16°/23°
Tanzen in Karlsruhe - Tanzschulen im Überblick
Tanzschulen Karlsruhe – Hip-Hop, Walzer & Ballett

Tanzen in Karlsruhe - Tanzschulen im Überblick Tanzschulen Karlsruhe – Hip-Hop, Walzer & Ballett

Quelle: Adobe Stock

Vom modernen Hip-Hop-Tanz bis zum klassischen Walzer – die Karlsruher Tanzschulen bieten für jeden Tanzstil das passende Angebot. Welche Tanzschulen in der Fächerstadt zu den beliebtesten und besten gehören, zeigt der meinKA-Tanzschulen-Überblick.

Tanzschule Gutmann in Karlsruhe

Die Tanzschule Gutmann in der Karlsruher Weststadt bietet seit 2009 ein breites Angebot an Tanzkursen für alle Altersstufen. Die Kurs-Vielfalt reicht von Standard- und Lateintänzen für Singles oder Paare, über Salsa-, West Coast Swing- oder Lindy-Hop-Kursen bis zu speziellen Paar-Tanzkursen um den anstehenden Hochzeitstanz zu perfektionieren.

Die in der Tanzschule Gutmann verankerte Dance Academy Karlsruhe gilt als Solotanz und Fitnessabteilung der Tanzschule. Ihr Tanz-Programm beinhaltet Kurse wie Zumba, Modern Dance oder Placement. Ebenfalls zum Repertoire der Dance Academy gehören Hip Hop- und Ballettkurse. Um in Ruhe das elterliche Tanzbein zu schwingen, können Tänzer mit Kids die kostenfreie Kinderbetreuung der Tanzschule in Anspruch nehmen. Da die Tanzschule zwischen den Haltstellen Händelstraße und Yorkstraße liegt, ist sie gut mit der Straßenbahn zu erreichen.

Die Öffnungszeiten der Tanzschule Gutmann sind variabel und orientieren sich nach den jeweiligen Kurszeiten.

 

Vollrath-Tönnies – am Ludwigsplatz

Die Tanzschule Vollrath-Tönnies am Karlsruher Ludwigsplatz ist vor allen für seine vielen Tanz- und Mottopartys bekannt. Diese finden immer samstags sowohl für Jugendliche und Erwachsene statt. Je nach Tanz-Niveau können von Anfänger- bis Goldstar-Level verschiedene Kurse zu Standard-Tänzen belegt werden. Zu den Specials der Tanzschule gehören Crash- und Hochzeitskurse, Lehrstunden zu Discofox, Salsa, Boogie Woogie, Hip Hop und RocknRoll.

Außerdem stehen Zumba- und Single- und Kinderkurse ebenfalls auf dem Programm bei Vollrath-Tönnies, dessen Tanzwelt sich über zwei Stockwerke erstreckt.

Die Tanzschule liegt zentral in der Karlsruher Innenstadt und ist mit der Straßenbahn über die Haltestelle Europaplatz unkompliziert zu erreichen. Autofahrer können ihr Fahrzeug im Parkhaus Ludwigsplatz abstellen.

 

Danceworld M/M – im Passagehof

Die Danceworld M/M befindet sich im Karlsruher Passagehof, im ersten Obergeschoss über dem mexikanischen Restaurant El Taquito. Das Angebot der Tanzschule umfasst Standardtänze wie Walzer, Tango oder Foxtrott, aktuelle Tanz-Trends, Crash-Kurse sowie lateinamerikanischen Tänze wie Samba, Rumba oder Paso Doble. Die Tanzkurse sind nach Alter und Können kategorisiert und reichen von Schüler, Azubis und Studenten bis zu Senioren. Neben dem Gruppen-Unterricht, können auch Privatstunden vereinbart werden.

Ein Highlight der M/M-Tänzer ist die samstags stattfindende Tanzparty, bei der die Tänzer ihr erlerntes Können präsentieren können. Zudem gilt die M/M-Tanzparty als erfolgreiche Kontaktbörse und Singlevermittlung. Grundsätzlich sind Singles bei der Danceworld willkommen und können sich auch ohne Partner bei den Tanzkursen anmelden – die Tanzpartner-Vermittlung übernimmt nämlich die Tanzschule.

Aufgrund der Lage im Passagehof ist das Parkhaus Passagehof für Autofahrer empfehlenswert. Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel können mit der Straßenbahn bis zu den Haltestellen Herrenstraße oder Europaplatz auf der Kaiserstraße fahren.

 

Tanzstudio Palladium – in der Kaiserpassage

Das Tanzstudio Palladium wurde von dem 2013 gegründeten Tanz-Verein KaDance e.V. ins Leben gerufen. Die Tanzschule befindet sich im ersten Obergeschoss der Karlsruher Kaiserpassage und ist auf moderne Tanzstile wie Afro Rumba, Salsa oder auch Jazz spezialisiert. Ebenfalls im Kursplan enthalten sind die Kindertanzreisen, Showtraining, Modern- oder Pilates-Kurse.

