Neues zu Coronavirus

Arzt fordert geimpfte Fußballer: 2G-Regel "auch für Spieler"

Nach Ansicht des Stuttgarter Internisten Suso Lederle sollten in der Fußball-Bundesliga nur geimpfte Spieler auf dem Platz stehen dürfen

Hochschule Karlsruhe droht Studenten ohne 3G-Nachweis mit Ausschluss

Studierende, die sich nicht an die sogenannte 3G-Regel halten, müssen an der Hochschule Karlsruhe künftig mit einem Ausschluss von der Hochschule rechnen.

Verschärfte Testpflicht für Beschäftigte mit Kundenkontakt

Baden-Württemberg will die Corona-Testpflicht für ungeimpfte Beschäftigte in Unternehmen mit Publikumsverkehr verschärfen.

Viele Corona-Tests müssen nun bezahlt werden

Corona-Tests haben Deutschland in den vergangenen Monaten durch die Pandemie gebracht und die eine oder andere Lockerung möglich gemacht. Der Staat hat die Kosten für die sogenannten Bürgertests übernommen. Damit ist jetzt Schluss. Es gibt aber Ausnahmen.

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten geht weiter nach oben

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg geht weiter nach oben.

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten geht weiter nach oben

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist in Baden-Württemberg weiter gestiegen.

Ab Montag: Kostenlose Corona-Tests entfallen für viele

Eine Teststrategie galt als Nonplusultra durch die vergangenen Monate Corona-Pandemie. Seit genügend Impfstoff zur Verfügung steht wächst der Druck auf Ungeimpfte durch schärfere Regeln für sie - und den Wegfall von kostenlosen Angeboten. Ab Montag heißt es aufpassen.

Telefonseelsorge mit mehr Online-Kontakten während Corona

Die Telefonseelsorger im Land haben während der Corona-Pandemie eine deutlich verstärkte Nachfrage online erfahren.

Tests an Schulen bis Weihnachten: RKI für Maskenpflicht

Das Land fährt zweigleisig: Zwar fällt im Unterricht an Schulen demnächst die Maskenpflicht. Aber die Tests gehen zur Sicherheit bis zum Jahresende weiter. Experten halten die Strategie für riskant.

Baden-Württemberg will 2G-Optionsmodell für Gastro & Events

Baden-Württemberg will ein 2G-Optionsmodell einführen, bei dem Gastronomen und Veranstalter nur noch Geimpfte oder Genesene zulassen können.

Mobile Impfteams bis Jahresende am Klinikum Karlsruhe stationiert

Mit Schließung der Impfzentren zum 30. September trat die Impfkampagne der Corona-Schutzimpfungen in eine neue Phase ein. Impfungen gibt es nun bei Hausärzten oder den Mobilen Impfteams. Im Städtischen Klinikum werden diese bis Jahresende stationiert.

Unis kontrollieren 3G-Regeln verschieden: Verband hat Fragen

Für viele Studierende war die Corona-Krise eine harte Zeit. Selbst der Ministerpräsident entschuldigte sich, dass man sie zu wenig auf dem Schirm gehabt habe. Doch nun kommt wieder Leben auf den Uni-Campus.

Verdacht auf Impf-Manipulation: Patienten lassen sich testen

Hat ein Hausarzt reihenweise Corona-Schutzimpfungen von Patienten nur vorgetäuscht? Die Kripo geht diesem Verdacht nach. Die Gesundheitsbehörden wollen unterdessen herausfinden, ob die Patienten einen Schutz gegen das Virus haben oder nicht.

Gesundheitsminister rät zur Grippe-Impfung

Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) ruft vor Beginn der Grippe-Saison zur Impfung gegen die Influenza auf.

Kontrollen in Clubs: Kaum Verstöße gegen Corona-Auflagen

Bei Kontrollen in Clubs und Discos haben sich die Menschen vielerorts im Südwesten an die Corona-Auflagen gehalten.

Streit um Impf-Auskunft von Arbeitnehmern bei Quarantäne

Das Land Baden-Württemberg will den Druck auf Ungeimpfte erhöhen und dringt darauf, dass Beschäftigte bei einer Corona-Quarantäne dem Arbeitgeber ihren Impfstatus offenbaren.

Schulen: Ab 18. Oktober keine Maskenpflicht am Platz

Demnächst keine Maske mehr am Platz im Unterricht - viele im Südwesten dürften aufatmen. Doch es gibt auch viele Ängste. Und Sicherheitsmechanismen.

Baden-Württemberg verlängert Corona-Hilfen für Unternehmen

Baden-Württemberg will von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen weiter finanziell helfen.

Stiko-Chef Mertens: Druck wegen Kinderimpfung ist "absurd"

Eine mögliche Impfempfehlung für Kinder unter 12 Jahren wird aus Sicht der Ständigen Impfkommission (Stiko) noch schwieriger als die für 12- bis 17-Jährige.

Diskotheken müssen mit strengen Hygienekontrollen rechnen

Clubs und Diskotheken haben lange warten müssen, ihre Türen für Feiernde trotz Corona-Pandemie wieder zu öffnen. Seit Kurzem ist Tanzen dort unter Auflagen wieder möglich. Doch werden die Vorschriften eingehalten? Die Polizei will sich das genauer anschauen.