News aus der Fächerstadt
Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 29

News aus der Fächerstadt Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 29

Quelle: Schlosser Fotografie

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 13. Juli bis 19. Juli 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Karlsruher Tischtennis-Spieler Dang Qiu gewinnt Düsseldorf Masters

19. Juli 2020

Der deutsche Tischtennis-Nationalspieler Dang Qiu hat seine aktuelle starke Form bestätigt und zum ersten Mal das Düsseldorf Masters während der Corona-Krise gewonnen. Der 23-Jährige vom Karlsruher Bundesliga-Club ASV Grünwettersbach besiegte im Endspiel den Schweden Anton Källberg in 4:0-Sätzen.

Bereits vor dem Ausbruch der Corona-Kriese hatte Dang Qiu die Portugal Open in Lissabon und den DTTB-Pokal mit Grünwettersbach gewonnen.

Das Düsseldorf Masters findet bis mindestens August ohne Zuschauer statt. Teilnehmen können die deutschen Top- und Junioren-Nationalspieler sowie ausländische Profis, die in der Bundesliga spielen.

 


 

Nächste Sitzung des Karlsruher Gemeinderates steht an

19. Juli 2020

Zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung kommt der Gemeinderat am Dienstag, den 21. Juli, um 15:30 Uhr in der Gartenhalle im Kongresszentrum zusammen. Für Interessierte stehen nur begrenzt Zuhörerplätze zur Verfügung. Die Sitzung kann per Live-Ticker auf www.karlsruhe.de verfolgt werden.

Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup bilden die Themen 2. Rheinbrücke, Finanzhilfen für coronabedingte Notlagen Karlsruher Kultureinrichtungen, der Regelbetrieb der Kindertageseinrichtungen unter Pandamiebedingungen , die Erweiterung der einkommensabhängigen Beitragsreduzierung für Kitas und Kinderkrippen sowie der Städtebauliche Rahmenplan „Neureut-Zentrum III“ Schwerpunkte der Sitzung.

Ebenso auf der umfangreichen Tagesordnung stehen die Einführung eines sozialen Wohnungsbaufonds, die Verlängerung des Alkoholverbots am Werderplatz sowie die Leerung von Abfallbehältern und Altglascontainern. Weitere Themen sind unter anderem die Einrichtung städtischer Paketstationen in der Innenstadt, Lern- und Freizeitangebote für benachteiligte Schüler in den Ferien, eine neue Prüfung von Standorten für das Forum Recht und die Sicherheit in Karlsruhe.

 


 

Damian Roßbach wohl vor Wechsel nach Kaiserslautern

19. Juli 2020

Damian Roßbach wird seinen auslaufenden Vertrag beim KSC wohl nicht verlängern. Der 27 Jahre alte Linksverteidiger wird laut dem Portal „Liga Zwei“ zum 1. FC Kaiserslautern wechseln. Erst 2018 kam Roßbach vom SV Sandhausen in die Fächerstadt. In der letzten Saison 2019/2020 absolvierte er 23 Spiele für die Blau-Weißen.

Weder der KSC, noch Roßbach selbst haben diesen Wechsel bislang bestätigt.

 


 

KIT-Bibliothek Süd und Nord öffnen Lesesäle

17. Juli 2020

Die KIT-Bibliothek Süd und Nord öffnen am Montag den 20. Juli 2020 wieder die Lesesäle für alle, die lernen und arbeiten möchten. Die Gruppenräume, Cafeteria, Schließfächer und PC-Arbeitsplätze bleiben allerdings weiterhin geschlossen.

Montags bis freitags stehen von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr rund 150 Arbeitsplätze in den Lesesälen der KIT Bibliothek Süd und 12 Arbeitsplätze in der KIT-Bibliothek Nord zur Verfügung.

Aufgrund des Infektionsschutzes können diese nur nach vorheriger Reservierung eines Zeitslots (09:00 Uhr bis 11:45 Uhr oder 12:00 Uhr bis 14:45 Uhr) genutzt werden. Für die Reservierung eines Arbeitsplatzes wird ein gültiges Bibliothekskonto benötigt.

Die Ausleihe von Medien in der KIT-Bibliothek Süd erfolgt weiterhin über die Online-Bestellung und Abholung im Erdgeschoss. Dieser Service ist unabhängig von einer Sitzplatzreservierung.

 


 

Daniel Norl verlängert bei den PS Karlsruhe LIONS!

