9°/17°
Ein voller Erfolg für Karlsruhe
Résumé 2019 – Schlosslichtspiele zählen rund 316.000 Besucher

Ein voller Erfolg für Karlsruhe Résumé 2019 – Schlosslichtspiele zählen rund 316.000 Besucher

Quelle: TMC-Fotografie.de | Tim Carmele

Nach 39 Spieltagen ist am Sonntag, den 15. September 2019, die fünfte Spielzeit der Schlosslichtspiele in Karlsruhe zu Ende gegangen. 316.000 Besucher aus aller Welt haben die Projektion Mappings auf dem Karlsruher Schloss mit Begeisterung verfolgt.

Die Schlosslichtspiele Karlsruhe 2019

Nach genau 39 Spieltagen sind die fünften Schlosslichtspiele in Karlsruhe zu Ende gegangen. Unter dem diesjährigen Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late. Love comes first“ sahen rund 316.000 Besucher die beeindruckenden Lichtshows und Projektion Mappings auf der Karlsruher Schlossleinwand.

8.100 Besucher aus aller Welt waren in dieser Spielzeit durchschnittlich pro Tag auf dem Karlsruher Schlossplatz, um die Schlosslichtspiele zu sehen – ein voller Erfolg! Das bestätigt auch Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup in einer Pressemitteilung: „Die Schlosslichtspiele haben sich als ein Markenzeichen der Stadt Karlsruhe etabliert. Sie sind ein wunderbarer Dreiklang aus technischer Präzision, herausragender internationaler digitaler Kunstbeiträge sowie dem friedlichen gemeinsamen Genießen durch die bunte Stadtgesellschaft. Auch ist faszinierend zu sehen, wie die Schlosslichtspiele und ihre Themen mittlerweile in ganz Karlsruhe gelebt werden und die Menschen aus Stadt und Region und immer mehr auswärtige Gäste davon ergriffen sind.“

 

 

Schlosslichtspiele – großer Transformator

Kurator der Schlosslichtspiele und künstlerischer Vorstand des ZKM Peter Weibel beschreibt die Schlosslichtspiele als „größte Antenne Karlsruhes“ und erklärt, dass das Event in alle Winkel der Stadt sowie in die weite Welt strahle und sende. „Die Schlosslichtspiele sind der größte Transformator Karlsruhes, denn sie wandeln eine monarchistische Schlossfassade in einen demokratischen Horizont voller möglicher Welten der Geschichte wie der Zukunft“, so Weibel weiter.

 

Highlights im Rückblick – Programm 2019

2019 wurden den Besuchern der Schlosslichtspiele vier neue Werke geboten. Zudem umfasste die fünfte Spielzeit 13 Highlight-Shows aus den vorherigen Jahren. In den neuen Werken setzten sich Maxin10sity, Xenorama, Global Ilumination sowie Antonin Krizanic in Zusammenarbeit mit dem ZKM mit den Ursprüngen des Universums, der Erde, des Lebens und nicht zuletzt der Liebe auseinander.

Ein besonderer Höhepunkt wurde außerdem mit „Woodstock Vision“ von Christina Zartmann und Antonin Krizanic geboten, welche den Bogen vom Woodstock-Festival vor 50 Jahren in das Heute gelang. Hierbei wurden in der Karlsruher Innenstadt „Elliott Landys Woodstock Vision – The Spirit of a Generation“ in einer Fotoausstellung gezeigt.

Im Sommer 2020 findet dann die sechste Auflage der Schlosslichtspiele statt.

Weitere Artikel zum Thema

Schlosslichtspiele Karlsruhe – die Schlossfassade leuchtet

Im August finden alljährlich die Schlosslichtspiele Karlsruhe statt und machen das Karlsruher Schloss zu einer Leinwand. Auf 3.000 Quadratmetern Schloss-Fassade werden verschiedene 3D-Shows gezeigt, welche ihr Publikum in der Fächerstadt mehr als begeistern.

Positive Zwischenbilanz – Halbzeit bei den Schlosslichtspielen

Die Hälfte der Schlosslichtspiel-Zeit ist nun vorbei und die Zwischenbilanz sieht positiv aus! Über 160.000 Menschen besuchten bislang die Karlsruher Schlosslichtspiele. Noch bis Sonntag, den 15. September 2019 findet das gratis Open-air-Event statt.

Veranstaltungen & Highlights in Karlsruhe – Überblick 2019

Veranstaltungen gibt es in Karlsruhe eine Menge! Doch wann findet das Durlacher Altstadtfest in diesem Jahr statt? Und wie viele Wochen dauern die Schlosslichtspiele 2019 an? meinKA hat sich auf Event- und Terminsuche begeben und die großen Karlsruher Veranstaltungen in einem Überblick zusammengestellt.

Schlösser in und um Karlsruhe – prachtvolle Bauten der Region

Groß, prächtig und eine beeindruckende Historik - die Schlösser rund um Karlsruhe sind beliebte Ausflugs- und Reiseziele. Eine Schlösser-Tour empfiehlt sich vom Barockschloss Bruchsal, über das Schloss Karlsruhe, bis hin zum Rastatter Residenzschloss.

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.