16°/28°
Botanischer Garten KIT & staatliche gärtnerische Anlage
Botanischer Garten Karlsruhe – eine blühende Oase

Botanischer Garten KIT & staatliche gärtnerische Anlage Botanischer Garten Karlsruhe – eine blühende Oase

Quelle: Thomas Riedel

In Deutschland existieren nur rund 90 Botanische Gärten – gleich zwei der grünen Oasen sind in Karlsruhe angelegt. In der Fächerstadt gibt es sowohl die staatliche gärtnerische Anlage am Rande des Schlossparks als auch den Botanischen Garten am KIT.

Botanischer Garten in Karlsruhe

Der Botanische Garten in Karlsruhe wurde ab dem Jahr 1808 von den Markgrafen und Großherzögen von Baden angelegt. Die Gartenkunst war beim Adelsgeschlecht schon früh Tradition, so galt der Karlsruher Stadtgründer Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach als großer Blumenliebhaber und war berühmt für seine Tulpensammlung. Auch Karoline Luise von Baden war als Botanikerin bekannt und investierte schon früh in ausländische Pflanzen. Ihre grüne Leidenschaft gilt als Grundlage für den späteren Botanischen Garten der Fächerstadt.

Der Botanische Garten in Karlsruhe befindet sich westlich des Karlsruher Schlosses und grenzt an den Schlossgarten. Trotz seiner Innenstadt-Lage gilt der Botanische Garten als grüner Ruhepol und bildet damit einen Kontrast zum benachbarten Großstadtleben. Das ist möglich, da die Gebäude Orangerie, der Wintergarten, das Gewächshaus und die Staatliche Kunsthalle sowie das Bundesverfassungsgericht den Botanischen Garten nach außen abschirmen.

Der Botanische Garten in Karlsruhe zählt zu den Monumenten des Landes Baden-Württemberg und wird von der Einrichtung Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg betreut. Der Garten beherbergt auf seiner Freifläche heimische und exotische Pflanzen sowie Kakteen und weiteres tropisches Grün in den Schauhäusern. Führungen und Ausstellungen sollen den Besuchern den Botanischen Garten näher bringen, allerdings kann auch auf eigene Faust auf Entdeckungstour gegangen werden oder einfach zur Entspannung im öffentlich zugänglichen Park verweilt werden.

Im Jahr 2018 wurden die drei historischen Schaugewächshäuser Kalthaus, Palmenhaus und Warmhaus restauriert. Insgesamt hat das Land Baden-Württemberg rund 3,5 Millionen Euro in die Schaugewächshäuser investiert sowie etwa 80.000 Euro für neue Pflanzen ausgegeben.

 

Botanischer Garten am Schloss

 

Botanischer Garten – Führungen & Preise

Der Besuch der Freiflächen des Botanischen Gartens ist für jeden Besucher kostenfrei, auch die Ausstellung Gartendokumentation im Torbogengebäude ist für die Besucher gratis. Wer allerdings in die Schauhäuser des Botanischen Gartens möchte, muss Eintritt bezahlen.

Eintrittspreise Schauhäuser – Botanischer Garten

Erwachsene3,00 Euro
Ermäßigte*1,50 Euro
Familien7,50 Euro

Sondervorstellungen – Botanischer Garten

Wer nicht planlos im Botanischen Garten in Karlsruhe umherirren möchte und etwas über die Pflanzen des Gartens lernen will, der kann an den Führungen durch den Botanischen Garten teilnehmen. Diese finden in unregelmäßigen Abständen statt und sind der Homepage des Botanischen Gartens in Karlsruhe zu entnehmen. Spezielle Sonderführungen können beispielsweise zu den Themen Genuss und Geschichte, Wissen und Staunen oder Kinder und Familie individuell gebucht werden und eignen sich sowohl als Familienausflug als auch als Rahmenprogramm einer Geschäftsveranstaltung.

