Eislaufen, Eisstockschießen und Feste feiern
Neue Saison der Stadtwerke EISZEIT – die Vorbereitungen laufen

Eislaufen, Eisstockschießen und Feste feiern Neue Saison der Stadtwerke EISZEIT – die Vorbereitungen laufen

Quelle: KME/Onuk

Ein einmaliger Blick und eine große Eislaufbahn: Die Stadtwerke EISZEIT ist ein fester Bestandteil der Karlsruher Weihnachtsstadt geworden. Logisch, dass sie auch 2019 nicht fehlen darf. Aktuell laufen die letzten Vorbereitungen für die neue Saison.

Eislaufen zwischen Schloss & Pyramide

Mit den sinkenden Temperaturen wird jedem Karlsruher untrüglich klar: Der Winter naht! Doch die kalte Jahreszeit hat auch ihre Vorteile: So dauert es nicht mehr lange, bis auch die Karlsruher Weihnachtsstadt mit ihren vielen Angeboten wieder zum Leben erwacht. Ein Teil davon ist die Stadtwerke EISZEIT, eine große Eislauffläche zwischen dem Karlsruher Schloss und der Pyramide. Es ist laut Veranstalter, der Karlsruher Marketing und Event GmbH, die größte Open-Air Eisfläche in Süddeutschland!

Wie ein Sprecher auf Anfrage von meinKA berichtet, wird der Aufbau im Jahr 2019 Mitte November starten, damit alles für den Start am 26. November 2019 bereit ist. An diesem Tag starten im Übrigen auch der Christkindlesmarkt Karlsruhe. Doch nicht nur die Eislaufbahn wird aufgebaut, rund herum entsteht auf dem Karlsruher Schlossplatz ein Angebot an Gastronomie – die übrigens auch für Weihnachtsfeiern und Kindergeburtstage in Karlsruhe gemietet werden kann. Wer daran Interesse hat, kann sich unter stube@stadtwerke-eiszeit.de anmelden.

 

Kindergeburtstag auf der Stadtwerke EISZEIT

Wer einen Kindergeburtstag feiern möchte, hat ebenfalls verschiedene Möglichkeiten. Auf der Eisfläche können die Kinder ihre Runden drehen, das Geburtstagskind erhält sogar freien Eintritt und kostenlose Leih-Schlittschuhe. Oder wer eher Lust auf eine Runde Eisstockschießen hat – auch das ist möglich! Wahlweise kann das Kombi-Paket gebucht werden, das beide Events an einem Tag vereint. Absprache und Reservierung über Becker Eventservice unter 07271/ 979760, info@becker-eventservice.de.

Apropos Eisstockschießen: Wer sich für den Eissport begeistern kann, sollte sich den 23. Januar 2020 merken. An diesem Tag findet ab 17:30 Uhr das 8. Karlsruher Eisstockturnier statt. Anmeldungen sind bereits auf der Buchungs-Webseite der Stadtwerke Eiszeit möglich. In den Startgebühr von 50,00 Euro pro Team sind der Bahneintritt, die Ausrüstung und Gratis-Glühwein enthalten.

meinKA hat alle weiteren Infos rund um die Stadtwerke EISZEIT in einer Übersicht zusammengefasst!

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.