9°/17°
Das perfekte Date für alle Liebenden der Fächerstadt
Valentinstag in Karlsruhe – der romantischste Tag 2019

Das perfekte Date für alle Liebenden der Fächerstadt Valentinstag in Karlsruhe – der romantischste Tag 2019

Umfrage
Quelle: Pixabay

Blumen, Schokolade, Schmuck und ein Tag auf Wolke 7 – der Traum jeder Frau am Valentinstag. Doch wie verbringt man den 14. Februar 2019 am besten? Beim feierlichen Candle-Light-Dinner im Restaurant, beim Action-Date oder doch lieber gemeinsam zuhause?

Valentinstag in Karlsruhe – Voting

Blumen zum Valentinstag sind der Klassiker schlechthin oder ist dieses Jahr ein romantisches Dinner angesagt? Auf der Couch, beim Action-Date oder mit der Katze – wie verbringen die Karlsruher den „Tag der Liebe“ – jetzt abstimmen!

 

Valentinstag – jedes Jahr am  14. Februar

Der 14. Februar scheint ein Tag wie jeder andere zu sein – und doch bringt genau dieser Tag die Augen der Fächerstadtbewohner zum Strahlen. Der Valentinstag hat seine ganz eigene Magie und ist das Fest der Liebenden auf der ganzen Welt.  Es ist nicht hundertprozentig bestätigt, worin der Ursprung dieses liebevollen Tages liegt, ob nun der heilige Bischof Valentin heimlich junge Liebende traute und Blumen verschenkte oder ob ursprünglich einer Gottheit gehuldigt wurde. Trotzdem lassen sich die Liebenden so einiges einfallen, um dem geliebten Partner oder der potenziellen Angebeteten eine Freude zu machen. Böse Zungen mögen behaupten, der Valentinstag wäre nur ein von der Blumen- und Geschenkindustrie verordneter Beziehungstag, doch grundsätzlich sollte man die Feste eben feiern wie sie fallen und wenn wir einmal ehrlich sind, freuen wir uns doch alle heimlich auf den 14. Februar.

Natürlich wird dieser besondere Tag auch in Karlsruhe gefeiert und wer schon über die Planung dieses besonderen Donnerstages Anfang 2019 nachdenkt, findet hier einige romantische und auch außergewöhnliche Ideen für das perfekte Valentinstag-Date oder die ganz persönliche Wolke 7 mitten in der Fächerstadt.

Candle-Light-Dinner – der Klassiker unter den Dates

Der absolute Klassiker unter den Valentinstag-Dates ist das gemeinsame Dinner in romantischer Atmosphäre und bei Kerzenlicht. Viele Restaurants und Bars bieten ein besonderes Menü für Zwei, dimmen das Licht und lassen eine wohlige Atmosphäre entstehen. Um das Dinner etwas aufregender zu gestalten, reicht es also manchmal aus, eine außergewöhnliche Location zu wählen anstelle des üblichen Lieblingsitalieners.

 

Candlelight Dinner in Karlsruhe.

Candlelight Dinner in Karlsruhe. | Quelle: Pixabay

 

Exo – verliebt im Zoo

Das Restaurant des Exotenhauses im Karlsruher Zoo bietet ein spezielles Valentinstag-Menü am Abend. In Schummerlicht und kuscheligem Ambiente können die Pärchen während des Essens die süßen Äffchen beobachten und die bunten Vögel bestaunen. Hier reißt der Gesprächsfaden dank der goldigen Vierbeiner bestimmt nicht ab und grade für Tierfreunde ist dieses Dinner bestimmt eine tolle Überraschung. Reservieren ist Pflicht und kann entweder telefonisch unter 0721 25515115 oder über die Webseite des Exo erledigt werden.

 

Direkt neben dem Exotenhaus befindet sich das EXO.

