Von Silvesterparty bis Jahresrückblick
Silvester feiern in Karlsruhe: 11 Tipps für einen schönen Jahreswechsel

Von Silvesterparty bis Jahresrückblick Silvester feiern in Karlsruhe: 11 Tipps für einen schönen Jahreswechsel

Redaktionstipp
Quelle: Pixabay

Endlich ist Silvester! Mit dem Jahreswechsel werden sich mögliche Probleme der letzten Monate zwar nicht in Luft auflösen, aber einen Neuanfang können viele sicher gut gebrauchen. meinKA hat 11 Tipps für einen schönen Silvesterabend zusammengestellt.

1 | Leckeres Silvesterdinner –  Genießen & Gönnen!

Silvester zu zweit, mit den WG-Bewohnern, Freunden oder der Familie: Es ist Zeit richtig groß aufzutischen. So kann sich beispielsweise die Küche in ein kleines Sterne-Restaurant verwandeln und es wird gemeinsam ein Fünf-Gänge-Menü gezaubert.

Wer die Küche zu Neujahr lieber sauber haben möchte, kann sich auch einen Gaumenschmaus von den Karlsruher Restaurants liefern lassen –  oder natürlich sich vor Ort einen schönen Tisch reservieren.

 

Restaurants in Karlsruhe

 

2 | Zeit für ein tolles Outfit: Smoking & Abendkleid

Wer die meiste Zeit in Jogginghose und Kuschelpullover verbringt, kann endlich wieder die schicken Klamotten aus dem Schrank räumen und ausführen!

Denn Silvester ist auch immer ein wenig Glanz und Glamour – da kann der Jahreswechsel ein Anlass sein, sich mal wieder so richtig in Schale zu werfen.

 

Hier geht's zum Silvester-Outfit

 

3 | Der Klassiker darf nicht fehlen: Dinner for one

Wer sich schon einmal vorgenommen hatte, den Film „Dinner for one“ zu schauen, der hat an Silvester 2023 natürlich wieder die Möglichkeit dazu!

 

4 | Silvesterparty – ab in die Clubs der Stadt

Wer auf die Silvester-Sause nicht verzichten möchte, kann diese 2023 in den Karlsruher Clubs und Bars feiern. Fast jede Diskothek lädt am 31. Dezember zu speziellen Silvesterspecials ein!

 

Bars & Clubs in Karlsruhe

 

5 | Prost: Kein Silvesterfest ohne gute Drinks!

Pünktlich um 00:00 Uhr wird die Sektflasche geöffnet und angestoßen! Eine weitere Idee ist, statt mit Sekt, mit selbstgemachten Cocktails und Longdrinks auf den Jahreswechsel anzustoßen. Im Internet wimmelt es vor interessanten Drinks zum Nachmachen: Prost!

 

6 | Ein entspannter Rückblick auf das Jahr 2023

Wer die Ruhe an Silvester genießt und einen entspannten Silvesterabend verbringen möchte, dem ist zu empfehlen, das Jahr 2023 Revue passieren zu lassen: Was waren eure Lieblingsmomente, welche schwere Phase hat euch Kraft gekostet und was soll 2024 besser werden?

 

7 | Mit einem Spieleabend ins neue Jahr starten

Egal ob mit Brettspielen, Würfel-Games, Puzzles oder Karten – es gibt eine riesige Auswahl an Spielen und Unterhaltung, um sich einen schönen Abend gemeinsam mit Freunden oder der Familie zu machen. Sogenannte Exit-Games oder Adventure Games sind ebenfalls optimal, um für Unterhaltung zu sorgen.

Wer es noch aufregender mag, kann per Virtual Reality (VR-Brille) in neue (Spiele-)Welten eintauchen und dabei die Zeit bis Mitternacht vergessen.

 

Zu den meinKA-Spieletipps

Redaktionstipp

Spiel & Spaß zuhause: 7 Spiele-Tipps gegen die Langeweile

Zusammen ein Spiel zu spielen ist in der aktuellen Corona-Zeit optimal, um alles herum auszublenden und gemeinsam Zeit zu verbringen. Doch die Auswahl ist riesig – von Spielen für Kinder über Knobel-Spiele oder Wort-Spiele gibt es alles. meinKA stellt 7 Spiele vor.

 

8 | Geld in Silvester-Dekoration investieren

Wer neben dem Silvester-Feuerwerk funkeln möchte, der kann sein Geld in Silvester-Deko statt in Böller investieren und sich so ein festliches Zuhause machen.

