Polizei Karlsruhe
Unfall in der Waldstadt: Autofahrer missachtet Rotlicht & kollidiert mit S-Bahn

Polizei Karlsruhe Unfall in der Waldstadt: Autofahrer missachtet Rotlicht & kollidiert mit S-Bahn

Quelle: Thomas Riedel

Am Mittwoch, 02. Juni 2021, gegen 09:35 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Karlsruher Stadtteil Waldstadt. Laut der Polizei Karlsruhe missachtete ein 74-jähriger Autofahrer das dortige Rotlicht und kollidierte daraufhin mit einer Straßenbahn.

Verkehrsunfall zwischen Auto und S-Bahn

Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Straßenbahn kam es am Mittwoch, 02. Juni 2021 gegen 09:35 Uhr. Der Unfall ereignete sich in der Lötzener Straße im Karlsruher Stadtteil Waldstadt.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Autofahrer wurde durch den Unfall verletzt

Zwei Leichtverletzte, ein Gesamtschaden von geschätzten 32.000 Euro und eine Sperrung des Bahnverkehrs waren am Mittwochvormittag die Bilanz eines Verkehrsunfalls unter Beteiligung eines Autos und einer Straßenbahn, informiert die Polizei Karlsruhe.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes fuhr ein 74-jähriger Pkw-Fahrer zunächst auf der Glogauer Straße und wollte nach rechts in die Lötzener Straße abbiegen. Dabei missachtete er an der dortigen Bahntrasse
offenbar das Rotlicht und wurde von einer stadteinwärts fahrenden Tram an seiner Beifahrerseite erfasst.

 

| Quelle: Thomas Riedel

 

Autofahrer & Bahnführerin wurden verletzt

Der Autofahrer und die 38 Jahre alte Bahnführerin trugen dabei leichte Verletzungen davon und kamen per Rettungswagen zur Behandlung in Kliniken.

Der Bahnverkehr war in beiden Richtungen bis gegen 11:10 Uhr unterbrochen. Zur örtlichen Verkehrsregelung waren zwei Streifen des Polizeireviers Karlsruhe-Waldstadt vor Ort. Der Pkw musste abgeschleppt werden, während die Bahn mit einem alleinigen Schaden von etwa 20.000 Euro noch für die Räumung der Strecke betriebsfähig blieb.

 

Fotogalerie | Unfall zwischen Auto & Bahn in der Waldstadt

Weitere Nachrichten

Karlsruher Radverleihsystem KVV.nextbike knackt Zwei-Millionen-Marke

Neuer Rekord für das Bike-Sharing-Angebot KVV.nextbike: Das Radverleih-System des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) verzeichnete seine zweimillionste Ausleihe, darüber informiert der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) in einer Pressemitteilung.

Am höchsten Punkt der Fächerstadt: Gipfelkreuz in Karlsruhe aufgestellt

Im Wildschweingehege im Bergwald bei Wettersbach wurde ein Gipfelkreuz errichtet. Das Kreuz steht auf dem höchsten Punkt der Karlsruher Gemarkung. Dieser befindet sich auf 323 Metern Höhe nahe des Wettersbacher Funkturms, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Handbremse vergessen: Auto rollt auf die Fahrbahn und verursacht Unfall

Auf der Hauptstraße in Eggenstein-Leopoldshafen ereignete sich am Donnerstagnachmittag, 26. Januar 2023, gegen 16:45 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein nichtbesetztes Auto auf die Straße geriet und mit einem Fahrzeug kollidierte, teilt die Polizei mit.

INIT INDOOR MEETING Karlsruhe: Weltklasse in elf Disziplinen

Mit dem INIT INDOOR MEETING am Freitag, 27. Januar 2023, in der Leichtathletik-Arena in der Messe Karlsruhe wird die diesjährigen World Indoor Tour Gold eröffnet, die sieben Stationen in Europa und den USA umfasst. Ein Höhepunkt sind die 60 Meter der Frauen.

Big Data & Künstliche Intelligenz: KIT stellt Forschung im Karlsruher Rathaus vor

Big Data & Künstliche Intelligenz: Ihre aktuelle Arbeit zu diesen Themen stellen Forschende des KIT-Zentrums Information · Systeme · Technologien am Montag, 30. Januar 2023, im Karlsruher Rathaus vor, das geht aus einer Pressemeldung hervor.



















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.