11°/13°
Leckerer Lunch zu studentenfreundlichen Preisen
Günstig Mittagessen in Karlsruhe – Kulinarik für die Mittagspause

Leckerer Lunch zu studentenfreundlichen Preisen Günstig Mittagessen in Karlsruhe – Kulinarik für die Mittagspause

Quelle: Pixabay

Karlsruher Studenten und Schnäppchenjäger aufgepasst: ob Mensa, Kantine oder Restaurant – preiswert und lecker essen in der Fächerstadt ist ganz einfach! Wir präsentieren günstige Restaurants in Karlsruhe.

Restaurants für die perfekte Mittagspause und jeden Geldbeutel

Endlich Mittagspause! Ein Zeitpunkt zum Erholen, Durchatmen und natürlich für ein wunderbares Mittagessen. Viele Restaurants in Karlsruhe bieten ein vollwertiges und frisches Mahl zu fairen Preisen, die Schnäppchenjäger im Karlsruher Großstadtdschungel glücklich machen. Von Schnitzel bis Salat und von Spaghetti bis Spätzle – so machen die Lokale der Fächerstadt Mittag.

Oxford Café – günstige Oststadt-Oase

Das Oxford Café ist eines der Lieblingsrestaurants der Studenten in Karlsruhe. Besonders KIT-Studierende kommen mittags gerne in das gemütliche Restaurant in der Kaiserstraße. Kein Wunder, denn das Oxford befindet sich direkt gegenüber vom Campus. Die Karte bietet praktisch alles – von Salat bis Spaghetti und vom Burger bis zu badischen Käsespätzle – Hauptsache gutes, ehrliches Essen. Die Preisknaller finden sich übrigens auf der wöchentlich wechselnden Mittagskarte. Das günstigste Tagesessen gibt es schon ab sagenhaften 2,90 Euro. Wer sich á la 21. Century via Smartphone über die Angebote informieren möchte, kann sich entweder auf der Internetseite des Oxford schlau machen oder die Gastro-App des Oxford herunterladen und so jederzeit auf die kulinarische Schnäppchenjagd gehen.

Öffnungszeiten – Oxford Café

Montag bis Freitag11:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Samstag und Sonntag12:00 Uhr bis 02:00 Uhr
Im Oxford-Café gibt es auch Bier und Burger. |

Das Oxford auf der Kaiserstraße. | Quelle: Thomas Riedel

 

Stövchen – billig lunchen am Stephansplatz

Das Stövchen befindet sich im Herzen der Innenstadt, in der lebendigen südlichen Waldstraße. Nur wenige Gehminuten sind es vom Europaplatz und damit von vielen Hochschulen, bis zum Stövchen. Die zentrale Lage und das leckere, bodenständige Essen machen das Kultrestaurant beliebt bei Jung und Alt & Student und Studienrat. Von typisch deutscher Hausmannskost, eine tolle Frühstücksauswahl, über knusprige Flammkuchen, bis hin zur feinen Tagessuppe – die Gerichte sind aromatisch, frisch und preiswert. Die besonderen Tagesessen der wechselnden Mittagskarte werden ab 5,90 angeboten und die Wochenübersicht ist auf der Internetseite des Stövchen zu finden. In den warmen Monaten ist der gemütliche Innenhof übrigens einer der angenehmsten Plätzchen der Fächerstadt.

Öffnungszeiten – Stövchen

Montag bis Donnerstag09:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Freitag und Samstag09:00 Uhr bis 03:00 Uhr
Sonntag09:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Das Stövchen in der Waldstraße.

Das Stövchen in der Waldstraße. | Quelle: Thomas Riedel

 

Café Emaille – preisgünstig schlemmen in der Kaiserpassage

Hammer-Essen sind eine Karlsruher Tradition und dürfen auch in einem der traditionellsten Studentenrestaurants nicht fehlen – dem Café Emaille. Mitten in der Kaiserpassage liegt dieses kleine Mittagspausen-Paradies. Im Winter sitzt man in einer stylischen Mischung aus Holz, Kronleuchtern und Emailleschildern und im Sommer kann man ein laues Lüftchen im großen Biergarten genießen. Das typische Studentenlokal mit angenehmer Atmosphäre bietet jeden Tag zwei verschiedene Tages-Gerichte, neben den charakteristischen Hammer-Essen wie Schnitzel mit Pommes oder Fisch mit Kartoffelsalat. Und das Beste: jedes Gericht kostet 4,50 Euro. Viel entspannter, mit guter Laune und günstiger kann man die Mittagspause kaum verbringen. Wer  kulinarisch auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich auf der Internetseite des Emaille über die Tagesangebote oder beispielsweise auch über den Cocktail der Woche erkundigen.

Öffnungszeiten – Café Emaille

Montag bis Sonntag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Cafe Emaille in Karlsruhe.

