Überblick über Hochzeitslocations in der Fächerstadt
Hochzeitslocation Karlsruhe – der perfekte Ort für den großen Tag

Überblick über Hochzeitslocations in der Fächerstadt Hochzeitslocation Karlsruhe – der perfekte Ort für den großen Tag

Quelle: Pixabay

Zunächst einmal das Wichtigste: Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Doch bald kommen die ersten Fragen auf: Wann und wie wird geheiratet – und vor allem wo? Die Suche nach der Hochzeitslocation ist eine der ersten Aufgaben. meinKA mit einer Auswahl.

Am schönsten Tag im Leben soll für das Brautpaar alles perfekt sein. Dabei muss natürlich auch der Ort stimmen. Doch bereits die Suche nach der Hochzeitslocation kann zu einer echten Herausforderung werden. Zunächst einmal ist die Zahl der Gäste entscheidend: Wird im kleinen Kreis gefeiert oder sind es weit über 100 Personen? Dann geht es um die Frage des Stils: Soll es eher rustikal, elegant oder außergewöhnlich sein?

In Karlsruhe und der Umgebung gibt es zahlreiche Hochzeitslocations – vom Hotel übers Restaurant, der Feier im Grünen bis zum Fest im Schloss. Zu beachten ist auch die Entfernung von der Kirche oder dem Standesamt zur Location, außer die freie Trauung soll direkt dort stattfinden. Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort? Und wie sieht es mit dem Catering aus? All diese Fragen müssen bei der Wahl der Hochzeitslocation mit einfließen.

Um die Suche zu erleichtern, stellt meinKA eine Auswahl an Hochzeitslocations in Karlsruhe und Umgebung vor. Falls eine Location in unserer Übersicht fehlt, freuen wir uns über eine Rückmeldung per E-Mail an redaktion@meinka.de. 

Sie planen ihre Hochzeit in Karlsruhe? Eine Übersicht über Standesämter, Floristen, Fotografen und Wedding Planner gibt es auf meinKA.

 

Torbogensaal im Botanischen Garten Karlsruhe

Heiraten in einem eleganten Ballsaal, der idyllisch eingebettet im gepflegten Paradies liegt – das klingt perfekt? Dann ist der Torbogensaal im oberen Geschoss des historischen Torhauses genau richtig. Er ist eingebettet in die Anlage des Botanischen Gartens mitten in Karlsruhe, überzeugt durch seinen klassischen Stil und ist der optimale Rahmen für Hochzeitsfeiern. Dort kann das Brautpaar mit seinen Gästen ein rauschendes Fest feiern und das Tanzbein schwingen. Und auch über die Hochzeitsfotos braucht man sich keine Gedanken mehr zu machen, denn der Botanische Garten macht die Bilder zu etwas Besonderem.

Der Torbogensaal bietet 200 Quadratmeter Fläche und Platz für eine Reihenbestuhlung für maximal 100 Personen. Ein fester Cateringpartner kümmert sich um das leibliche Wohl der Festgesellschaft.

 

Torbogensaal Hochzeitslocation Botanischer Garten

| Quelle: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Steffen Hauswirth

 

Strandparty im hubRaum in Durlach

Wer bei seiner Lust auf einen entspannten Tag mit Urlaubsfeeling hat, sollte sich einmal den hubRaum Durlach genauer anschauen. Das Restaurant bietet eine Feier im Sand und viele gemütliche Ecken zum Entspannen. Bis zu 300 Gäste finden im Sommer draußen an langen Holztischen Platz, im Winter gibt es im Inneren Plätze für bis zu 100 Personen. Verköstigt werden Brautpaar, Freunde und Familienangehörige dank des hubRaum-Caterings.

Ein weiteres tolles Plus: Der hubRaum ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, Übernachtungsmöglichkeiten gibt es vor Ort nämlich keine. Wegen der Lage außerhalb von Wohngebieten werden auch keine Nachbarn gestört, wenn es länger geht und lauter wird. Diese Hochzeitslocation macht die Feier zu einem ganz besonderen Event.

