Die Mitmach-Bühnen der Fächerstadt im Überblick
Schauspielschulen & Kursangebote – Theater spielen in Karlsruhe

Die Mitmach-Bühnen der Fächerstadt im Überblick Schauspielschulen & Kursangebote – Theater spielen in Karlsruhe

Quelle: Pixabay

In neue Rollen schlüpfen, im Rampenlicht stehen und ein Publikum begeistern – darin liegt der Zauber des Theaterspiels! Wer schon immer einmal schauspielern wollte, kann in vielen Schauspielschulen und Theatern die ersten Schritte auf der Bühne wagen.

Theater spielen in Karlsruhe – Schauspielschulen & Kursangebote

Lust auf Theater? Wer aufregende Bühnenwerke nicht nur als Zuschauer erleben möchte sondern einmal selbst im Rampenlicht stehen möchte, der hat in Karlsruhe die Qual der Wahl! Das Theaterspielen nimmt die Angst vor freiem Sprechen, regt die Fantasie an und steigert außerdem das Selbstbewusstsein. Viele unterschiedliche Theaterprojekte und Schauspielschulen bieten tolle Kurse für große und kleine Bühnenkünstler! meinKA präsentiert eine Auswahl der Mitmachtheater und Schauspielschulen in der Fächerstadt.

 

Volkstheater Karlsruhe – die große Bühne für Alle

Das Volkstheater Karlsruhe ist das Mitmachtheater des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe, besteht seit dem Jahr 2016 und wurde unter der Leitung des deutschen Dramaturgen und Intendanten Peter Spuhler als eigene Sparte gegründet. Hier können Karlsruher Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen kostenlos Theaterluft schnuppern, auf der großen Bühne stehen und an professionellen Inszenierungen mitwirken. Regelmäßige Proben in den Räumlichkeiten des Staatstheaters bereiten die Spielbegeisterten auf ihre jeweiligen Rollen der Spielzeit vor.

Wer möchte kann zusätzlich an den Seminaren und Workshops des Volkstheaterclubs teilnehmen. Hier können sich alle Teilnehmer künstlerisch ausprobieren, Theatererfahrung in unterschiedlichen Formen sammeln, gemeinsam künstlerische Ausflüge unternehmen oder das kreative Schreiben üben. Mitmachen kann Jeder, ganz unabhängig von Alter, Vorerfahrung, Herkunft oder Hintergrund und am Ende werden die Resultate im Rahmen des alljährlichen Volkstheaterfestivals präsentiert. Die Teilnahme an einem Volkstheaterclub kostet regulär 180,00 Euro, der ermäßigte Preis beträgt 90,00 Euro pro Spielzeit (September bis Juli). Wer sich für eines der Angebote anmelden möchte, kann jederzeit eine Mail an das Volkstheater senden. Ob kostenlose Inszenierung oder Volkstheaterclub – alle Mitspieler erhalten übrigens ermäßigte Karten für die Vorstellungen des Badischen Staatstheaters.

 

Mit dem Volkstheater auf der großen Bühne. Quelle: Volkstheater Karlsruhe – Felix Grünschloss

 

Tiyatro Diyalog – das interkulturelle Theater

Der Verein Tiyatro Diyalog ist seit dem Jahr 1999 ein fester Bestandteil der Karlsruher Kulturlandschaft und befindet sich im Kulturzentrum Tempel in Mühlburg. Mit seiner Theaterarbeit versteht es sich als kreativer Brückenbauer zwischen verschiedenen Kulturen und möchte über die künstlerische Arbeit das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft fördern. Für seine integrative Arbeit wurde dieses Theater bereits mit dem Preis „Miteinander leben – vom Fremden zum Freund“ vom Internationalen Begegnungszentrum ausgezeichnet. Die erarbeiteten Stücke und Shows sind provokant, stimmen nachdenklich, sind erheiternd, komödiantisch und laden den Zuschauer durch ihren interaktiven Charakter zum Mitgestalten ein. Jede Woche werden unterschiedliche Theaterworkshops für Kinder und Erwachsene angeboten.