Cafe Emaille in Karlsruhe. | Quelle: Thomas Riedel

 

Marktlücke – billig mampfen am Marktplatz

Die Betreiber der Marktlücke haben aus der alten Krone eine der coolsten Locations mitten in der Karlsruher City gemacht. Ein Mix aus urig, urban und unbedingt bezahlbar machen dieses Lokal über die Stadtgrenzen hinweg beliebt. Auf zwei Stockwerken leben hier gleich mehrere Konzepte, nämlich Kneipe, Restaurant, Kultur und Klub. Das Plätzchen für alle Karlsruher befindet sich direkt am Marktplatz und liegt damit auch noch im Bermudadreieck der verschiedenen Hochschulen und Unternehmen der City. Die Marktlücke bietet allen Gästen, neben der regulären Karte, wöchentlich wechselnde Mittagsmenüs und damit ein leckeres Essen ab 5,40 Euro. Die Wochenkarte ist natürlich auf der Webseite veröffentlicht. Wer an einem Freitag nach der Mittagspause lang genug bleibt, kann vom Mittagessen direkt in den Karlsclub im Obergeschoss weiterwandern.

Öffnungszeiten – Marktlücke

Montag bis Donnerstag11:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Freitag und Samstag11:00 Uhr bis 05:00 Uhr
Sonntaggeschlossen

Die Marktlücke in Karlsruhe. | Quelle: Thomas Riedel

 

Café Bleu – preisgünstig futtern am Mittag

Das Café Bleu bietet zwar Frühstück, Mittag- und Abendessen – doch der deftige Mittagstisch ist kaum zu übertreffen. Das Lokal gegenüber vom Sandkorn-Theater und nahe des Mühlburger Tors, bezaubert mit freundlichem Service, einem heimeligen Inneren und dem großen Biergarten mit Aussicht auf die Nottingham-Anlage. Auch das Bleu serviert die legendären Hammer-Essen mit zwei unterschiedlichen Tagesgerichten, neben den üblichen Verdächtigen. Aber auch Salate und süße Speise sind Teil der Karte. Die Tagesgerichte kosten 5,90 Euro, bestellt man allerdings ein Getränk dazu, gibt es einen Euro Rabatt auf das Mittagsmahl.

Öffnungszeiten – Café Bleu

Montag bis Sonntag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr

 

Mensas in Karlsruhe – nicht nur für Studenten

Eine Mensa oder mensa academica, zu Deutsch – Universitätsmittagstisch, soll die Studierenden und die Mitarbeiter der Hochschulen verköstigen. Seit 1900 gib es diese Form der Verpflegung an Universitäten und am Prinzip hat sich über die Jahrzehnte nicht geändert. Ein gutes Essen zu einem günstigen Preis. Mittlerweile sind die Mensas in der Fächerstadt nicht mehr nur Studenten oder wissenschaftlichen Mitarbeitern vorenthalten – jeder Karlsruher kann hier den Bärenhunger zu Mittagszeit stillen. Mit etwa 43.000 Studie­rende, 26 Forschungs­ein­rich­tun­gen und neun Hochschu­len, sind einige hungrige Mägen zu füllen und so öffnen gleich mehrere Mensas jeden Tag ihre Türen. Das Studierendenwerk Karlsruhe bietet eine genaue Übersicht über alle Mensas, die Preise und die genauen Speisepläne.

Mensa Moltke

Die Mensa Moltke befindet sich in der Innenstadt-West und wie der Name schon sagt, in der Moltkestraße. Sie ist ein Teil des Campus der Hochschule für Technik und Wirtschaft und besteht aus der großen Mensa, einer Cafeteria im Herzen des Campus und dem Curry-Werk. Von Montag bis Freitag gibt es zwei verschiedene Wahlessen, eine Aktionstheke, ein günstiges Menü, ein Salat-Buffet und die Schnitzel-Bar.

Öffnungszeiten – Mensa Moltke

Mensa 
Montag bis Freitag11:15 Uhr bis 14:15 Uhr
Cafeteria 
Montag bis Donnerstag07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag07:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Montag bis Freitag (vorlesungsfreie Zeit)07:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft | Quelle: Schlosser Fotografie

 

Mensa am Adenauerring

Die Mensa am Adenauerring liegt mitten auf dem Campus des KIT in der Innenstadt-Ost. Sie ist die größte Mensa der Region und versorgt jeden Wochentag viele tausend Menschen. Sechs verschiedene Tagesgerichte, eine Schnitzel-Bar, Pizzavariationen, Currywurst und eine heiße Theke bilden das riesige Angebot. Pasta, Pfannengerichte, Suppen, verschiedene Beilagen und Desserts sind immer im Angebot. Mehrmals im Jahr runden themenspezifische Spezialitätenwochen das Programm ab.

Öffnungszeiten – Mensa Adenauerring

Mensa
Montag bis Freitag11:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Cafeteria
Montag bis Donnerstag16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Curry-Werk
Montag bis Donnerstag11:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Pizza-Werk
Montag bis Freitag11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Die Mensa des KIT.