Wer die pompöse Dekoration selbst machen möchte, kann beispielsweise auch DIY-mäßig fleißig basteln. Und wer um Mitternacht dann trotzdem die Tradition wahren möchte, kann zumindest mit glitzernden Wunderkerzen ins Jahr 2024 rutschen.

 

Hier gibt's Silvester-Deko

Deko-Geschäfte in Karlsruhe: Von Wohnaccessoires bis Partygirlande

Eine stimmige Dekoration in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen wichtig, um sich daheim zu fühlen. Aber auch Party-Deko für anstehende Events ist oft gefragt. Wo es in Karlsruhe eine Auswahl an Deko-Artikeln gibt, folgt hier im Überblick.

 

9 | Silvestermuffel – ohne schlechtes Gewissen!

Wer den ganzen Trubel, um den Jahreswechsel sowieso noch nie verstanden hat, der kann Silvester 2023 natürlich auch entspannt und ohne Party oder kleine Feier erleben.

Wie wäre es beispielsweise ein langes heißes Bad in der Wanne zu nehmen, ein gutes Buch zu lesen oder früh ins Bett zu gehen und so den Jahreswechsel einfach zu verschlafen?

 

10 | Mutig sein und den Blick ins Jahr 2024 werfen

Statt in den Erinnerungen aus 2023 zu verweilen, kann der Blick natürlich auch positiv auf das neue Jahr gerichtet werden.

Wo soll die nächste Reise hingehen, welche Events stehen 2024 an und was nehme ich mir selbst für Neujahrsvorsätze vor?

 

Zu den Neujahrsvorsätzen

Redaktionstipp

5 Vorsätze fürs neue Jahr und wie man sie in Karlsruhe umsetzt

Ein neues Jahr steht an – Zeit, es besser zu machen! Es gibt viele gute Vorsätze für: mehr Sport, gesünder essen, mehr Zeit mit der Familie verbringen. meinKA hat einen Überblick über Vorsätze, Ideen, sie umzusetzen, und Tipps, wie es klappt!

 

11 | Silvester im Freien in Karlsruhe erleben

Wer die Silvesternacht gerne unter vielen Menschen unter freiem Himmel erleben möchte, kann dies beispielsweise auf dem Schlossplatz: Hier lädt die Winterzeit zum Silvesterspecial und Rollschuhbahn, Stockbahnen sowie Gastronomie bleiben dort bis 01:00 Uhr morgens geöffnet.

Auf dem Marktplatz kann ebenfalls  – mit Riesenrad! – gefeiert werden. Ein weiteres beliebtes Silvester-Ziel ist natürlich der Turmberg in Durlach.

Wichtig: auf den Plätzen herrscht ein Feuerwerksverbot!

 

Silvester in Karlsruhe

Nachrichten aus Karlsruhe

Baseballschläger-Attacke: 25-Jähriger nach versuchtem Tötungsdelikt in Karlsruhe festgenommen

Ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger ist am Montag, 15. April 2024, nach einem mutmaßlichen versuchten Tötungsdelikt festgenommen worden. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem Haftrichter vorgeführt und kam in Untersuchungshaft.

75-Jährige durch Wurf einer Gaskartusche tödlich verletzt: 13-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Wie bereits berichtet, ist eine 75-jährige Frau am Nachmittag des 13. April 2024 vor einem Hochhaus in der Kaiserallee in Karlsruhe von einer Lachgaskartusche aus Metall am Kopf getroffen worden und an den hierbei verursachten Verletzungen verstorben.

Polizei informiert: Kriminalität im Stadt- und Landkreis Karlsruhe erneut gestiegen

Nach einem Rückgang der polizeilich bekannt gewordenen Straftaten, insbesondere während der Corona-Pandemie und einem Anstieg der Fallzahlen im Jahr 2022, stieg die registrierte Kriminalität im Stadt- und Landkreis Karlsruhe im Jahr 2023 um 4,6 Prozent.

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Rheinstetten - Zeugen gesucht

Am Sonntag, 14. April 2024, gegen 15:10 Uhr betrat ein unbekannter Mann eine Tankstelle in der Hauptstraße in Rheinstetten-Forchheim. Unter Vorhalt einer schwarzen Waffe erzwang er die Herausgabe von mehreren hundert Euro Bargeld, teilt die Polizei mit.

Großer Schritt in Richtung Playoffs: Karlsruher LIONS setzen sich in Vechta durch

Nach Schwierigkeiten in Hälfte eins konnten die PS Karlsruhe LIONS am 32. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA doch noch einen souveränen Sieg feiern. Zu Gast bei RASTA Vechta II am Sonntag, 14. April 2024, siegten die Badener mit 75:93.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.