Eintrittspreise Sondervorstellung – Botanischer Garten

Erwachsene9,00 Euro
Ermäßigte*4,50 Euro
Familien22,50 Euro
Gruppen (pro Person)8,10 Euro

*Als Erwachsene gelten Personen ab 15 Jahren, soweit sie nicht unter den Personenkreis der Ermäßigten fallen. Ermäßigte Eintrittskarten erhalten Kinder ab sechs Jahren, Schüler und Studenten bis 28 Jahre (mit Schüler-/Studentenausweis), Personen im Freiwilligendienst sowie Personen ab einem Grad der Behinderung von 50 und mehr. Weitere Vergünstigungen können Besitzer einer Schlosscard, eines Museumspasses, eines Landfamilienpasses und eines Karlsruher Passes erhalten.

 

Botanischer Garten – Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Botanischen Gartens in Karlsruhe orientieren sich nach den unterschiedlichen Bereichen Freiland, Schaugewächshäuser sowie Ausstellung und unterscheiden sich dementsprechend in ihren Einlasszeiten.

Öffnungszeiten – Freiland

täglichab 06:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Öffnungszeiten – Schaugewächshäuser

Dienstag bis Freitag10:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag10:00 Uhr bis 17:45 Uhr
24. Dezembergeschlossen
31. Dezembergeschlossen

Öffnungszeiten – Ausstellung (ganzjährig)

täglich10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Der Botanische Garten am KIT

Der Botanische Garten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) befindet sich seit den 1960er-Jahren am Karlsruher Adenauerring und auf dem Campus Süd der Universität. Der Garten dient sowohl der Forschung und der Lehre als auch dem Artenschutz und der Nutzung von Biodiversität. Der Garten wird insbesondere von den Studiengängen Biologie und Lebensmittelchemie genutzt. Diese benötigen den Botanischen Garten beispielsweise für Exkursionen und Führungen, Forschungsprojekte sowie Versuchs- und Referenzpflanzen.

Da der Botanische Garten für die Öffentlichkeit frei zugänglich ist, können sich die Besucher durch Führungen, Themenpfade und Bildtafeln über die vielfältige Pflanzenwelt des Botanischen Gartens des KIT informieren und die dortige Pflanzenwelt näher kennenlernen. Der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens des KIT e.V. unterstützt und fördert den Garten.

 

Der Botanische Garten des KIT.

Der Botanische Garten des KIT. | Quelle: Thomas Riedel

 

Botanische Garten KIT – Abriss & Neubau

Seinen jetzigen Standort muss der Botanische Garten aufgrund der geplanten KIT-Erweiterung aufgeben. Da der Garten nicht unter Denkmalschutz steht und zukünftig am Adenauerring drei neue KIT-Gebäude entstehen sollen, hat der Karlsruher Gemeinderat 2017 beschlossen, den Botanischen Garten des KIT abzureisen. Allerdings wolle man das botanische Institut nicht vollständig aufheben, sondern in der Kornblumenstraße wieder neu errichten.

 

Botanischer Garten am KIT

 

Botanischer Garten KIT – Öffnungszeiten

Der Botanische Garten des KIT ist an Samstagen geschlossen. An allen weiteren Tagen ist der Botanische Garten während der Öffnungszeiten kostenfrei zugänglich. Eintrittspreise fallen nur bei den angebotenen Führungen an.

Montag bis Freitag08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonntag10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Botanischer Garten KIT – Führungen

Führungen durch den Botanischen Garten des KIT finden meist mehrmals im Monat statt. Die Themen der Führungen sind vielfältig und reichen beispielsweise von Lotus & Co. – Pflanzliche Bionik bis zu Pflanzen der Arabischen Medizin. Die Führungen werden oft von Professoren des KIT geleitet und ermöglichen einen wissenschaftlichen und lehrreichen Einblick in die Forschungen des KIT sowie die Welt der Pflanzen. Die Termine, Themen der Führungen sowie die Anmeldung sind über die Homepage des Vereins Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Garten des KIT e.V. verfügbar.

Eintrittspreise – Führungen – Botanischer Garten KIT

Erwachsene5,00 Euro
Ermäßigte3,00 Euro

 

Botanische Gärten in Karlsruhe – Überblick

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.