Die Theater- und Improvisationsgruppe Akzent für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, probt wöchentlich und 

ist witzig, spritzig und frech. Hier wird frei drauflos gespielt und man kann sich ausprobieren, spontan sein und schauspielerisch experimentieren. Im Theaterprojekt Cumpania wird ein gemeinsames Stück zu einem bestimmten Thema in mehreren Gruppen erarbeitet. Ein weiteres Angebot ist das „Theater unter Frauen“. In Kooperation mit dem interkulturellen Frauenkaffee in Durlach werden in entspannter Runde verschiedene Theaterformen ausprobiert. Auch an Schulen ist Tiyatro Diyalog aktiv um das Miteinander im Klassenverbund und individuelle Persönlichkeiten oder Sprachkompetenzen zu fördern. Die Workshops können nur auf einen Tag ausgelegt sein oder über mehrere Wochen und Monate andauern. Mehr Informationen zu den Workshops und Angeboten sind auf der Internetseite des Tiyatro Diyalog zu finden.

Theater in Karlsruhe

 

Imagine Schauspielschule für Kinder & Jugendliche

Ein eigenes Stück erfinden, in neue Rollen schlüpfen und sich mit Musik und Licht vor Publikum präsentieren? Oder alles über die Schauspielerei und die Faszination Bühne erfahren? In der Imagine Schauspielschule in der Karlsruher Südstadt wird qualifizierter Schauspielunterricht für Kinder und Jugendliche zwischen drei und zwanzig Jahren angeboten. Dazu gehören neben den Grundlagen des Schauspielens auch sprachliche Kompetenzen, Teamfähigkeit und die Körperwahrnehmung. Mit Übungen, Spielen und Techniken aus der professionellen Schauspielerausbildung wird jedes Kind individuell und altersgerecht in seiner Ausdrucksfähigkeit und Kreativität gefördert. Durch Improvisation werden Rollenprofile und unterschiedliche Charaktere erarbeitet und so entstehen erste Szenen oder ganze Theaterstücke.

Von der Frühförderung der Theaterminis ab drei Jahren bis zum Jugendclub findet hier jede Altersklasse an vier Tagen in der Woche den passenden Kurs. Auch in den Schulferien und am Wochenende werden Schauspiel-Workshops angeboten. Wer sich besonders für das Thema Film interessiert kann mit einem Filmcoach und einem Kameramann die Lieblingsfilmszenen nachstellen und so viel über das Medium lernen. Alle Infos zu den Kursangeboten, den Preisen sowie den Stundenplan gibt es auf der Internetseite des Imagine TheatersKostenlose Schnupperstunden sind jederzeit möglich und entweder per Mail oder unter 0172 5919470 zu vereinbaren.

 

Schauspielen lernen mit Spaß und Fantasie. | Quelle: Imagine Schauspielschule

 

Bühnensprung – das Improvisationstheater

Keine feste Szene, kein vorgeschriebener Dialog und keine vorbestimmte dramatischen Handlung – das ist der spontane Zauber des Improvisationstheaters. Die Schauspielerin, Trainerin und Theaterpädagogin Christine Frey veranstaltet Impro-Theaterkurse für Firmen, Privatkunden oder Einzelpersonen und vielseitige Workshops in den Bereichen Clown-Theater, Improvisation oder Regie in Karlsruhe. Sie steht selbst seit über 20 Jahren auf der Bühne und begeistert die Zuschauer bei Firmenevents, privaten Feiern und auf regionalen Theaterbühnen.

Ob Teambuilding, konstruktive Kommunikation, Präsens, Konfliktbewältigung oder Persönlichkeitsentwicklung – all das kann man in einem Theaterkurs spielerisch angehen, denn mit Improvisation, Clowning, Comedy oder Fooling lassen sich diese Kompetenzen in entspannter Atmosphäre weiterentwickeln. Neben ihrer Tätigkeit als Coach und Schauspiellehrerin für große Bildungseinrichtungen wie beispielsweise die Karlsruher Volkshochschule, leitet Christine Frey außerdem das Bühnensprung Ensemble, welches das Publikum auf privaten Veranstaltungen mit Improtheater-Shows oder auf Kleinkunstbühnen im Raum Karlsruhe unterhält. Das komplette Kursangebot ist auf der Internetseite des Bühnensprung-Improvisationstheaters zu finden.

 

Ihre Schauspielschule oder Mitmach-Theater fehlt in dieser Übersicht? Dann kontaktieren Sie uns gerne jederzeit per Mail.

 

Die Mitmachtheater & Schauspielschulen im Überblick

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.