 

hubRaum Durlach

| Quelle: hubRaum Durlach

 

Cantina Majolika – mediterranes Flair im Hardtwald

Mitten in der Stadt und doch ein eigenes Reich für die Hochzeit – das ist in der Cantina Majolika möglich. Direkt hinter dem Schlossgarten liegt die Cantina Majolika umgeben von Bäumen und der Staatlichen Majolika Keramik Manufaktur. Die Hochzeitslocation überzeugt mit mediterranem Flair. Im Innenhof steht für eine freie Trauung zur Verfügung, hier finden 100 Personen Platz. Für insgesamt 130 Gäste ist die Hochzeitslocation zum Essen und Feiern ausgelegt. Das Brautpaar kann hier im Restaurant, an der Bar mit zahlreichen Getränken oder im Freien auf der großen Außenterrasse ausgiebig gefeiert werden.

Hier kann bis 03:00 Uhr gefeiert werden, danach ist Sperrstunde. Die Mitarbeiter der Cantina Majolika bieten Braut und Bräutigam eine Rundum-Betreuung, die von der Erstellung des Tischplans über die Menükarten bis zur Dekoration und dem Essen reicht. Durch die Erfahrung kann das Team aus Kontakt zu DJs und Bands herstellen.

 

Hochzeitslocation Cantina Majolika

| Quelle: Cantina Majolika

 

Rheinterrassen Karlsruhe – Hochzeitslocation am Ufer

Mit direktem Blick auf den Rhein bieten die Rheinterrassen Karlsruhe in Maxau eine einzigartige Hochzeitslocation, die Urlaubsgefühle verbreitet. Bezüglich der Gästeanzahl sind Paare hier ganz flexibel: In den Rheinterrassen finden 40 bis 400 Gäste einen Platz. Der Betreiber des Badisch Brauhaus hat das frühere Fischrestaurant gekauft und es in eine Eventlocation umbauen lassen. Auf ausreichend Erfahrung im Catering für viele Personen kann man sich hier also verlassen.

Ab Frühjahr 2020 bieten ein großer und lichtdurchfluteter Innenraum, eine weitläufige Terrasse und ein schöner Parkbereich den idealen Ort für eine Feier im Grünen. In der Parkanlage kann bei Feiern auch der Sektempfang stattfinden, außerdem können die Gäste hier eine kleine Pause zwischen den Tanzeinlagen einbauen – natürlich mit wunderschöner Aussicht.

 

Rheinterrassen Karlsruhe

Tisch mit toller Aussicht in der Rheinterrasse Karlsruhe | Quelle: Rheinterrassen Karlsruhe

 

Buhlsche Mühle in Ettlingen – ehemalige Papiermühle

Die Event- und Tagungslocation Buhlsche Mühle in Ettlingen hat sich auf Hochzeiten und Konferenzen spezialisiert. Die ehemalige Papiermühle ist das älteste erhaltene Industriegebäude in Ettlingen. Sie wurde komplett restauriert und mit moderner Technik ausgerüstet. Der Bankettsaal „Werner von Siemens“ mit dem edlen Holzboden und dem eindrucksvollen Fachwerk eignet sich hervorragend für Hochzeitsfeiern. Hier finden bis zu 140 Personen Platz. Daneben bietet das Team der Buhlschen Mühle auch den Ausstellungsraum „Charles Augustin Coulomb“ an, in dem bis zu 64 Gäste Platz finden.

Ein Teil der Hochzeitsgesellschaft muss es im Anschluss gar nicht weit haben: Die Buhlsche Mühle verfügt über fünf Appartements, ruhig an den Ufern der Alb gelegen. So kann das Brautpaar nach dem rauschenden Fest einfach ins Bett fallen.

 

Schloss Ettlingen – als Prinzessin und Prinz feiern

Mitten in der Stadt gelegen, prägt das Ettlinger Schloss das Stadtleben. Im Inneren ist unter anderem das Trauzimmer zu finden. Wer hier nicht nur das Ja-Wort geben möchte, sondern auch im Anschluss feiern will, ist hier ebenso richtig. Mit zahlreichen Sälen bietet das Schloss einen stilvollen Rahmen für Veranstaltungen wie Hochzeitsfeiern.

