Temporäre Parks & Oasen in der City
Park(ing) Day Karlsruhe – bunte Flächen statt grauem Parkplatz

Temporäre Parks & Oasen in der City Park(ing) Day Karlsruhe – bunte Flächen statt grauem Parkplatz

Quelle: VCD / M. Quinting

Wenn öffentliche Parkplätze zu kleinen, grünen Inseln mitten in der Stadt werden, liegt das alljährlich am internationalen Park(ing) Day. Diese Aktion soll auf den Flächenverbrauch in den Städten aufmerksam machen und findet auch in Karlsruhe statt.

Park(ing) Day in Karlsruhe 2023

Der Park(ing) Day findet am Freitag, 15. September und Samstag, 16. September 2023 im Karlsruher Stadtgebiet statt.

Mit dem Park(ing) Day soll die Art und Weise, wie städtische Flächen genutzt werden, durch Aktionen hinterfragt werden. Dort, wo sonst Autos parken, entstehen am Park(ing) Day viele neue Orte der Begegnung, Freizeit und Erholung.

An mehreren Standorten im Karlsruher Stadtgebiet wird der Park(ing) Day umgesetzt. Eine Übersicht der Plätze gibt es hier: Park(ing) Day 2023

 

Globale Aktion – der Park(ing) Day

Wenn öffentliche Parkplätze zu kleinen, grünen Inseln mitten in der City werden, liegt das oftmals am internationalen Park(ing) Day. Der im Jahr 2005 von einem Kunst- und Design-Kollektiv initialisierte Aktionstag soll auf den hohen Flächenverbrauch durch Kraftfahrzeuge in Städten aufmerksam machen und zur Re-Urbanisierung von Innenstädten beitragen.

Laut den Organisatoren und Aktivisten werden zu wenige Maßnahmen für lebenswertere Städte wie beispielsweise die Gestaltung von Grünflächen, Geh- oder Radwegen ergriffen und der Park(ing) Day soll der Thematik mehr Aufmerksamkeit zusichern. Die Veranstaltungs-Idee ist einfach: Auf der Fläche eines markierten Parkfelds wird temporär ein öffentlich zugänglicher Ort geschaffen. Was auf den Parkflächen gestaltet wird, bleibt den Teilnehmern überlassen.

In der Regel findet der Park(ing) Day am dritten Freitag des Septembers statt. In Karlsruhe werden dann die meist kostenpflichtigen Parkplätze im öffentlichen Straßenraum kurzfristig und kreativ zu grünen Pflanzeninseln, Sitzflächen, Fahrradabstellflächen oder sogar zu ganzen Freiluftwohnzimmern umfunktioniert und sollen so zeigen, wie die Stadt ohne die Vielzahl an Autos aussehen könnte.

 

Bild vom Park(ing) Day 2018 | Quelle: Pressebild

 

Weitere Events in Karlsruhe

Gewinnspiel

Die erste "Lange Nacht der Brauereien" in Karlsruhe steht bevor - jetzt Tickets gewinnen!

Bei der "Langen Nacht der Brauereien Karlsruhe", am Freitag, 07. Juni 2024, öffnen fünf renommierte Brauereien an sechs Stationen ihre Türen und laden dazu ein, die Karlsruher Bierkultur zu erleben. meinKA verlost 1x2 Tickets für die Veranstaltung.

Der Sommer bringt die Stars nach Baden-Württemberg - diese Konzerte stehen bevor

Ob Festivals oder Konzerte - einige große Namen haben den Südwesten auf dem Schirm und auf ihrer Tourliste.

Jetzt ist es offiziell: Karlsruhe wird Gastgeber der World Games 2029

Karlsruhe wird The World Games (TWG) 2029 ausrichten und ist damit die erste Stadt, die das Multisport-Event seit seiner Gründung zweimal organisiert hat. Bereits die dritte Auflage 1989 fand in Karlsruhe statt, informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Redaktionstipp

Burgfest, Boxauto & Badespaß: Das sind die Karlsruher Events im Mai

Mit dem Wonnemonat Mai nimmt die Veranstaltungsdichte in Karlsruhe merklich zu - insbesondere Outdoor- bzw. Open-Air-Events laden zum Feiern ein. So findet traditionell an Pfingsten das Burgfest statt aber auch die Frühjahrsmess' startet zum Monatsende.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.