3°/7°
Entspannung in Karlsruhe
Wellness Karlsruhe – Wohlfühlen & Erholen in der Fächerstadt

Entspannung in Karlsruhe Wellness Karlsruhe – Wohlfühlen & Erholen in der Fächerstadt

Quelle: Pixabay

Unter den Begriff „Wellness“ fallen viele Dinge: Sauna, Massagen aber auch Sport wie Yoga sowie Kosmetik können Wellness sein und der Entspannung, Erholung und dem Wohlbefinden dienen. meinKA verrät, wie dem Alltag in Karlsruhe entflohen werden kann.

Wellness – dem Alltag entfliehen

Für die kleine Auszeit im Alltagsstress sind die Karlsruher Wellness-Oasen wie geschaffen.Wie die eigenen Akkus am besten wieder aufgeladen werden können, muss jeder für sich selbst herausfinden. Für den einen ist es der Gang in die Sauna, andere buchen sich eine Massage oder gehen zum Kosmetiker. Wiederrum andere bekommen den Kopf beim Sport frei, powern sich dabei richtig aus oder gehen beim Yoga tief in sich. Doch egal welche Wellness-Lösung dem persönlichen Wohlbefinden dient, in der Fächerstadt gibt es eine große Auswahl an Wellness-Angeboten.

 

Der Klassiker – Sauna & Therme

Kaum etwas wird so stark mit Wellness verbunden, wie der Gang in die Sauna! Diese soll nämlich die die Abwehrkräfte stärken, Erkältungen verhindern und sogar das Leben verlängern, denn durch das Schwitzen können Krankheiten ausgetrieben sowie und vorgebeugt werden, zudem wird der Kreislauf gestärkt. Wer seinem Körper also etwas Gutes tun möchte, ist in einer Sauna goldrichtig. Die meisten positiven Effekte zeigen sich übrigens erst durch regelmäßige Sauna-Besuche. Daher eignet sich das Saunieren besonders als wöchentliches Ritual, um beispielsweise gestärkt in die Woche zu starten oder sich vor dem Wochenende den Stress der Arbeitswoche raus zu schwitzen.

In Karlsruhe bieten sich sechs Sauna-Tempel, die sich für das regelmäßige Schwitzen bestens eignen. Hierzu zählen die Therme Vierortbad, nahe dem Karlsruher Kongresszentrum sowie der Saunabereich des Fächerbades in der Waldstadt. Aber auch das Sonnenbad, das Adolf-Ehrmann-Bad in Neureut und das Durlacher Weiherhofbad bieten eine Saunalandschaft. Vielfach ausgezeichnet ist außerdem der Saunabereich des Europabades. Wer den Weg raus aus der Fächerstadt nicht scheut, findet in der Thermen & Badewelt Sinsheim, der Albtherme Waldbronn oder der Caracalla Therme in Baden-Baden ebenfalls geeignete Sauna-Oasen.

 

Sauna Wellness Therme

Symbolbild | Quelle: Pixabay

 

Spa, Massagen & Kosmetik erleben

Wer Zeit für sich selbst sucht und Verspannungen lösen möchte sowie sein Äußeren zusätzlich auffrischen will, dem seien in Spa- und Kosmetikangebote der Fächerstadt wärmstens empfohlen. Wer dies gleich mit einem Saunabesuch verbinden möchte, kann das ohne Probleme tun, denn wer in einer der Karlsruher Saunen im Europabad oder Vierortbad unterwegs ist, kommt an den Spa-Bereichen kaum vorbei. Egal ob Körperpeelings, Aroma-Massage oder Gesichtsbehandlungen – die Beauty- und Erholungsoasen lassen den Alltagsstress vergessen und bieten eine große Auswahl. Verwöhn- und Erholungsbereiche sind natürlich auch in Thermen in Sinsheim, Baden-Baden und Waldbronn vertreten.

Kosmetische Behandlungen und Massagen lassen sich aber nicht nur in den Saunen in Karlsruhe erleben, sondern auch in einer der vielen Schönheitssalons in der Fächerstadt. Wer es sich also Mal wieder gut gehen lassen möchte, ist in den Karlsruher Beautytempeln gut aufgehoben. Hier reichen die Angebote von Maniküre, Kurbehandlungen, Gesichtspflege und viele weiteren Kosmetikangeboten und lassen kaum einen Wunsch offen.

 

Kosmetik Beauty

| Quelle: Pixabay

 

Kosmetik in Karlsruhe – von Augenbraue bis Waxing

Spieglein, Spieglein an der Wand - wer die oder der Schönste der Fächerstadt ist, kann pauschal nicht gesagt werden, dennoch ist klar: Viele Karlsruher legen Wert auf ihr Äußeres und sind regelmäßig in einem der Karlsruher Kosmetiksalons zu Gast.