Direkt neben dem Exotenhaus befindet sich das EXO. | Quelle: Thomas Riedel

 

Mariannes Flammkuchenhaus – heiße Liebe auf knusprigem Boden

Schon einmal frische, leckere Flammkuchen in Herzform serviert bekommen? Am Valentinstag werden die Köstlichkeiten in Mariannes Flammkuchenhaus aus ihrer sonst rechteckigen Form befreit und in romantische Rundungen gezaubert. Zu zweit dinieren bei Kerzenlicht, ein Sekt dazu und so viel Flammkuchen genießen, bis auch die Schmetterlinge im Bauch satt sind – eine tolle Alternative zum Standard-Valentins-Menü. Alle vier Standorte von Marianne´s Flammkuchen veranstalten das leckere Valentins-Dinner und so können Verliebte in Karlsruhe, Linkenheim, Herxheim und Raststatt das All-You-Can-Eat-Angebot für 49,50 Euro nutzen.

 

Valentinstags – Events – lieber mit den Liebsten

Wenn ein Pärchen nicht unbedingt auf die traute Zweisamkeit besteht oder Singles diesen Tag lieber mit Freunden und der Familie verbringen, geben kleine Events in der Fächerstadt dem Valentinstag einen besonderen Kick. Ob tanzen, shoppen, schlemmen oder alles auf einmal, die Fächerstadt bietet viele kleine amüsante Veranstaltungen. Die Rote Taube in der Karlsruher Weststadt feiert heute ab 17:00 Uhr den Weltmettbrötchentag, das Braugasthaus Erste Fracht am Hauptbahnhof erwärmt die Herzen mit der Veranstaltung Will you Beer my Valantine und wer heute lieber die Hüften schwingt als zu Hause zu sitzen kann dies bei der After-Work-Party im hubRaum Durlach tun.

Wer gerne Party und Shopping verbindet, sollte dem BGM Jewellery Pop-Up-Store in der Karlsruher Postgalerie einen Besuch abstatten. Toller Schmuck, lässige Live-DJ-Musik und leckere Snacks in Einem? Feiert mit euren Liebsten hier ab 18:00 Uhr!

Kurzurlaub am Valentinstag

Wer sich dem Trubel am Valentinstag in der Fächerstadt entziehen möchte und den Partner lieber an einen romantischen Ort entführt, ist mit einer Kurztrip-Überraschung auf der sicheren Seite. Da der Tag der Liebenden im Jahr 2019 auf einen Donnerstag fällt, bietet sich ein Ausflug über mehrere Tage an. Vier Tage sind allerdings keine allzu lange Zeit, also sollte man eine Destination mit überschaubarer Flugzeit wählen und natürlich sicherstellen, dass der Partner auch frei hat. Wer sich noch auf Zielsuche befindet, kann auf der spezialisierten Webseite Verwöhnwochenende auf die Suche gehen. Also besteht nur noch die Frage: Wohin soll es gehen?

 

Das perfekte Date.

Das perfekte Date. | Quelle: Adobe Stock

 

Städtetrip – Kultur pur

Ein kurzer Flug und schon befindet man sich weit weg vom Alltag und je nach Reiseziel in einer ganz anderen Welt. Wer sich für einen Städtetrip entscheidet, schafft automatisch gemeinsame Erinnerungen, denn was gibt es Schöneres als mit dem Partner eine Stadt zu erkunden, Kultur zu erleben und die coolsten Ecken zu entdecken?

1 FlugstundeNizza, Paris, London, Mailand, Venedig, Amsterdam, Wien
2 FlugstundenHelsinki, Dublin, Neapel, Rom, Dubrovnik, Stockholm, Barcelona, Budapest
3 FlugstundenAthen, Griechische Inseln, Malta, Lissabon, Moskau, Madrid
4 FlugstundenÄgypten,  Zypern, Kanaren, Dubai

Ein noch nicht überlaufener Geheimtipp ist übrigens die spanische Küstenstadt Bilbao mit Bilderbuchstrand und entzückender Innenstadt.

Wellness – Entspannung für Zwei

Entspannung und Ruhe finden die Karlsruher Verliebten in den Wellnesstempeln und Thermen der Fächerstadt aber auch in speziellen Wellnesshotels der Region. Warmes Wasser, ein Saunabesuch, Dampfbäder, die Zeit zu zweit genießen und ein Schläfchen hin und wieder, sind die perfekte Alltagspause. Wer nicht weit fahren möchte, kann in den badischen Kurort Baden-Baden reisen, es sich in der Caracalla-Therme gutgehen lassen und die Nacht beispielsweise im Verwöhnhotel Messmer verbringen.