Insbesondere der Rittersaal im Südflügel des Ettlinger Schlosses eignet sich hervorragend für private Hochzeitsgesellschaften, denn hier können sich Braut und Bräutigam wie Prinzessin und Prinz fühlen. In wunderschönem barocken Ambiente und prunkvoll unterm Kronleuchter finden in dem früheren Festsaal der Markgräfin Sibylla Augusta rund 140 Gäste Platz. Des Weiteren eignen sich der Musensaal, der Epernay Saal sowie der Rohrer Saal für Hochzeitsfeiern.

 

Schloss Ettlingen

| Quelle: Stadt Ettlingen

 

Anders auf dem Turmberg – mit dem besten Ausblick

Der 256 Meter hohe Turmberg in Durlach ist ein besonderes Ausflugsziel für die Karlsruher, denn er eröffnet einen atemberaubenden Blick über die Fächerstadt. Wer diesen Ausblick auch an der Hochzeit genießen möchte, kann bei Anders auf dem Turmberg feiern. Nicht weit entfernt, nämlich auf der Turmbergaussichtsterrasse kann sich das Brautpaar hoch über den Dächern Durlachs zuvor standesamtlich trauen lassen.

Eine Fahrt in der Turmbergbahn, weiße Tauben, die in den Himmel steigen, exquisites Fingerfood und leckere Drinks, eine Weinprobe, ein Feuerwerk – was es auch sein soll, Anders auf dem Turmberg bietet eine exklusive Hochzeit, bei der kein Wunsch offen bleibt. Hier geht es mehr als nur um das Essen und die Getränke – der Tag soll zu einem ganz besonderen werden.

 

 

Karlsburg – früher Schlosskapelle, heute Hochzeitslocation

Ein besonderes historisches Flair bietet die Karlsburg mitten im Zentrum Durlachs für Hochzeitspaare. Ihre Geschichte reicht zurück bis ins 16. Jahrhundert, ehe die ehemalige badische Residenz liebevoll restauriert wurde. Neben dem Trausaal ist auch der dortige Festsaal bei Paaren sehr beliebt. Wo heute der Festsaal zu finden ist, war einst die Schlosskapelle.

Bei der Planung sind Braut und Bräutigam durch die Gestaltung des Festsaals flexibel: Die Einrichtung ist beweglich, ein Bühnenteil in der Höhe verstellbar. Über das Gewölbe-Foyer geht es in die 242 Quadratmeter große Räumlichkeit, in der 140 Personen Platz haben. Damit die Gastgeber der Feier sich keine Gedanken über die Technik machen müssen, können Veranstaltungstechnik oder ein Flügel vor Ort angemietet werden.

 

KunstWerk in Durlach – Alles, was das Herz begehrt

Auf dem Gelände der Durlacher Raumfabrik liegt das KunstWerk. Durch die teilbaren Räume kann die Anzahl der Gäste in dieser Hochzeitslocation zwischen 30 und 199 variieren. Betrieben wird das KunstWerk von Kunzmann Events & Catering gemeinsam mit dem „Hotel der Blaue Reiter“. Dieses liegt nur 150 Meter entfernt und kann somit nach der großen Feier problemlos als Übernachtungsmöglichkeit angesteuert werden.

Der Mix aus moderner Kunst und altem Nähmaschinen-Werk ausgestattet mit neuester Technik machen die Räumlichkeit mit dem stilvollen Ambiente zu etwas ganz Besonderem. Im Sommer überzeugt die Hochzeitslocation mit einem großen und ansprechenden Außenbereich, im Inneren wartet eine Cocktailbar auf die Festgesellschaft. Kunzmann Events & Catering übernimmt nicht nur das Menü und die Getränke, sondern kann sich nach Wunsch auch um das Tisch-Arrangement und die komplette Dekoration kümmern.