Hallenbäder, Thermen & Saunen in der Fächerstadt

Wasser ist gut für Körper und Seele, das wussten schon die alten Römer. Ob Eintauchen und Ausspannen oder Bahnen ziehen und die sportliche Fitness steigern - von Vierordt- bis Fächerbad gibt es in Karlsruhe das passende Nass für jeden Wasserfan.

 

Wellness-Trends – Fish-Spa & Eiskammer

Die Hornhautentfernung durch Fische, Fishspa genannt, ist die etwas andere Pediküre und seit geraumer Zeit ein großer Trend! In Karlsruhe bei Beauty & Fishspa in der Karlsruher Hirschstraße können das besondere Spa-Erlebnis auch die Bewohner der Fächerstadt testen. Hier kommen Rötliche Saugbarben, ein bis zu 14 Zentimenter großer Schwarmfisch aus der Familie der Karpfenfische, zum Einsatz und übernehmen die schonende Entfernung von Hornhaut an Füßen und Händen.

Eisige Temperaturen zum Wohle der Gesundheit! Ebenfalls ein Wellness-Trend der erst vor Kurzem in die Fächerstadt geschwappt ist, sind Kältekammern mit dreistelligen Minusgraden! Brr… denken die meisten, allein bei dem Gedanken in eine solche Ganzkörper-Kammer zu steigen. Mit dem Unternehmen Coolinn in der Durlacher RaumFabrik können nun auch die Bewohner der Fächerstadt ihren Körper der Eiskälte aussetzen. Die Vorteile einer Kältetherapie: Sie verbessert die Herz-Kreislauf-Funktion, kurbelt das Immunsystem an und schüttet Endorphine aus. Besonders nach Sporteinheiten hilft der Besuch in einer Kältekammer um Muskelkater zu vermeiden und die Leistungsfähigkeit zu verbessern!

 

Sport für innere Ruhe & freien Kopf

Schwimmen, Laufen oder andere Sportarten helfen beim Stressabbau und sorgen für ein besseres Wohlbefinden, stärken das Immunsystem und fördern Geist und Gesundheit! Wer zudem am liebsten an der frischen Luft sportelt, dem sei Outdoor-Sport empfohlen. Denn von Trimm-dich-Pfaden, Klettern, bis zu Ballsportarten können viele Sportarten im Freien praktiziert werden. Wer Wind und Wetter scheut und lieber drinnen seinem Lieblingssport nachgeht, der kann sich in einem der vielen Karlsruher Fitnessstudios umschauen oder findet in den Sportvereinen, Hallenbädern und Kletterhallen seine Sportdestination.

Für mehr Entspannung in innere Ruhe, fernab vom Alltagsstress, können die Yoga-Angebote in Karlsruhe helfen. Die unterschiedlichen Yoga-Schulen bieten ein breites Spektrum an verschiedenen Kursen. Hierzu zählen beispielsweise Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene, Yoga für den Rücken, Entspannungs-Kurse oder Yoga für Schwangere und Mütter sowie Babys. Auch Meditation steht bei einigen Yoga-Einrichtungen auf dem Stundenplan und dient ebenfalls dem eigenen Wohlbefinden und der Entspannung.

 

| Quelle: Pixabay

 

Fitness-Studio Karlsruhe – die große Auswahl an Sportcentern

Fitnessstudios sind in Karlsruhe zahlreich vertreten. Jeder zehnte Deutsche hat ein Abo in einem Sportcenter, was sich auch in der Fächerstadt bemerkbar macht. Über die gesamte Stadt stehen den Karlsruhern verschiedene Fitnessstudios zur Auswahl.

Trimm-dich-Pfad Karlsruhe – Freiluftbewegung auf Traditionswegen

Das Fitnessstudio ist überlaufen, die Aussicht vom Laufband aus ist nicht berauschend und laufen an der frischen Luft macht eh mehr Spaß? Dann ist einer der Karlsruher Trimm-dich-Pfade der Weg zum Glück. Also auf den Pfad und rein in die Sommerfigur!

Yoga Karlsruhe – Meditation & Entspannung in der Fächerstadt

Yoga ist längst keine exotische Sportart mehr, sondern eine feste Größe im weltweiten Sportangebot. Die hohe Anzahl an Yoga-Schulen in Karlsruhe sprechen für sich und daher zählt die Sportart auch zu den vielfältigen Sportaktivitäten in Karlsruhe.

Outdoor-Sport in Karlsruhe – fit an der frischen Luft

Ob alleine, zu Zweit oder im Team - Sport an der frischen Luft und in der Natur ist gesund und tut gut! Ob Klettern, Laufen oder Ballsport - meinKA präsentiert eine Übersicht der unterschiedlichen Outdoor-Sportarten in Karlsruhe und in der Region.

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

34%
66%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.