Aktuelle News aus der Fächerstadt
Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 40

Aktuelle News aus der Fächerstadt Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 40

Quelle: Thomas Riedel

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 28. September bis 04. Oktober 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Länderspielpause: KSC bestreitet Testspiel gegen Mainz 05

Der Karlsruher SC wird in der Länderspielpause ein Testspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 bestreiten. Das Team von Trainer Christian Eichner gastiert am Donnerstag, den 08. Oktober 2020 um 14:00 Uhr beim Bundesligisten im Bruchwegstadion. Zum Spiel sind gemäß der Hygienebestimmungen 500 Fans zugelassen.

Wie der Karlsruher SC hat auch Mainz 05 bislang keines seiner drei Liga-Spiele gewinnen können. Das nächste Liga-Spiel für den KSC folgt dann am Samstag, den 17. Oktober 2020 (13:00 Uhr) gegen den SV Sandhausen im Wildparkstadion.

 


 

Aktionstag im Badischen Landesmuseum: Freier Eintritt

01. Oktober 2020

Teddy eingepackt und auf ins Museum: Am Sonntag, den 4. Oktober 2020 erhalten alle Besucher in Begleitung ihres Plüschtiers von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr freien Eintritt in die Sonderausstellung „Humanimal – Das Tier und Wir“ im Karlsruher Schloss.

Neben der tierischen Ausstellung sind auch die anderen Abteilungen des Hauses wieder zu besichtigen: Ab 1. Oktober öffnet das Badische Landesmuseum seine Sammlungsausstellungen wieder dauerhaft für die Öffentlichkeit.

 


 

Kampfsport-Event in Karlsruhe: Bulldog Gym Fighting

30. September 2020

Das Bulldog Gym lädt am Samstag, den 10. Oktober 2020, zu einem Kampfsport-Event ein. Die Veranstaltung „Bulldog Gym Fighting“ findet im gleichnamigen Kampfsportstudio in der Daxlanderstraße 10 in Karlsruhe statt.

Mehrere Kämpfe aus den Bereichen MMA, K1 und Boxen werden geboten. Der Eintritt kostet 10,00 Euro, Kinder unter zehn Jahren dürfen das Event kostenlos besuchen. Tickets gibt es ab sofort direkt beim Bulldog Gym sowie weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich. Einlass am Kampftag ist um 17:00 Uhr, eine Stunde später beginnt der Erste Kampf.

 


 

Versenkbare Poller: Baubeginn im Zirkel verzögert sich

30. September 2020

Der für Anfang Oktober 2020 geplante Umbau der provisorischen Verkehrssperre im Zirkel in der Innenstadt verzögert sich aufgrund langer Lieferfristen der versenkbaren Poller um etwa zwei Wochen. Damit kann der Baubeginn voraussichtlich erst Anfang November 2020 erfolgen. Die Inbetriebnahme der Anlage verschiebt sich somit in den Dezember 2020, informiert die Stadt Karlsruhe in einer Presseinformation.

Die intelligente Verkehrsanlage soll die provisorische Sperrung für den Durchgangsverkehr im Zirkel auf Höhe des Platzes der Grundrechte ersetzen. Entstehen wird sie in unmittelbarer Nähe des jetzigen Standortes.

Die Anlage ermöglicht die Durchlässigkeit des Zirkels unter anderem für Einsatzfahrzeuge und Stadtrundfahrten mittels eines versenkbaren Pollers sowie einer smarten Steuerungstechnik. Der Radverkehr wird durch die Anlage nicht beeinträchtigt.

 


 

KVV verstärkt Angebot für Schüler in Karlsruhe & Rastatt

29. September 2020

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) stellt gemeinsam mit den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt ab dem 1. Oktober zusätzliche Verkehre für die Beförderung von Schülern zur Verfügung. Mit diesen Verstärkerfahrten sollen die Platzkapazitäten erhöht und somit stark beanspruchte Schulbusfahrten entlastet werden. Der KVV wird dann an Schultagen morgens 20 und mittags 14 zusätzliche Fahrten in den beiden Landkreisen anbieten.

Das Land Baden-Württemberg fördert die Kosten für diese zusätzlichen Verkehre mit 80 Prozent. Die Landkreise übernehmen den restlichen Kosten-Anteil.

Der KVV wird auch in den nächsten Wochen die Schulbusverkehre beobachten, um bei Bedarf mögliche Anpassungen vornehmen zu können. Gleichzeitig weist der KVV auf die begrenzten Fahrzeug- und speziell Fahrpersonalkapazitäten bei den Verkehrsunternehmen im Verbund hin. Eine deutliche Entzerrung der Schulbusverkehre wäre nur möglich, wenn die Schulen im Verbundgebiet mehrheitlich gestaffelte Zeiten für den Unterrichtsbeginn sowie Schulschluss anbieten würden, informiert der KVV.

Nähere Informationen zu den Ankunfts-und Abfahrtszeiten der Busse gibt es auch online in der elektronischen Fahrplanauskunft auf der KVV-Homepage.

 


 

Feiertag: Wochenmärkte fallen am 3. Oktober aus

28. September 2020

Am Samstag, den 03. Oktober, finden keine Wochenmärkte statt. Die aufgrund des Tags der Deutschen Einheit entfallenden Märkte werden nicht verlegt.

Dies betrifft die Wochenmärkte Durlach, Gutenbergplatz, Knielingen, Kronenplatz, Nordweststadt, Rüppurr, Waldstadt, Werderplatz und den Blumenmarkt auf dem Marktplatz.