 

Kesselhaus³ – Hochzeitslocation mit Industriecharme

Im September 2019 wurde das Kesselhaus zum Kesselhaus³, frischer Wind weht unter dem Chef de Cuisine Sven Hemmann, seiner Frau und seinem Bruder durch die Location. Neben dem Restaurant kann das Kesselhaus³ auch für private Feiern gemietet werden. Industriecharme versprüht die hohe Halle, die auf einem historischen Fabrikgelände im Karlsruher Westen liegt und 1910 restauriert wurde. Im Kesselhaus selbst hat es bei Feiern nur Platz für maximal 75 Personen.

Deswegen bieten die Betreiber vor allem die Färberei als Hochzeitslocation an, die sich direkt neben dem Kesselhaus befindet. Die Färberei bietet mit ihrem Tonnengewölbe und einer Deckenhöhe von sieben Metern ein großzügiges, loftartiges Flair. Die ursprüngliche Industriearchitektur ist mit modernen Stilelementen unterstrichen.

Die Terrasse bietet die perfekte Umgebung für den Sektempfang. Dadurch, dass das Kesselhaus³ auch Restaurant ist, ist das Catering für die Hochzeitsfeier bereits gesichert. Die neuen Inhaber nehmen sich ausreichend Zeit, um das ideale Konzept nach den Vorstellungen des Brautpaares zu entwickeln.

 

Kesselhaus

| Quelle: Kesselhaus³

 

Johannesthaler Hof – Heiraten im rustikalen Eulennest

Etwas außerhalb des Dorfes Königsbach-Stein ist der Golfclub Johannesthal gelegen, mitten im Grünen und nahe des Waldes. Der Johannesthaler Hof bietet einen Hauptraum, in dem bis zu 60 Personen Platz finden. Wer eine größere Hochzeit geplant hat, ist im Eulennest richtig. Der scheunenartige Veranstaltungsraum fasst 100 bis maximal 150 Personen. Die Balken und der Boden aus Holz liefern für jede Feier ein rustikales und gemütliches Flair. Das Eulennest kann über die Clubgastronomie gebucht werden.

Im Sommer kann der Sektempfang entspannt draußen stattfinden, bevor es in den Veranstaltungsraum geht. Dort gibt es eine Bühne, eine Bar und einen Tanzbereich. Das Besondere an dieser Hochzeitslocation ist, dass es quasi keine Anwohner gibt. Brautpaar und Gäste können die Musik aufdrehen und losfeiern.

Das Catering bietet leckeres Fingerfood, kalte und warme Vorspeisen, Suppen, tolle Fleisch- und Fischgerichte sowie verschiedene Desserts und Käseplatten. Eine Übersicht gibt es auf der Webseite des Johannesthaler Hofs.

 

Johannesthaler Hof Königsbach-Stein

| Quelle: Johannesthaler Hof

 

Gut Schwarzerdhof – im historischen Hofgut feiern

Idyllisch liegt das historische und denkmalgeschützte Gut Schwarzerdhof inmitten der Felder des Kraichgaus. Es stammt aus dem 18. Jahrhundert und befindet sich heute im Privatbesitz der Familie Baron von Papius. Außerhalb von Großstadtlärm stellt das Hofgut mit seinem stimmungsvollen Ambiente die optimale Hochzeitslocation dar. Die Besitzer haben sich auf Veranstaltungen spezialisiert und können Brautpaare mithilfe ihrer langjährigen Erfahrung bei den Planungen unterstützen. Ein weiterer Pluspunkt: Caterer aus der Umgebung sind bereits mit dieser Location vertraut.

Das Gut Schwarzerdhof verfügt über mehrere Räumlichkeiten. Je nach Größe und Bedarf können diese einzeln oder kombiniert gemietet werden. Während die Geweihtenne Platz für maximal 64 Personen bietet, können der Gartensaal (bis zu 99 Gäste) und der Alte Stall (für 160 Personen) für größere Hochzeitsgesellschaften genutzt werden.

 

Gut Schwarzerdhof

| Quelle: Gut Schwarzerdhof

 

Weitere Hochzeitslocations in Karlsruhe und Umgebung

 

Karte: Hochzeitslocations in Karlsruhe auf einen Blick

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.