Laufen durch Karlsruhes größten Stadtteil
Turmberglauf Durlach – Laufen unter dem Wahrzeichen des Stadtteils

Laufen durch Karlsruhes größten Stadtteil Turmberglauf Durlach – Laufen unter dem Wahrzeichen des Stadtteils

Quelle: Thomas Riedel

Der traditionelle Turmberglauf in Durlach kann 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Daher haben sich die Veranstalter ein alternatives und Corona-konformes Event ausgedacht: Einen Spendenlauf am Samstag, 02. Oktober 2021!

Turmberglauf 2021 wird zum Spendenlauf

Der Turmberglauf in seiner traditionellen Form fällt am Samstag, 02. Oktober 2021, aufgrund der Corona-Pandemie aus, die Veranstalter haben aber hat einen Plan B ausgetüftelt:

Geplant ist ein Spendenlauf ohne Zeitmessung und Ranglist am selben Tag. „Gelaufen wird ausschließlich für den guten Zweck und das eigene Wohlbefinden“, erklärt der Vorsitzende Mathias Tröndle.

Mehr dazu.

 

Der Turmberglauf – Tradition in Durlach

Der Turmberglauf ist eines der Highlights des Karlsruher Laufkalenders. Doch der Name der Veranstaltung ist trügerisch, so erwartet man bei der Erwähnung des Turmbergs ein Höhenprofil, welches es in sich hat. Der Lauf findet aber nur im Schatten des Turmbergs statt und überrascht durch ein flaches Profil, welches durchaus schnelle Zeiten zulässt.

Seit mittlerweile 28 Jahren findet der Lauf, welcher früher übrigens noch den Namen Durchlacher Nikolauslauf trug, jedes Jahr im Herbst statt und lockt über 800 Läufer aus Karlsruhe und Umgebung an. Die Organisation und Durchführung übernimmt dabei der TS Durlach mit zahlreichen freiwilligen Helfern. Angeboten werden ein 10-km-Volkslauf und ein Kinderlauf für die fünf- bis elfjährigen Läufer.

Im Zuge der Veranstaltung werden ebenfalls die Stadtmeisterschaften der Karlsruher Schulen ausgetragen. Honoriert wird hierbei zum einen die Schule mit den meisten Zieleinläufern insgesamt und zum anderen die Schule mit den meisten Finishern relativ zur Gesamtzahl ihrer Schüler.

 

Streckenverlauf – Start im Herzen der Altstadt

Im Jahr 2019 muss der traditionelle Streckenverlauf aufgrund von Bauarbeiten in und um Durlach leicht abgeändert werden. Der 10-km-Volkslauf startet am Durlacher Marktplatz aus der Pfinztalstraße. Der Streckenverlauf folgt anschließend dem Altstadtring entlang der Pfinz und führt durch das Grüne bis in den Stadtteil Grötzingen.

Dort erfolgt eine Wende und die Läufer werden zurück in die Altstadt, zum Zieleinlauf auf dem Saumarkt geleitet. Der Kinderlauf findet im Durlacher Schlossgarten statt. Die Jahrgänge Fünf- bis Neunjährigen absolvieren dort eine 400 Meter Runde, während die Zehn- und Elfjährigen zwei Runden für eine Strecke von 800 Metern zurücklegen müssen.

Entlang beider Laufstrecken sorgt das Durlacher Publikum für gute Stimmung und unterstützt die Läufer durch Anfeuerungen.

 

Karlsruhe-Durlach, Stadtkirche und Rathaus | Quelle: Peter Eich

 

Siegerehrung und Preise

Jeder Teilnehmer erhält für das Absolvieren der 10 km eine Medaille und ein Glas mit Turmberglauf-Motiv. Gesondert honoriert werden die Platzierungen eins bis drei der Gesamtwertung (sowohl Männer als auch Frauen) und die jeweiligen Sieger der Altersklassen. Neben der Hauptklasse erfolgen die Altersklassen in 5-Jahres-Schritten von 30 bis 70 Jahren. Sonderpreise gibt es für den ältesten Läufer, sowie die älteste Läuferin im Ziel, die größte Mannschaft und die schnellste Zeit pro Körpergewicht (auch hier werden Männer und Frauen getrennt gewertet).

Ein besonderer Anreiz stellen die 100 Euro dar, welche für den Streckenrekord der Frauen und Männer ausgesetzt sind. Der aktuelle Rekord der Frauen wurde 2008 von Simone Maissenbacher aufgestellt, sie erreichte nach nur 35:02 Minuten das Ziel. Der Rekord der Männer wurde von Alexander Fischer erlaufen, 1994 brauchte er für die 10 Kilometer lediglich 30:47 Minuten.

 

Umkleiden, Startnummern & Startzeiten

Das organisatorische Herz des Turmberglaufes stellt die Weiherhofhalle, direkt am Schlossgarten gelegen, dar. Hier erfolgt die Startnummernausgabe, hier befinden sich die Umkleidekabinen und Duschen. Ebenfalls in der Weiherhofhalle können, bis 30 Minuten vor Start, die Nachmeldungen durchgeführt werden sowie der aktuelle Streckenplan studiert werden. Nach dem Rennen werden hier auch die Ergebnislisten ausgehängt.

Ist man angemeldet, die Nummer abgeholt und umgezogen, steht dem Start nichts mehr im Weg. Der Start des 10-Kilometer-Laufs ist um 16:00 Uhr in der Pfinztalstraße. Die Kinderläufe starten ab 14:00 Uhr im Schlossgarten Durlach. meinKA wünscht viel Erfolg auf der Jagd nach persönlichen Bestzeiten.

 




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 



















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.