Ausflugstipp
„Größte Kürbisschau der Welt“: Ludwigsburg im Zeichen der Kürbisse

Ausflugstipp „Größte Kürbisschau der Welt“: Ludwigsburg im Zeichen der Kürbisse

Quelle: Christoph Schmidt

Kürbisse, so weit das Auge reicht: Seit Freitag, den 28. August 2020, läuft die traditionsreiche Kürbisausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg!

Ob als riesige Skulpturen zusammengesetzt, als Leckerei, geschnitzt oder einfach nur zur Dekoration – rund um das Ludwigsburger Schloss dreht sich bis zum 06. Dezember 2020, täglich alles um den Kürbis.

Unter dem Motto „Musik“ sind etwa Kürbis-Kunstwerke von Künstler Pit Ruge wie die bekannte ausgestreckte Zunge, Wahrzeichen der Rolling Stones, oder eine Elvis-Presley-Figur mit Gitarre zu sehen. Außerdem gestaltete Ruge aus den runden Früchten einen Ghettoblaster, einen Kopfhörer und eine Beethoven-Büste.

Besondere Attraktionen sind auch die Schau der Riesenkürbisse und die Sortenschau – hier laufen die Vorbereitungen bereits seit April. Den Veranstaltern zufolge handelt es sich dabei um die größte Kürbisschau der Welt, im vergangenen Jahr brachte man es auf 687 verschiedene Sorten, in diesem Jahr sollen es noch mehr sein.

 

Öffnungszeiten der Kürbisausstellung

Ausstellung  09:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Gastronomie 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Hof- & Souvenirladen 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Speise- und Zierkürbis-Verkauf 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Mehr zu Freizeit

im Handwerker (1. FC Nürnberg 6) im Zweikamof mit Jerome Gondorf (KSC 26).
Interview

Jerôme Gondorf - der neue KSC-Dirigent auf dem Platz

Jerôme Gondorf gibt nicht nur auf dem Feld den Ton an, sondern auch im eigenen Restaurant, welches er mit seinem Bruder führt. Wieso er im Herbst seiner Laufbahn zu seinen Wurzeln zurückkehrt und was ihn sonst bewegt hat er meinKA im Interview verraten.

Streetart in Karlsruhe: Hier gibt es schöne Graffiti-Kunst zu sehen!

Streetart bezeichnet Kunst auf der Straße und an öffentlichen Plätzen und in Karlsruhe gibt es einige Orte, an denen es dauerhafte und temporäre Graffiti-Kunst zu sehen gibt. meinKA hat eine Auswahl der Karlsruher Streetart-Hotspots zusammengestellt.

Mostereien & Saftpressen in Karlsruhe: Wo aus Fallobst Saft & Most wird

Eine Apfelschorle löscht den Durst: Jeder Deutsche trinkt im Schnitt knapp sieben Liter davon im Jahr. Und selbstgemacht schmeckt der Saft gleich noch mehr! Rund um Karlsruhe gibt es viele Saftpressen und Mostereien, bei denen Obst verarbeitet wird.

Eröffnung in Sicht: Campingplatz in Durlach wird im Oktober öffnen!

In den letzten Monaten wurden umfangreiche und notwendige Arbeiten umgesetzt und auch aktuell sieht der Durlacher Campingplatz noch sehr nach einer Baustelle aus. Doch noch im Oktober soll die Wiedereröffnung des Campingplatzes in Durlach gefeiert werden!




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.