Mehr zu den Wochenmärkten.

 


 

Europabad-Gäste können jetzt kostenlos Strom tanken

28. September 2020

Ab sofort können Gäste des Europabades Karlsruhe in der Tiefgarage des Erlebnisbades kostenlos Strom tanken. In Kooperation mit den Stadtwerken Karlsruhe wurde eine E-Ladestation mit zwei Anschlüssen installiert.

Während sich das Elektroauto von alleine lädt, können es sich Badegäste im Erlebnisoder Saunabereich ganz unbeschwert gutgehen lassen, so das Europabad Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Die Nutzung der sogenannten Wallbox ist für Elektroauto Besitzer kostenfrei nutzbar. Gegen Pfand kann zudem ein Ladekabel an der Kasse des Freizeitbades ausgeliehen werden. Die Wallbox bietet zwei Fahrzeugen mit einer maximalen Leistung von je 11 Kilowatt pro Stunde eine Lademöglichkeit.

 


 

PS Karlsruhe LIONS starten freien Dauerkartenverkauf

28. September 2020

Am Samstag, den 17. Oktober 2020 bestreiten die PS Karlsruhe LIONS ihr erstes von 14 Heimspielen in der neuen Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Die Behörden haben die Anwesenheit von Zuschauern gestattet, doch Corona-bedingt werden statt 1.500 lediglich wenige hundert Fans die Auftritte des Löwenrudels vor Ort in der Europahalle verfolgen können.

Nachdem die Dauerkarteninhaber der letzten Saison bis zum 22. September Gelegenheit hatten, ihre Bestellungen abzugeben, begann bereits am 23. September der freie Dauerkartenverkauf. Bis zum Sonntag, den 04. Oktober haben LIONS-Fans nun noch die Möglichkeit, sich einen Platz für alle Spiele ihres Teams im Löwenkäfig zu sichern.

Das Kontingent ist jedoch angesichts der behördlichen Auflagen und der Zuschauerbegrenzung äußerst limitiert. Bestellungen sind an info@psk-lions.de zu richten und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Das Bestellformular ist auf der LIONS-Homepage unter dem Menüpunkt „Tickets“ hinterlegt.

 


 

Am Dienstag tagt erneut der Karlsruher Gemeinderat

28. September 2020

Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup treffen sich die Mitglieder des Karlsruher Gemeinderates zur nächsten öffentlichen Sitzung am Dienstag, 29. September, um 15:30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus am Marktplatz.

Auf der Tagesordnung stehen neben der Finanzierung der Schlosslichtspieleauch die Ausgliederung der Karlsruher Bädergesellschaft oder der Kleingartenentwicklungsplan Karlsruhe. Diskutiert wird zudem über den Standort für das Forum Recht, die erweiterte Nutzung von Außenbestuhlungsflächen – und hier über den Einsatz von Heizstrahlern – sowie die Benennung des Tunnels unter der Kriegsstraße.

Aus den Reihen der Fraktionen kommen unter anderem Anträge zur Neuorganisation der Bürgerbüros (AfD und FW/FÜR), zur Situation am Karlstor (DIE LINKE), zur Wiederaufstellung des „Phönix über Europa“ (CDU), zu Inklusivem Wohnen (SPD) oder zur Nutzung größerer Räume in städtischen Gebäuden (GRÜNE/FDP).

Um den Sicherheitsabstand wahren zu können, stehen auf der Zuschauertribüne nur begrenzt Plätze für Interessierte zur Verfügung. Einlasskarten dazu erhalten Interessierte an der Rathauspforte direkt vor der Sitzung, bis das Kontingent erschöpft ist.

Die komplette Sitzung kann per Live-Ticker auf www.karlsruhe.de mitverfolgt werden. Der Live-Ticker bleibt jeweils bis zur nächsten Sitzung online.

Weitere Nachrichten

Rund 40 Unbekannte stören Grünen-Wahlparty in Karlsruhe

Eine Wahlparty der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" wurde am Sonntag, 26. September 2021, in einem Gebäude in der Nähe des Lidellplatzes von rund 40 Personen gestört. Die Polizei hat Ermittlungen zum Vorfall eingeleitet, heißt es in der Pressemeldung.

Klarer Sieg: Erfolgreiche LIONS-Premiere in der Lina-Radke-Halle

In ihrem ersten Auftritt in der neuen Heimspielstätte, am zweiten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, freuten sich die PS Karlsruhe LIONS über einen klaren 97:70-Erfolg gegen die VfL Kirchheim Knights, der hart erarbeitet werden musste.

Mehrere hundert Einsatzkräfte bei Versammlungen auf Marktplatz

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, waren bei zwei angemeldeten Versammlungen auf dem Karlsruher Marktplatz am Samstag, 25. September 2021, mehrere hundert Einsatzkräfte vor Ort, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Neugestaltung des neuen Karlsruher Landratsamts wird konkret

Der Karlsruher Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung die Weichen für die Neugestaltung des Landratsamtsareals in der Beiertheimer Allee in Karlsruhe gestellt und die Architekten mit der Planung der beauftragt, wird in einer Pressemeldung informiert.

Neues von der Kombilösung: Bau der Kriegsstraße kommt gut voran

Der Umbau der Kriegsstraße mit einer neuen oberirdischen Gleistrasse und dem darunterliegenden Autotunnel macht Fortschritte, darüber - und über die weiteren Baufelder der Kombilösung - informiert die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.