Die Ladies Show- und Styling-Kurse bestehen aus verschiedenen Tanz-Elementen wie Mambo, Afro, Rumba und Oriental und verbinden Grundlagen, Choreografien und Techniken der verschiedenen Tanz-Stile.

Die Öffnungszeiten des Tanzstudios Palladium orientieren sich an dem Kursplan. Aufgrund der zentralen Lage, sind die Straßenbahnhaltestellen Herrenstraße oder Europaplatz in wenigen Gehminuten zu erreichen – Autos können im Parkhaus Passagehof abgestellt werden.


Tanzschule SOMOS – nahe der Postgalerie

Die Tanzschule SOMOS hat ihren Standort neben der Karlsruher Postgalerie in der Douglasstraße und gehört den beiden Profitänzern Pascal Fremmer und Stefan Quay. Ähnlich wie bei Fitness-Studios, muss bei SOMOS eine dauernde Mitgliedschaft abgeschlossen werden um an den Tanzkursen teilnehmen zu können. Das Tanzkurs-Angebot umfasst die gängigen Standard-Tänze sowie einige lateinamerikanische Tanzstile wie Salsa, Rumba oder Tango. Da der Unterricht in einzelne Blöcke eingeteilt ist, können die Tanz-Schüler individuell entscheiden in welchem Tempo die Kurse absolviert werden. Hochzeits- und Crashkurse können ebenfalls gebucht werden.

Außerdem bietet die Tanzschule 14-tägig ein Tango Argentino Café an, das immer sonntags von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr stattfindet. Für autofahrende Tanzbären empfiehlt sich das Parkhaus in der Postgalerie. Fahrgäste der Straßenbahn steigen an der Haltestelle Europaplatz aus und erreichen nach einem kurzen Fußmarsch die Tanzschule SOMOS.

 

YouDance – Tanz- & Ballettschule

Die ehemals am Europaplatz angesiedelte Tanz- und Ballettschule YouDance ist seit Sommer 2018 im Karlsruher Stadtteil Mühlburg in der Gablonzer Straße, nahe dem Bowlingcenter Lago, beheimatet. Das Kursangebot reicht von Klassischem Ballett, Urban Ballett, Contemporary Ballett, Barre Workout, Jazz Vibe, Modern, Strech bis hin zu Hip Hop und Kinderkursen.

Die neuen Räumlichkeiten der Tanzschule YouDance sind mit der Straßenbahn über die Haltestelle Neureuter Straße zu erreichen. Autofahrer finden vor Ort Parkplätze. Die Tanzschule hat Montag bis Freitag bis  bis 22:00 Uhr geöffnet, samstags geschlossen und ist an Sonntagen vormittags bis 13:00 Uhr zugänglich.

 

XTRA Dance –  in der Nordstadt

Die Tanzschule XTRA Dance in der Karlsruher Nordstadt wurde 1997 von Martina Böckmann gegründet. XTRA Dance ist auf modernen Tanz ausgerichtet und unterrichtet Hip Hop, Jazz Dance, Zumba, Stepptanz sowie Klassisches Ballett. Für Kinder ab zwei-einhalb bis vier Jahren finden Zwerglkurse statt, die den Kleinen erste tänzerische Grundlagen vermitteln sollen.

Die XTRA Dance-Schüler nehmen in ihren Formationen an Meisterschaften und Wettkämpfen teil oder haben Auftritte auf Festivitäten. Die Formationen gliedern sich in die Bereiche Hip Hop, Young Company und Jazzaret. Die Tanzschule befindet sich in der Erzbergerstraße und ist über die Haltestelle Duale Hochschule schnell vom Zentrum der Fächerstadt aus zu erreichen.

 

Dance Vision – im Ettlinger Tor Center

Die Tanzschule Dance Vision ist auf Hip Hop spezialisiert und hat seine Standorte im Ettlinger Tor Center sowie in Durlach an der Raumfabrik und in Stutensee-Spöck nahe dem Hochhaus. Das Angebot der Tanzschule bietet neben Hip Hop auch Kurse für die Tanzarten Dancehall, Kids-Dance, High Heels Class, Streetdance, Breakdance und Zumba.

Insgesamt stehen den Tänzern über 50 Tanzkurse zur Verfügung an denen Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen können. Die unterschiedlichen Standorte sind sowohl mit dem Auto als auch der Straßenbahn gut zu erreichen. Autofahrer die das Tanzstudio im Ettlinger Tor anpeilen, können das Parkhaus des Einkaufszentrums nutzen oder die umliegenden Parkhäuser der Innenstadt aufsuchen.

 

Tanzschulen in Karlsruhe im Überblick

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.