Die Mensa des KIT. | Quelle: Thomas Riedel

 

Mensa Erzbergerstraße

Die Mensa in der Erzbergerstraße befindet sich in den Räumlichkeiten der DHBW und damit in der Karlsruher NordstadtZur Mittagszeit werden vier verschiedene Essen angeboten, von denen immer eines vegetarisch ist. Darüber hinaus gibt es ein Pasta-Buffet, verschiedene Getränke und Snacks wie belegte Brötchen und Kuchen.

Öffnungszeiten – Mensa Erzbergerstraße

Mensa
Montag bis Freitag11:15 Uhr bis 13:30 Uhr
Cafeteria
Montag bis Donnerstag07:45 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag07:45 Uhr bis 14:00 Uhr
Die Duale Hochschule Karlsruhe.

Die Duale Hochschule Karlsruhe. | Quelle: Schlosser Fotografie

 

Mensa im Schloss Gottesaue

Klein, aber fein – das ist die Mensa im Kellergewölbe des Schloss Gottesaue. Die Studenten der Musikhochschule sind mit dieser kleinen Mensa bestens versorgt und haben jeden Tag die Wahl zwischen zwei verschiedenen Menüs, diversen Beilagen und einer kleinen Salattheke.

Öffnungszeiten – Mensa Schloss Gottesaue

Mensa
Montag bis Freitag12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Cafeteria
Montag bis Freitag09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Die Hochschule für Musik im Schloss Gottesaue.

Die Hochschule für Musik im Schloss Gottesaue. | Quelle: Thomas Riedel

 

Kantinen – große Unternehmen & großer Hunger

Kantine, Casino oder Betriebsrestaurant – die großen Unternehmen der Fächerstadt kümmern sich liebevoll um das leibliche Wohl ihrer Mitarbeiter. Der Ausdruck „Kantinenfraß“ ist allerdings definitiv nicht mehr aktuell, denn die Kantinen in Karlsruhe bringen frische Gerichte und eine riesige Auswahl auf den Tisch. Und nicht nur die Mitarbeiter können sich hier eine gesunde Mahlzeit einverleiben – auch die Fächerstadtbewohner sind hier immer herzlich willkommen.

Stadtwerke Karlsruhe – die Markthalle in Daxlanden

Die Stadtwerke Karlsruhe sind einer der größter Energiepartner der Region und somit ist die Versorgung mit Energie und Trinkwasser die Hauptaufgabe des Unternehmens. Doch auch kulinarisch haben die Stadtwerke in Daxlandener Firmenzentraleso einiges zu bieten.  Jeden Tag bietet die Küche verschiedenste, frisch gekochte Gerichte für Mitarbeiter aber auch für Nicht-Angestellte. Fisch aus nachhaltigem Fang, artgerechte Tierhaltung beim Fleischeinkauf und fair gehandelte, saisonale Produkte sind Standard. Ob mit Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – hier wird jeder Karlsruher fündig. Die Bezahlung funktioniert über ein Chipkartensystem und diese Karten sind über einen Automaten am Eingang der Markthalle zu bekommen.

Öffnungszeiten – Stadtwerke Karlsruhe

Montag bis Freitag11:30 Uhr bis 13:30 Uhr

 

EnBW – die Kantine in der Oststadt

Auch bei der EnBW wird für das leibliche Wohl der Mitarbeiter und auch der externen, hungrigen Karlsruher gesorgt. Hierfür bietet das Betriebsrestaurant in der Durlacher Allee in der Oststadt ein reichhaltiges und preisgünstiges Angebot an Speisen und Getränken. Das Angebot wechselt täglich und ist stets frisch und nachhaltig zubereitet. Auch in dieser Kantine wird mit einer Chipkarte bezahlt, die über einen Automaten aufgeladen werden kann.

Öffnungszeiten – EnBW Kantine

Montag bis Freitag11:15 Uhr bis 13:15 Uhr

 

BGB – betriebliche Genusswelten

Nachhaltigkeit und Regionalist – dafür steht die BGV – die Badischen Versicherungen Karlsruhe – auch in kulinarischen Aspekten. Keine industriellen Zusatzstoffe oder qualitativ minderwertige Produkte kommen hier auf die Teller. Ob Mitarbeiter oder Gast im Haus der BGV – im Betriebsrestaurant in der Zentrale, nahe dem Gottesauer Schloss wird jeder leidenschaftlich bekocht. Ob Suppe, Salat oder Klassiker – der aktuelle Wochen-Speiseplan ist auf der Internetseite der BGV zu finden.

Öffnungszeiten – BGV-Kantine

Montag bis Freitag08:00 Uhr bis 10:00 Ihr
11:45 Uhr bis 13:15 Uhr

 

Günstige Lunch-Locations der Fächerstadt

AlleRestaurant Mensa Kantine

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.