Fastfood-Empfehlungen in der Fächerstadt
Fastfood in Karlsruhe – von Hamburger bis Currywurst

Fastfood-Empfehlungen in der Fächerstadt Fastfood in Karlsruhe – von Hamburger bis Currywurst

Quelle: Bobby&Fritz

Fastfood ist perfekt für den schnellen Hunger und noch dazu ziemlich lecker. Von Klassikern wie Kentucky Fried Chicken (KFC), Mc Donald’s und Burger King bis zu Schnellrestaurants: meinKA hat sich in den Karlsruher Fastfood-Restaurants umgeschaut.

KFC Karlsruhe – Kentucky Fried Chicken

Kentucky Fried Chicken ist ein amerikanisches Fast-Food-Unternehmen, das auf Geflügel spezialisiert ist. Noch bevor die Fast-Food-Riesen McDonald’s und Burger King in Deutschland aufschlugen, wagte KFC die Reise über den großen Teich nach Europa. 1968 eröffnete der erste deutsche Kentucky Fried Chicken-Standort in Frankfurt.

In der Fächerstadt fasste allerdings erst 2016 die erste KFC-Filiale Fuß – inzwischen hat sich die Anzahl auf zwei verdoppelt. Sowohl in der Karlsruher Waldstraße, als auch im Einkaufscenter Ettlinger Tor, können das frittiertes Fleisch, saftigen Burger und frischen Wraps der KFC-Kette verputzt werden.

 

McDonald’s – sieben Standorte in Karlsruher

Stolze sieben Filialen der Fastfood-Kette McDonald’s befinden sich in der Fächerstadt und versorgen die Karlsruher mit Hamburgern, Big Mac & Co. Die Karlsruher Standorte sind mit zwei Filialen in der Innenstadt auf der Kaiserstraße sowie jeweils einer Filiale am Hauptbahnhof, in der Oststadt im Durlach Center sowie in Neureut, Mühlburg und der Pulverhaustraße zu finden.

Der erste McDonald’s in Europa wurde 1971 in Amsterdam eröffnet. Die Erfolgsgeschichte des Fast-Food-Riesens begann allerdings bereits 1940 als Richard und Maurice Mc Donald ihr erstes Restaurant in San Bernadino/Kalifornien gründeten. In der Fächerstadt haben sich die Megges-Standorte erst deutlich später niedergelassen und sind mittlerweise nicht mehr aus der Fastfood-Welt wegzudenken.

 

Das McDonald's Restaurant am Karlsruher Marktplatz.

Das McDonald’s Restaurant am Karlsruher Marktplatz. | Quelle: Eric Reiff

 

Burger King – viermal in der Fächerstadt

Burger King ist eine US-amerikanische Fast-Foodkette mit Hauptsitz in Florida, welches 1954 gegründet wurde. In Deutschland ist Burger King seit 1976 vertreten, als das erste Restaurant in Berlin eröffnete.

Rund 13.000 Filialen zählt das Unternehmen inzwischen weltweit, allein über 710 in Deutschland. Wovon sich vier Standorte in der Fächerstadt befinden. Diese sind in der Kaiserstraße, in der Postgalerie, in der Boschstraße und in der Durmersheimer Straße stationiert.

 

Burger King Karlsruhe

Burger King Karlsruhe | Quelle: Eric Reiff

 

Subway Karlsruhe – Sandwich-Vielfalt

Die Franchise-Kette Subway wurde 1965 im US-Bundesstaat Connecticut gegründet. Seit 1996er Jahren sind die Schnellrestaurants auch in Deutschland vertreten, als in Berlin die erste Filiale eröffnete. Heute zählt Subway über 600 deutsche Standorte – sechsmal ist die Sandwich-Kette in der Fächerstadt zu finden. Die Karlsruher Standorte befinden sich am Kronenplatz, im Ettlinger Tor Center, in der Postgalerie, in der Wolfartsweierer Straße und an den Bahnhöfen in Karlsruhe und Durlach.