Erlebnis Hotels – lassen der Fantasie freien Lauf

Ein Städtetrip mit gemütlicher Unterkunft ist nicht aufregend genug? Dann ist ein Erlebnishotel vielleicht die Lösung. Ob träumen wie die Inuit auf der Zugspitze, im Geschwindigkeitsrausch taumeln im Automobil-Hotel in Stuttgart, Baumhausromantik genießen in Bayern, märchenhaft gebettet im Burghotel in Hessen, spannende Abendheuer im Hillesheimer Krimihotel oder doch ins Harry-Potter-Paradies nach London?

 

Erlebnis-Dates Karlsruhe – aufregende Liebesschwüre

Gemütlichkeit und Romantik am Esstisch sind nicht ganz das Ziel des gemeinsamen Valentinstages? Wer etwas mit seinem Partner erleben möchte, überrascht ihn oder sie am besten mit einer ausgefallenen Aktivität. Die ungewöhnlichsten Date-Hotspots der Fächerstadt begeistern und machen den Tag der Liebenden unvergesslich.

 

Die Pâtisserie Ludwigs in der Waldstraße.

Die Pâtisserie Ludwigs in der Waldstraße. | Quelle: Thomas Riedel

 

Valentinstag Geschenke für die Frau

Süße Träume wie Schokolade, schöne Blumen, Schmuckstücke oder gravierte Schlüssel zum sprichwörtlichen Herzen stehen seit Jahren hoch im Kurs und sind Klassiker unter den Valentinsgeschenken. Auch immer gern gesehen sind Kosmetikprodukte, wie das Lieblingsparfum oder ein Lippenstift passend zum Date-Outfit. Generell gilt aber immer: beachtet man ihre Vorlieben und zeigt ein bisschen Einsatz, freut sie sich definitiv. Mühe machen lohnt sich übrigens liebe Männer – bedenkt man den 14. März.

Hardcore-Romantikerinnen freuen sich bestimmt auch über einen Pärchenregenschirm oder eine Sterntaufe zu ihren Ehren. Ein garantiert sichtbarer Stern am Himmel wird dabei auf Wunsch und ganz offiziell benannt. Das funktioniert beispielsweise auf der Internetseite der Sterntaufe Deutschland.

 

Valentinstag Geschenke für den Mann

Geschenke für Männer zu finden ist nie einfach. Ist der Angebetete technikbegeistert oder sportlich? Ist er besonders tüchtig und handwerklich begabt? Es kommt ganz auf den Mann an. Männer mögen Nützliches und so ist auch ein Akkuschrauber nicht unbedingt ein No-Go am Valentinstag. Wer sich selbst und gleichzeitig den Geliebten beschenken möchte, kann natürlich auch Dessous shoppen gehen und diese am Valentinstag präsentieren.

Unter Karlsruher Männern grade sehr beliebt sind Braukurse in den Bierbrauereien der Fächerstadt, wie beispielsweise bei der Neureuter Biermanufaktur oder ein Set mit Bieren aus aller Welt.

 

Keine Lust auf Valentinstag?

Wer schlicht und einfach keine Lust auf den Valentinstag hat, kann ihn natürlich einfach ignorieren, ihn verbringen wie jeden anderen Tag oder endlich die Steuererklärung erledigen. Oder man schnappt sich die besten Freunde und geht auf Kneipentour, beschenkt sich selbst mit einer ausgiebigen Shoppingextravaganza, verbringt den Tag mit den besten Freundinnen im Spa oder veranstaltet ein Ex-Boyfriend-Bonfire, wie in der Serie Friends. Wer so richtig auf dem Kriegsfuß mit dem Valentinstag steht, sollte eine Anti-Valentinstags-Party für die Freunde schmeißen und alle Wut an einer Valentins-Piñata auslassen oder im Lieblingsclub wegtanzen.

 

Eine eroberte Piñata in Karlsruhe.

Eine eroberte Piñata in Karlsruhe. | Quelle: Pixabay

 

Die Valentins-Hotspots in der Region Karlsruhe

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.