus zehn, bereits wieder geöffneten, Karlsruher Lokalen zusammengestellt.

Landesregierung erlaubt bis zu zehn Personen am Tisch

Seit Donnerstag, 10. Juni 2020 dürfen Gruppen zu zehnt eine Gaststätte besuchen – sogar wenn diese Peronen alle aus unterschiedlichen Haushalten kommen. Diese Corona-Lockerung hat das Sozialministerium am Mittwoch, 09. Juni 2020 bestätigt – weist aber zudem daraufhin, dass Abstand halten nach wie vor wichtig sei, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

In den Armen liegen und innige Umarmungen sollten also zunächst noch ausgelassen werden. Allerdings ist es auch – nach wochenlanger Freunde-Abstinenz – einfach wieder schön, gemeinsam ein Lokal besuchen zu können. meinKA hat eine Auswahl aus zehn Karlsruher Restaurants erstellt, die bereits wieder geöffnet haben.

 

Nummer 1: Holzhacker – am Adenauerring

Das Gasthaus Holzhacker in Karlsruhe am Adenauerring hat die Corona-Pause überstanden und freut sich auf seine Gäste! Das Lokal bietet neben einer wechselnden Saisonkarte auch echte Klassiker– gut bürgerlich und badisch. Auf die Qualität, Nachhaltigkeit und einen regionalen Bezug wird im Gasthaus Holzhacker stets geachtet.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Nummer 2: La Rose in der Innenstadt-West

Auch unter dem Namen Falafelhaus ist das La Rose bekannt! Grund hierfür ist seine Spezialisierung auf Falafel – aber auch andere arabische Gerichte stehen hier auf der Speisekarte. Das La Rose befindet sich in der Innenstadt-West und hat bereits wieder für seine Gäste geöffnet!

 

La Rose | Quelle: Thomas Riedel

 

Nummer 3: Rim Wang – thailändische Küche

Das thailändisches Restaurant Rim Wang in Karlsruhe-Grünwinkel, direkt an der Bundesstraße B36, heißt seine Gäste wieder herzlich willkommen! Die Speisekarte des Restaurants reicht von Thai-Curry bis zum frischen Kokos-Eis! Es kann sowohl drinnen als auch im Hofgarten des Restaurants gespeist werden – eine Mittagskarte gibt es ebenfalls!

 

Rim Wang in Karlsruhe.

Rim Wang in Karlsruhe. | Quelle: Raphael Fränznick

 

Nummer 4: Mitten in Karlsruhe – das Aposto

Pizza, Pasta, Salate – und natürlich kühle Drinks – gibt es bereits seit Mitte Mai wieder mitten auf dem Ludwigsplatz beim Aposto. Hier kann täglich im Innenbereich aber auch draußen gesessen werden. Wichtig ist allerdings vorab zu reservieren.

 

Das Aposto in Karlsruhe

Das Aposto in Karlsruhe | Quelle: Thomas Riedel

 

Nummer 5: Auf dem Ludwigsplatz – das Lehners

Lehners in Karlsruhe bietet am Ludwigsplatz eine Mischung aus traditionellen Klassikern aus dem Wirtshaus und moderner deutscher Küche. Geöffnet hat das Lokal bereits seit Mitte Mai und begrüßt seine Gäste täglich. Auch hier kann drinnen und draußen gespeist werden.

 

Lehners Wirtshaus

Lehners Wirtshaus Karlsruhe | Quelle: Thomas Riedel

 

Nummer 6: Anders auf dem Turmberg – Hofbistro

Zwar ist das Restaurant von Anders auf dem Turmberg noch corona-bedingt geschlossen, doch lädt das Hofbistro zu kulinarischen Leckerbissen ein! Feines Essen, kühle Getränke und eine traumhafte Aussicht über unsere Fächerstadt. Perfekt um mit Freunden in Erinnerungen zu schwelgen!

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Nummer 7: Tapas &  Tortillas – das El Taquito

Das mexikanische Restaurant El Taquito nahe der Kaiserpassage bietet original mexikanische Gerichte wie Tacos, Enchiladas oder Burritos. Das Lokal hat bereits wieder geöffnet und es kann drinnen sowie draußen im Kakteengarten gegessen werden.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Nummer 8: Lust auf Sushi? – Akoya beim Citypark

Das Sushi-Restaurant Akoya hat wieder geöffnet und ist in den Karlsruher Parkarkaden zu finden. Das Restaurant bietet eine große Sushi-Auswahl denn es kann aus über 80 Sushi-Speisen gewählt werden! Das All-you-can-eat-Angebot des japanischen Lokals steht bei vielen Karlsruhern ebenfalls hoch im Kurs.

 

Akoya Karlsruhe

Akoya Karlsruhe | Quelle: Thomas Riedel

 

Nummer 9: Steak gefällig? DOM Grill Kitchen Bar

Die Karlsruher Steak-Liebhaber können aufatmen: DOM Grill Kitchen Bar hat wieder geöffnet! Das Restaurant ist in einer ehemaligen anthroposophische Kirche und befindet sich im Hirschhof in der Innenstadt. Das Lokal bietet neben dem klassischen Rinderfilet viele weitere Speisen sowie eine wechselnde Saisonkarte.

 

Fein essen und lecker Cocktails trinken - möglich im DOM.

DOM. | Quelle: Thomas Riedel

Nummer 10: Lieber vegan? My Heart Beats Vegan

Bei My Heart Beats Vegan in Karlsruhe, nicht weit vom Ettlinger Tor entfernt, können pflanzenbasierte und 100 Prozent leckere vegane Gerichte gegessen werden. Das Ambiente des Restaurants ist hell und modern gestaltet und der ruhige Außenbereich im Hinterhof ist ebenfalls einladend.

 

My Heart Beats Vegan

My Heart Beats Vegan | Quelle: Thomas Riedel

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.