PS Karlsruhe LIONS
Unglücklicher Saisonauftakt: Niederlage für die LIONS in Leverkusen

PS Karlsruhe LIONS Unglücklicher Saisonauftakt: Niederlage für die LIONS in Leverkusen

Quelle: Pixabay

Die PS Karlsruhe LIONS haben einen ernüchternden Auftakt in die neue Spielzeit der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProA erlebt. Am Sonntag, 19. September2021, entschieden die Gastgeber, die Bayer Giants Leverkusen, die Auftakt-Begegnung mit 109:71 für sich.

Mit Verspätung in den Saisonauftakt

Etwa 400 Zuschauer in der Leverkusener Ostermann-Arena sowie sämtliche Basketball-Fans, die den Livestream auf sportdeutschland.tv verfolgten, benötigten erst einmal etwas Geduld. Denn der LIONS-Bus kam wegen eines Staus mit mehreren Stunden Verspätung im Rheinland an.

Folglich stand dem Löwenrudel nur eine sehr beschränkte Aufwärmzeit zur Verfügung, bevor es mit 47-minütiger Verspätung in den Saisonauftakt ging, informiert der Verein in einer Pressemitteilung.

 

So lief das LIONS-Spiel in Leverkusen

Die LIONS kamen zunächst gut in die Partie: Einem Dreier von Ferdinand Zylka folgte ein schöner Dunk durch Tom Alte und Karlsruhe lag bereits nach einer Minute mit 5:0 in Führung. Daraufhin entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene und temporeiche Begegnung, bevor die Giants in der siebten Minute erstmals zum Ausgleich kamen (18:18).

In der Folge starteten die Gastgeber einen 9:0-Run, der von Karlsruhe erst kurz vor der ersten Pause unterbrochen wurde und in einem Stand von 27:20 nach zehn Minuten mündete. Nach der ersten Pause übten die Hausherren weiterhin Druck aus und zogen angesichts besserer Trefferquoten weiter davon. Trotz einer Karlsruher Auszeit beim Stand von 38:24 in Spielminute 13 gelang es den Giants, die Führung schnell auf über 20 Punkte auszubauen.

Die LIONS hingegen konnten während des zweiten Viertels weder in der Offense noch in der Defense nennenswerte Akzente setzen und befanden sich beim Gang in die Kabine angesichts des Spielstands von 61:33 bereits in einer prekären Lage. Das Löwenrudel fand aber zu Beginn von Halbzeit zwei wieder zu einer konsistenten Linie. Doch gegen Ende des dritten Viertels bekamen die Giants wieder Zugriff auf die Partie und gewannen am Ende verdient, aber etwas zu deutlich mit 109:71.

 

Premiere in der neuen Lina-Radke-Halle

Positiv hervorzuheben waren im Löwenrudel vor allem Stanley Whittaker mit 22 und Ferdinand Zylka mit 21 Punkten. Neuzugang Leo Behrend scorte mit 12 Punkten ebenfalls zweistellig.

In Karlsruhe sind nun alle Augen auf das erste Heimspiel gerichtet. Am Samstag, 25. September (19:30 Uhr), empfangen die LIONS die VfL Kirchheim Knights zur Premiere in der neuen Lina-Radke-Halle.

 

Weitere Nachrichten

Sparen ohne Sperren: Zoos in Baden-Württemberg in der Energiekrise

Tropenfische brauchen warme Temperaturen, Reptilien und Orang-Utans auch. Zoos müssen die Aquarien, Terrarien oder Tierhäuser beheizen. Die Energiekrise befeuert die Kosten nach einer bereits belastenden Corona-Zeit. Wie reagieren die Zoos im Land?

Warntag am 08. Dezember: Warnsysteme & Sirenen werden in Karlsruhe getestet

Zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Warninfrastruktur werden beim Warntag 2022 am Donnerstag, 08. Dezember, bundesweit ab 11:00 Uhr probeweise verschiedene Warnsysteme sowie die Sirenen ausgelöst, geht aus einer Pressemeldung hervor.

"Einschleifung" geplant: Diese Stadtbahnlinie fährt bald durch die Karlsruher Innenstadt

Wie der Landkreis Karlsruhe in einer Pressemeldung informiert, hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags, am Donnerstag, 24. November 2022, grünes Licht für die geplante Einschleifung der Stadtbahnlinie S31/S32 in die Karlsruher Innenstadt gegeben.

Modellversuch: Häftlinge sollen in Zellen Zugang zu Computern bekommen

Häftlinge in Baden-Württemberg sollen in den Gefängniszellen Zugang zu Computern bekommen.

Wallbox: Verbraucherschützer skeptisch bei Stromabriegelung

Verbraucherschützer haben vor überzogenen zeitweisen Stromabriegelungen durch Netzbetreiber im Zuge des Ausbaus von E-Ladestationen gewarnt.

Bauminister für Förderung nicht nur von sozialem Wohnungsbau

Die Bauminister der Länder haben vor einer zu starken Fokussierung auf den sozialen Wohnungsbau bei der Förderpolitik gewarnt.

Justizministerin will Amtsgerichte im Land stärken

Die Amtsgerichte sind für Zivilstreitigkeiten mit einem geringen Streitwert zuständig. Die Grenze ist seit Jahren nicht angehoben worden - Baden-Württemberg fordert nun, dass sich das ändert.

Rundgang durch die Westtribüne: So läuft der Stadionneubau während der Winterpause

Seit November 2018 läuft der Umbau: Mittlerweile ist vom "alten Wildparkstadion" kaum mehr was zu erkennen. Entstanden ist eine moderne Fußballarena, die nun zur Saison 2023/24 fertig sein soll. meinKA hat sich über die aktuellen Arbeiten informiert.

Weihnachtshäuser im Land leuchten wieder - Karlsruhe setzt aus

Alle Jahre wieder erstrahlen in Baden-Württemberg die Weihnachtshäuser. Unzählige Lämpchen sorgen für festlichen Glanz und sollen vor allem Kinder erfreuen - trotz hoher Energiekosten.

Vorweihnachtsgeschäft im Südwesten beginnt schleppend

Die Kauflust bei den Menschen ist vor Weihnachten in der Regel größer als sonst. Dieses Mal läuft es jedoch schleppend. Die Chefin vom Handelsverband Baden-Württemberg bleibt trotz Inflation zuversichtlich - und hofft auf den Wettergott.

Auto erfasst Fußgänger in Durmersheim: Senior lebensgefährlich verletzt

Ein 69-Jähriger ist in Durmersheim (Landkreis Rastatt) von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Zurück zur Normalität: Corona-Impfung vor allem in Praxen

Vor fast zwei Jahren konnte man sich erstmals gegen das Coronavirus impfen lassen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.