8°/17°
Straßensperrung in Karlsruhe
Vermessungsarbeiten – Rheinbrücke muss voll gesperrt werden

Straßensperrung in Karlsruhe Vermessungsarbeiten – Rheinbrücke muss voll gesperrt werden

Quelle: Pixabay

Seit Monaten wird die Rheinbrücke Maxau saniert und ist nur eingeschränkt befahrbar. In der Nacht von Samstag, den 24. August 2019, auf Sonntag, den 25. August 2019, wird die Rheinbrücke nun, zwischen 23:00 Uhr und 8:00 Uhr, voll gesperrt sein.

Baustelle auf Rheinbrücke Maxau

Die Rheinbrücke Maxau verbindet die Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Sie ist eine der wichtigsten Verkehrsadern im Raum Karlsruhe und im Umkreis von rund 25 Kilometern die einzige Straßenquerung des Rheins. Da die Brücke bereits 1966 gebaut wurde, sind regelmäßige Sanierungen nicht vermeidbar. Außerdem nahm die Anzahl der täglich querenden Fahrzeuge auf der Brücke über die Jahre massiv an. So rollen aktuell täglich weit über 80.000 Fahrzeuge über die Rheinbrücke – zu Beginn waren es nur rund 18.000 am Tag.

Die aktuellen Baumaßnahmen sind im November 2018 gestartet und dauern bis mindestens Dezember 2019 an. Die Ertüchtigung der Brücke beinhaltet den Einbau einer hochfesten Betonfahrbahnplatte sowie Verstärkungen im Innern des Stahlüberbaus. Um diese Arbeiten durchzuführen, ist während der Bauarbeiten nur ein eingeschränkter Verkehr auf der Rheinbrücke möglich. ​

Seit Mitte Juli 2019 ist die Fahrbahn der Rheinbrücke Maxau in Fahrtrichtung Karlsruhe vollständig gesperrt. Der gesamte Verkehr ist in beide Fahrtrichtungen auf die nördliche Brückenhälfte (die Fahrbahn in Richtung Wörth) verlegt worden. Auch der Fahrradweg auf der südlichen Brückenhälfte ist gesperrt und wird auf der nördlichen Brückenhälfte im Gegenrichtungsverkehr abgewickelt.

 

Ende August – zunächst teilweise Sperrung

Ab Montag, den 19. August 2019, muss, im Zuge der Baumaßnahmen, in den Nächten von Montag, den 19. August 2019 bis voraussichtlich Freitag, den 23. August 2019 mit weiteren Einschränkungen auf der Rheinbrücke gerechnet werden. So wird in diesem Zeitraum der erste Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe jeweils zwischen 21:00 Uhr und 5:00 Uhr gesperrt sein. In Fahrtrichtung Karlsruhe ist während dieser Zeit also nur ein Fahrstreifen befahrbar. Die Fahrtrichtung Wörth sowie der Radweg stehen allerdings zur Verfügung.

 

Vermessungen – Vollsperrung am Wochenende

Eine Vollsperrung der Rheinbrücke erfolgt dann allerdings am Wochenende. In der Nacht von Samstag, den 24. August 2019, auf Sonntag, den 25. August 2019, wird die Brücke nämlich zwischen 23:00 Uhr und 8:00 Uhr nicht befahrbar sein. Grund dafür sind Vermessungen des Stahlüberbaus der Rheinbrücke Maxau mittels einem 3D-Scanverfahren. Eine ausgeschilderte Umleitung führt über die B35 und die Rheinbrücke bei Germersheim.

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.