16. Juli 2020

Auch in der kommenden Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ist die Rückennummer 13 bei den PS Karlsruhe LIONS vergeben: Daniel Norl, der vor einem Jahr aus der ersten englischen Liga an den Oberrhein gewechselt war, wird eine weitere Spielzeit für das Löwenrudel auf Punktejagd gehen.

Der 25-Jährige hat bis zum Corona-bedingten vorzeitigen Saisonende im vergangenen März keines der 27 Spiele verpasst und kam auf durchschnittlich 24 Minuten Einsatzzeit. Mit über zehn Punkten pro Partie hat sich der 1,91 Meter große Aufbauspieler, der aber vielseitig einsetzbar ist, zudem als zuverlässiger Scorer etabliert.

„Daniel hat während seiner ersten Saison bei uns gezeigt, dass er über großes Talent verfügt. Nun bekommt er die Möglichkeit, weiter zu reifen und sein Potenzial voll zu entfalten“, so freut sich Danijel Ljubic, Abteilungsleiter Basketball bei den LIONS, über den Vertragsabschluss.

 

Daniel Norl (PSK Lions #13) beim Freiwurf. | Quelle: TMC-Fotografie.de/Tim Carmele

Daniel Norl (PSK Lions #13) beim Freiwurf. | Quelle: TMC-Fotografie.de/Tim Carmele

 


 

Ab 16. Juli: Wertstoffstation Fettweisstraße wieder geöffnet

15. Juli 2020

Die Wertstoffstation Daxlanden in der Fettweisstraße öffnet am 16. Juli wieder ihre Pforten, das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) hatte sie wegen einer dringenden Baumaßnahme Ende Juni schließen müssen.

Die regulären Öffnungszeiten sind dienstags und donnerstags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie samstags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Übergangsweise hatte die Wertstoffstation Oberreut (Großoberfeld) ihre Öffnungszeiten ausgeweitet. Ab dem 16. Juli sind die Öffnungszeiten wieder wie gewohnt mittwochs und freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr sowie samstags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 


 

Passantenbefragung in der Innenstadt

15. Juli 2020

Das Karlsruher Marktforschungsinstitut COBUS führt ab Mittwoch, den 22. Juli 2020, eine mehrwöchige Passantenbefragung an verschiedenen Standorten in der Karlsruher Innenstadt durch. Gefragt sind dabei die Einschätzungen und Wünsche zu einem anvisierten samstäglichen Treffpunkt- und Erlebnismarkt auf dem Marktplatz sowie Meinungen zum etablierten Abendmarkt.

Die Befragungsergebnisse fließen in ein Märktekonzept ein, welches die Belebung des Marktplatzes mit Sogwirkung für die City zum Ziel hat. Die Stadt bittet die Innenstadtbesucher, an der Befragung teilzunehmen und dadurch einen Beitrag zu einem möglichst attraktiven und ihren Bedürfnissen entsprechenden Angebot auf dem bald fertiggestellten Marktplatz zu leisten. Die Interviews erfolgen anonym.

 


 

Kombilösung: Arbeiter verletzt sich bei Sturz vom Gerüst

14. Juli 2020

Bei Montagearbeiten in der Haltestelle Marktplatz der Kombilösung hat sich am Dienstag, den 14. Juli 2020 gegen 10:30 Uhr ein Arbeiter mittelschwer verletzt. Der Mann stand auf einem Gerüst, als aus bislang noch unbekannter Ursache der Gerüstboden unter ihm nachgab. Der Mann stürzte aus einer Höhe von etwa zwei Metern auf den Bahnsteig der Haltestelle Marktplatz in unmittelbarer Nähe zum Gleisdreieck. Der Sturz wurde durch die Holzabdeckung des Bahnsteigs etwas gedämpft.

Rettungskräfte und ein Notarzt waren sofort zur Stelle, um den Arbeiter zu versorgen. Der Mann wurde zur weiteren Abklärung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

 


 

Basketball-Saisonstart auf Oktober verschoben – LIONS mit dabei

13. Juli 2020

Mit einer einstimmigen Entscheidung hatten die Klubs sowie die Ligaführung am 17. März 2020 die unmittelbare Einstellung des Spielbetriebs und damit das vorzeitige Saisonende in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA beschlossen. Ebenfalls einstimmig fiel nun der Beschluss, die kommende Saison nicht wie sonst üblich im September, sondern erst am 16. Oktober 2020 zu starten.

