Das perfekte Date für alle Liebenden der Fächerstadt
Valentinstag in Karlsruhe – der romantischste Tag für Verliebte

Das perfekte Date für alle Liebenden der Fächerstadt Valentinstag in Karlsruhe – der romantischste Tag für Verliebte

Redaktionstipp
Quelle: Pixabay

Blumen, Schokolade, Schmuck und ein Tag auf Wolke 7– der Traum für alle Verliebten am Valentinstag. Doch wie verbringt man den 14. Februar am besten? Beim Candle-Light-Dinner, bei einem Erlebnis-Date oder doch lieber gemütlich gemeinsam zu Hause?

Valentinstag – jedes Jahr am 14. Februar

Der 14. Februar scheint ein Tag wie jeder andere zu sein – und doch bringt genau dieser Tag die Augen der Fächerstadtbewohner zum Strahlen. Der Valentinstag hat seine ganz eigene Magie und ist das Fest der Liebenden auf der ganzen Welt. Es ist nicht hundertprozentig bestätigt, worin der Ursprung dieses liebevollen Tages liegt, ob nun der heilige Bischof Valentin heimlich junge Liebende traute und Blumen verschenkte oder ob ursprünglich einer Gottheit gehuldigt wurde.

Trotzdem lassen sich die Liebenden so einiges einfallen, um dem geliebten Partner oder der potenziellen Angebeteten eine Freude zu machen. Böse Zungen mögen behaupten, der Valentinstag wäre nur ein von der Blumen- und Geschenkindustrie verordneter Beziehungstag, doch grundsätzlich sollte man die Feste eben feiern, wie sie fallen, und wenn wir einmal ehrlich sind, freuen wir uns doch alle heimlich auf den 14. Februar.

Natürlich wird dieser besondere Tag auch in Karlsruhe gefeiert und wer schon über die Planung nachdenkt, findet hier einige romantische und auch außergewöhnliche Ideen für das perfekte Valentinstag-Date oder die ganz persönliche Wolke 7 mitten in der Fächerstadt.

 

Candle-Light-Dinner – der Klassiker unter den Dates

Der absolute Klassiker unter den Valentinstag-Dates ist das gemeinsame Dinner in romantischer Atmosphäre und bei Kerzenlicht. Viele Restaurants bieten daher am 14. Februar ein besonderes Menü für Zwei.

Naschkatzen finden außerdem in den Karlsruher Schokoladengeschäften und Konditoreien die perfekte Valentins-Leckerei!

 

Essen am Valentinstag

 

Erlebnis-Dates – unterwegs mit dem Herzblatt

Gemütlichkeit und Romantik am Esstisch sind nicht ganz das Ziel des gemeinsamen Valentinstages? Wer etwas mit seinem Partner erleben möchte, überrascht ihn oder sie am besten mit einem gemeinsamen Ausflug.

Eine kleine Wanderung oder ein Spaziergang durch die Fächerstadt oder ein Ausflug in der Region lässt Zweisamkeit aufkommen und kann durchaus romantisch sein.

 

Unterwegs in Karlsruhe

 

Valentinstag – Geschenke für die Frau

Süße Träume wie Schokolade, schöne Blumen oder gravierte Schlüssel zum sprichwörtlichen Herzen stehen seit Jahren hoch im Kurs und sind Klassiker unter den Valentinstagsgeschenken. Auch immer gern gesehen sind Kosmetikprodukte wie das Lieblingsparfum, Schmuck oder ein Lippenstift passend zum Date-Outfit.

Hardcore-Romantikerinnen freuen sich bestimmt auch über einen Pärchenregenschirm oder eine Sterntaufe zu ihren Ehren. Ein garantiert sichtbarer Stern am Himmel wird dabei auf Wunsch und ganz offiziell benannt.

 

Valentinstag – Geschenke für den Mann

Geschenke für Männer zu finden, ist nie einfach. Ist der Angebetete technikbegeistert oder sportlich? Ist er besonders tüchtig und handwerklich begabt? Es kommt ganz auf den Mann an.

Männer mögen Nützliches und so ist auch ein Akkuschrauber nicht unbedingt ein No-Go am Valentinstag. Wer sich selbst und gleichzeitig den Geliebten beschenken möchte, kann natürlich auch Dessous shoppen gehen und diese am Valentinstag präsentieren. Unter Karlsruher Männern ebenfalls sehr beliebt sind beispielsweise die Biere der Bierbrauereien der Fächerstadt!

 

News aus Karlsruhe

Vorsätzliche Brandstiftung? Erneut Waldbrände im Hardtwald bei Karlsruhe

Auch am Mittwoch hat es wieder Brände im Hardtwald bei Karlsruhe gegeben. Mehrere Glutnester an verschiedenen Stellen löschte die Feuerwehr, wie die Polizei mitteilte.

Diese Maßnahmen werden umgesetzt: Stadt Karlsruhe spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs will die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegentreten, heißt es in einer Pressemeldung vom 10. August 2022. Die folgenden Maßnahmen sollen in Kürze umgesetzt werden.

Streit in Bruchsal: 42-Jähriger soll seine eigene Mutter getötet haben

Nachdem ein 42-Jähriger am Montag, 08. August 2022, seine eigene Mutter getötet haben soll, wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Dienstagnachmittag, 09. August 2022, dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Krankheitserreger: Stadtverwaltung Karlsruhe rät vom Baden in der Alb ab

Die anhaltende Trockenheit, ausbleibende Niederschläge sowie die ungewöhnlich hohen Temperaturen setzen den städtischen Gewässern in Karlsruhe zu. Aktuell betrifft dies die Alb, teilt die Stadtverwaltung mit und rät daher vom Baden in dem Fluss ab.

Feuer im Hardtwald: Unbekannter legte mutmaßlich mehrere Waldbrände

Ein Unbekannter ist wohl für drei Waldbrände zwischen Mittwoch, 03. August, und Dienstag, 09. August 2022, im Hardtwald nördlich von Karlsruhe verantwortlich. Das Fachdezernat der Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.






















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.