Die Besonderheit: Bei Subway kann der Gast individuell bestimmen, was auf das belegte Sandwich drauf soll – sei es zum Frühstück, Mittagessen oder für den späten Hunger.

 

Subway Karlsruhe

Subway Karlsruhe | Quelle: Eric Reiff

 

FreshSub – in der Karlsruher Kaiserpassage

Der Sandwichladen FreshSub wurde 2003 gegründet, im gleichen Jahr folgte die erste Filial-Eröffnung der Franchise-Kette in der Karlsruher Kaiserpassage – mitten in der Innenstadt. Mittlerweile gibt es, neben Karlsruhe, auch FreshSub-Filialen in Stuttgart, Ulm und Saudi-Arabien. Das Konzept von FreshSub besteht aus frische Zutaten, handgemachtem Brot und einer großen Auswahl an Angeboten.

 

| Quelle: Pixabay

 

The Black Dog – Currywurst-Vielfalt

Mehr als eine Currywurst-Bude ist das Unternehmen The Black Dog in der Karlsruher Kaiserpassage. Hier wird auf regionale Produkte gesetzt, denn hier liefern die Qualitätsmetzgerei Kastner und die Bäckerei Reinmuth direkt von Karlsruher Haustür zu Haustür. Wer nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Fastfood erleben möchte, ist bei The Black Dog auf jeden Fall richtig.

 

Curry 76 – gleich zweimal in Karlsruhe

Mild, scharf oder atemraubend? Bei Curry 76 gibt es die beliebte Currywurst in verschiedenen Schärfestufen – solo, mit Brötchen, Pommes, Kartoffel- oder Krautsalat. Der Imbiss ist zweimal in der Fächerstadt zu finden, sowohl in der Innenstadt als auch in Mühlburg.

 

Nordsee – drei Standorte in Karlsruhe

Die deutsche Schnellrestaurant-Kette mit Schwerpunkt Fisch und Meeresfrüchte namens Nordsee wurde1896 in Bremen als Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft Nordsee gegründet. Knapp 400 Standorte zählt das Unternehmen derzeit weltweit. Drei Filialen sind in der Fächerstadt stationiert und sind in der Kaiserstraße, dem ECE Center und am Europaplatz zu finden.

 

| Quelle: Thomas Riedel

Mehr zum Thema

Burger auf Bestellung: 6 leckere Burger-Restaurants in Karlsruhe

Duftendes Brot, saftige Patties, knackiger Salat, leckere Saucen und feiner Käse - jeder liebt sie und es gibt sie in allen erdenklichen Variationen – Burger! Die kleinen, feinen Burgerläden der Fächerstadt setzen auf Qualität und kreative Variationen.

Fritten in Karlsruhe – die besten Pommes in der Fächerstadt

Egal ob im Imbiss, im Restaurant oder der heimischen Gefriertruhe: Pommes sind das beliebteste Kartoffelprodukt! Doch wo sind die Karlsruher Fritten goldbraun frittiert, außen knusprig und innen weich? meinKA kennt die besten Fritten der Fächerstadt!

Saftig, frisch & heiß geliebt – die 8 besten Döner in Karlsruhe!

Lockeres Brot, knackiger Salat und saftiges Fleisch sind die Grundlagen für das beliebteste Fast-Food der Fächerstadt - Döner! Mindestens einen Döner im Monat isst jeder Deutsche durchschnittlich und daher kennt Jeder die Frage: Scharf und mit allem?

Pizza essen in Karlsruhe – der kulinarische Dauerbrenner

Italienische Restaurants sind in Karlsruhe oft vertreten, doch welches Lokal hat den dünnsten Boden, den knusprigsten Rand und die kreativsten Beläge? meinKA hat sich umgeschaut und stellt eine Auswahl der besten Karlsruher Pizzerien im Überblick vor.



 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Karlsruher Köstlichkeiten

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

91%
9%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.