Die endgültige Zusammensetzung der Liga steht noch nicht fest, doch die PS Karlsruhe LIONS, die eine Lizenz mit Auflagen erhalten haben, sind auf jeden Fall gesetzt!

 


 

KSC-Wahlausschuss lässt alle fünf Präsidentschaftskandidaten zu

13. Juli 2020

Der KSC-Wahlausschuss hat beschlossen, Rolf Dohmen, Kai Gruber, Axel Kahn, Holger Siegmund-Schultze und Dorotheé Springmann für die Wahl als Präsidentin oder Präsident zuzulassen.

Für den Fall der Wahl des Vizepräsidenten Holger Siegmund-Schultze zum Präsidenten haben sich Rolf Dohmen und Dorotheé Springmann auch für dessen Nachfolge beworben. Ebenfalls beworben hat sich Martin Müller, welcher im Oktober 2019 bei der Wahl zum KSC-Präsidenten gegen Ingo Wellenreuhter verlor.

Weitere Bewerbungen für die Wahl des Vizepräsidenten können noch bis zum 15. Juli 2020 eingereicht werden.

Gewählt wird am 30. Juli 2020 in einer Online-Mitgliederversammlung.

 

Mehr zum Thema

 

Noch freie Plätze im PSK-Fußball-Camp im August

13. Juli 2020

Der Post Südstadt Karlsruhe bietet für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen zwischen 7 und 12 Jahren ein 5-tägiges Fußballcamp vom 17. bis 21. August 2020. Das Camp findet beim Post Südstadt Karlsruhe in der Ettlinger Allee 9 statt.

Morgens können die Kinder zwischen 09:30 Uhr und 10:00 Uhr zum Camp gebracht werden. Die erste Trainingseinheit geht von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Anschließend folgt die 2-stündige Mittagspause (Mittagessen und freie Pause). Nach der Mittagspause findet die zweite Trainingseinheit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Weitere Infos sind online verfügbar.

 


 

Stadtwerke-Crowdfunding läuft noch bis Ende Juli

13. Juli 2020

In Zeiten der Krise  setzen die Stadtwerke Karlsruhe auf eine innovative und digitale Lösung: Das Kommunale Crowdfunding. Konkret bedeutet das, dass finanziell in Schieflage geratene Projekte aus Karlsruhe ihre Situation darstellen und die Bürger aus Solidarität dafür spenden können.

Die Stadtwerke Karlsruhe selbst werden einen begrenzten Fördertopf in Höhe von 2.500 Euro bereithalten und die Spenden aufstocken: Je 10,00 Euro Bürgerspende legt das Unternehmen weitere 10,00 Euro drauf, so lange, bis der Fördertopf aufgebraucht ist.

Seit Ende Mai können Projekte aus Karlsruhe auf der Plattform kostenlos vorgestellt werden und um Unterstützung geworben werden. Teilnehmen kann jeder, egal ob Verein, Unternehmen, Gastronomie, kulturelle und soziale Einrichtungen/Initiativen oder Privatpersonen. Die Aktion geht  nun in den Endspurt, die Einreichung von Projekten ist nur noch bis zum 31. Juli 2020 möglich.

 


 

Mit Zuschauern: 8. Auflage der Objektkultur Open beim PSK

13. Juli 2020

Vom 27. Juli bis zum 1. August 2020 trifft sich die regionale Damen- und Herrentennis-Elite bei den 8. PSK Objektkultur Open beim Post Südstadt Karlsruhe (PSK)! Das Event gilt als fester Bestandteil in der deutschen Turnierserie.

Die Teilnehmerzahl von über 100 Spielern, darunter deutsche Top 200-Spielerinnen und Spieler aus der Region, verspricht herausragenden Tennissport. Zuschauer sind herzlich eingeladen auf die Anlage des PSK in der Ettlinger Allee 9. Die Finals der Damen und Herren werden am Samstag, 1. August ab 13:30 Uhr ausgetragen.

„Wir haben nach der Corona-bedingten Pause den Termin im Spätsommer angesetzt, um den Spielern eine Möglichkeit zu geben, wichtige Ranglistenpunkte zu sammeln. Es ist ein Novum, dass wir die Finals bereits am Samstagnachmittag austragen werden, damit die Spieler mit ihren Rundenspielen nicht in Konflikt kommen. Es werden unter Einhaltung der Hygieneverordnung sechs sehr intensive Turniertage mit sportlichen Höchstleistungen und guter Organisation“, so Pasqual Duttlinger von der Turnierleitung.

 

 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.