Bäder in Karlsruhe
5 Sterne: Karlsruher Therme Vierordtbad wird ausgezeichnet

Bäder in Karlsruhe 5 Sterne: Karlsruher Therme Vierordtbad wird ausgezeichnet

Quelle: ©ARTIS-Uli Deck

Die umfangreichen Umbaumaßnahmen im letzten Jahr in der Therme Vierordtbad in Karlsruhe zeigen ihre Wirkung: Die Therme wird mit 5 von 5 möglichen Sternen des Gütesiegels Wellness Stars ausgezeichnet, darüber informiert die Karlsruher Bädergesellschaft.

Therme Vierordtbad erhält den fünften Stern

Die neue Markgrafen-Sauna mit Panoramafenster und Holzoptik, der neue Solehof mit drei Außenbecken und viele neue Ruhemöglichkeiten – all das sind neue Angebote, die durch die Umbaumaßnahmen in der Therme Vierordtbad geschaffen wurden und welche zur 5-Sterne-Qualifizierung überzeugten.

Denn ie Therme wurde nun mit 5 von 5 möglichen Sternen des Gütesiegels Wellness Stars ausgezeichnet, teilt die Karlsruher Bädergesellschaft in einer Pressemeldung mit.

 

Vierordtbad: „Eine besondere Wellnessoase“

„Mit der Neugestaltung der Therme Vierordtbad im Jahr 2021 wurden neue attraktive Angebote geschaffen, welche die Therme zu einer besonderen Wellnessoase und wichtigen Insel der Erholung inmitten der Stadt Karlsruhe machen“, so Bürgermeister Dr. Martin Lenz.

Auch Oliver Sternagel, Amtsleiter der Bäderbetriebe Karlsruhe, ist stolz darauf, „mit den Umbaumaßnahmen in der Therme Vierordtbad einen attraktiven und 5-Sterne-ausgezeichneten Ort mit vielfältigen Möglichkeiten zur Entspannung für unsere Gäste zu bieten.“

 

Mehr über das Qualitätssiegel Wellness Stars

Die mit dem Qualitätssiegel Wellness Stars ausgezeichneten Betriebe müssen strenge Anforderungen erfüllen und werden vor Ort anhand von rund 400 unterschiedlichen Kriterien bewertet.

Die Bewertung der Einrichtung erfolgt aus der Perspektive des Gastes.

 

Weitere Nachrichten

Bisher nicht abgeholt: 1.600 Pässe liegen beim Karlsruher Ordnungs- & Bürgeramt

Im Bürgerbüro in der Kaiserallee 8 wurde in den vergangenen Monaten eine Vielzahl an Personalausweisen und Reisepässen beantragt. Das Ordnungs- und Bürgeramt (OA) weißt nun darauf hin, dass derzeit 1.600 der beantragten Dokumente bisher nicht abgeholt wurden.

Die Schlossgartenbahn fährt durch den Schlossgarten.

Streckenschaden: Schlossgartenbahn kann nicht mehr fahren

Die Karlsruher Schlossgartenbahn kann aufgrund eines Streckenschadens aktuell nicht fahren, darüber informieren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) in einer Mitteilung an die Presse. Vermutlich erst Anfang nächster Woche wird der Schaden behoben sein.

Wettschulden eingelöst: Gottschalk & Elstner waren im Karlsruher Zoo

Entertainer Thomas Gottschalk (72) hat seinem Mentor Frank Elstner (80) viel zu verdanken und kann ihm deshalb nach eigenen Worten keine Bitte abschlagen.

Streit in der Karlsruher Innenstadt: Mit Beil verfolgt & bedroht

Ein Passant verständigte am frühen Samstagmorgen, 02. Juli 2022, die Polizei und schilderte in seinem Notruf gegen 05:25 Uhr, dass er eben Zeuge einer Drohung mit einem Beil im Bereich der Amalienstraße in Karlsruhe wurde, teilt die Polizei Karlsruhe mit.

Rückbau der Bahn-Infrastruktur: Oberleitung in der Kaiserstraße wird abgebaut

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) beginnen mit dem Rückbau der Bahn-Infrastruktur in der Karlsruher Kaiserstraße. Bereits am Dienstag, 05. Juli 2022, erfolgt die Demontage des Fahrleitungsdrahtes zwischen dem Abschnitt Kronenplatz und Europaplatz.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.